Full text: Lübeckische Anzeigen 1866 (1866)

  
Aus meiner 
Bairifchen Sierbrauerei 
empfehle ich dem hiefigen und auswärtigen Publikum 
vorzüglich gutes Lager-, Weiß- und Seebier. 
Beftellungen von Lager, Weiß- und Seebier bitte ih von Jeßt an direct In der Brauerei 
Wabhnmfirape Nr. 493, zu machen. 
    
  
“Die Öunftbrancrei, Üreftrgiuke Nr. 229 
Empfiehlt fi mit gutem 
Vagerbier a 24 %. 
Meißbier ä 12 B, 
Secbier da 6% 8ß. 
Bei Herrn 3. U. Spendler find am Sonntag 
9. 4. d, Mie, für die beim Feuer am 31. October d, K8, 
TVerwundeten und die Hinterbliebene- der vafelbit Ber. 
unalüdren, im Ganzen 31 X 11 S eingegangen und 
dem oblaen Zwefe gemäß verwandt. 
; Lübeck d, 12, NMosbr. 1866, S. S Dittmer. 
‘ %. A. Steen, 
Alle Rechnungen für den Gewerk- Verein er- 
bittet ih bis zum 15, dD. Mis, 
Lüben d. 8, Rovbr. 1866. Carl B 
SZobanniefraße Job, © Nr. 21, 
  
Wer noch eine rechtmäßige Forderung an meine 
verftorbene Schwiegermutter, Frau Majorin v, Za- 
dariae, bat, beliebe fie mir bis zum 15, d. Mits, 
2ufommen zu Laffen. Heinr, Teudt, 
D. 9. Rovbr. 1866, . 
Dem geehrten Publikum erlaube ih mir meın wobl- 
eingeridhtetes Steinhauergefchäft in Erinnerung zu 
bringen, und verfpreche gute, prompte und reelle Bebdie. 
NUNG, 5, GG, Nechtalaud, Steinbauermeifer, 
Ede der DE Nr. 704, 
Werfplag: An dem Wale b, d. Dapkwärtsbrüde, 
„0 tographifdhes 3 Atelier 
, AB. I, Kindermans:, 
m Sreiteftraße Nr. 7 Nr. 788. mm 
Gina An 
Dugend 
% Dugend 2 
EX reiteftraße 
aufe des Herrn SG, Set 
Sn nahme bei jeder Witterung, 
_Theodor Pederzani. 
P”hotographisches Atelier 
&. F. "Lau, 
Beckergrube Nr. 202. 
  
EIERN NEST. 
»  Photographisches Atelier 
eP. FE. BWMÖCKEN. 
von Carl Linde, 
Breitestrasse Nr. 787 
im Hause des Herrn Kaibel., 
Atelier für Photographie 
Ludwig Albrecht, 
obere Aegidienstrasse Nr. 681. 
Photographisches Atelier 
Hermann Schroeder 
Beckergrube 150, 
dem Stadttheater gegenüber, 
Man Fann Zeug mangeln Böttherkraße 
ne aud if darelbft eine Wajchmafchine zu ver« 
mietben, 
  
Tanz- „Unterricht. 
Eingetretener Umftände halber findet der Unter» 
richt für Erwachfene anfatt Dienftag, in diefer Woche 
Donnerftag 8 Ubr Natt. 
Ergebent Sohs. Dohrmann, 
Zanzlehrer. 
FIDELITAS, 
Socialer Abend am Sonntag d. 18. Nov. 
Anfang 6 Uhr. Der Vorstand, 
Mufikalifce 
Abend- Unterhaltung und Dall 
Dounnerftag den 15. November, 
in der neucrbauten Halle des TEVOLN. 
Anfang 74 Uhr. Ende 12 Uyr. 
Entree für Herren 12 5, Damen 48. 
Caffapreis “ 4 /. 
Billets find zu haben Schlumadherfrade Yr. 163, 
S. Grumbao. 
cc Soirce musicale 
im Saale des CASINO 
Sonnabend den 17, Novbr. 1866, 
Gollfried  Alerrmann. 
Beulage 2. 
  
  
    
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.