Full text: Lübeckische Anzeigen 1866 (1866)

fieNlung des Herrn Friedrich Haafe Kaiferl. 
6) a) „La Gondole“ von Henselt ? für Piano ’ 
b) .„„Waldlaut‘*, Charakterstück von W Allein Ruffticber Hoffchaufpieler und Herzogl. Sachien-Coburg- 
R. Niemann. $ , Gothaer Hoftbeater - Director. Zum Erfienmale: 
(vorgetr, von Herrn Niemann). Dliver Cromwell, 
Billets für jede einzelne Svirce a 1 K 8/3 sind in der oder: Die Royaliften, 
Musikalienhandlung des Herrn Kai bel zu haben. Schaufpiel in 4 Aften von Dr E, Naupad, 
Zur beliebigen Subscription liegt ein Ten geebrten Abonnenten auf 90 VorfteNlungen 
Bogen in der Musikalienhandlung des Herrn 2 ibre N hie mitnnE 13 Wir refervirt, fpäter 
aı N i ‚wird antermweitig darüber verfügt, 
Kaibel vor Gottfried Herrmann Beftedlungen auf fefte Pläße beliebe man bet dem 
EStadt- Tbester in Ober, Caffier, Herrn Scheitrer, Hundeftrake Nr. 180, zeitig 
1 7 qq B 9 % machen zu wollen, und nimmt derfelbe Vermerkungen 
Ken ME OT ET Ste GENRE EEE de SA a Me E29 
oder: Jofepb in Eaypten, aroße Tyrifche Oper in berühmten tünflers von heute ab entgegen. 
3 Alten nach tem Franz Mufik von Mebul, Die Preife der Pläge find irog dem bebeutenden 
Befegung der Hauptparthien, Yacob — Herr Ganze- Honorar, Mrlches der Künftler beziebt, nur ganz mäßlg 
müler; Sofepb — Herr Arnurius; Benjamin — Frl. crböbt: Erler Rang 2X 8, Varauet 2 7 HET 
yet . $ NMang 1 X 4/3, Parterre 1 X, britter Nang 12 /S, Gal- 
  
Bußler; Simeon — Herr Lud. Sanfien. Terte 6. 
Sonntag den 4. Novbr., (Abonnement suspendu, Schülerbillets haben Feine Gültigfeit 
Partout- Billets haben Gültigkeit.) Y bichieds: Bor ft 
     
  
   
  
__ Die Direction des Etadtthenters, 
Vorläufige Anzeige. 
Tivoli- Halle. 
Zur Eröffnung der Winter -Saifon. 
Donnerftag den S, November 1566: 
Erfites Auftreten 
des Klnavier-Komifer8 und Parodiften 
Herrn Maximilian Reichmann 
verbunden mit 
GROSSEM CONCERT 
der 
Mufiker erfter Elafe. 
Anfang des Concerts 7' Uhr. Deffnung der Halle 7 Uhr. 
Preife der Pläge an der Cafe: 
Fremdenlogen-Plag 1%. Logen-Plag 12 ß. Nummerirter Balcon-Plaß 12%. Entree & Perfon 10. 
Rinder unter 10 Jahren in Begleitung Erwachfener 6. 
Be DBorbher find bei den Herren Kalbel, SBreiteflraße, 
Roeper, am Matft, 
Tielcke, Müblenfiraße, 
       
ESntree:Billet$ & SZ zu haben, 
Zu den Fremdenlogen &a 13 ß, 
„ m ogen und Nummerirten Balcon a 10 und 
Entree-Billets & S £ vorher im Tivoli. 5 
X. RMicel. 
Un 2. 
   
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.