Full text: Lübeckische Anzeigen 1866 (1866)

Extradampfboot Union, 
Capt. H. Struck, 
wird nach Ankunft von St, Petersburg gleich zurück 
expedirt, 
Näheres wegen Annahme von Passagieren hei D, G. 
Witte, von Gütern bei Carl Grampp. 
Lübeck, 15, October 1866, 
Dampfschiflahrt 
LÜBECK ud RIGA. 
Das Räder-Dampfschiff . 
Riga & Lübeck, Capt. H. L. Geslien, 
geht jeden zweiten Sonnabend | Uhr Nachm.,, zunächst 
am 27, Oct., von bier nach Riga ab. Anmeldung von 
Passagieren bei Hrn, Rodde Schroeder & Co., von 
Gütern bei Hrn. J. H, Petersen, 
Die Direction. 
Nach Riga 
Sonnabend den 20. October: 
Lübecker Dampfschif Mercur, 
Capt. C. I. Voigt. 
Näheres bei Gaedertz sen" & Co. 
Dampffhiffadrt 
zwischen 8 
Lübeck, Helsingfors und Äbo. 
Das Dampfschiff‘ PORTHAN soll 
am 2, November mit Gütern und Passa- 
gieren nach obigen Plätzen expedirt 
  
  
werden. Näheres bei 
Piehl & Fehling, 
Dampfschiflahrt 
zwischen 
Lübeck — Ystad — (Calmar und 
Stockholm. 
Das Räder- Dampfschiff BORE, Coapt. C. 
Örnmark, wird am Donnerstag den 18. October, 
Nachmittags 3 Uhr, von hier expedirt. 
== Frachterhöhung nach Taxe. 
== Anmeldungen von Passagieren bei S, T, Herren 
G. F, Nölting & Söhne und von Gütern bei 
C. F. Schütt & Co., 
Schiffsmakler, 
Dampffohiffsgelegenheit 
Lübecknach Gefle, Söderhamn, 
Hudikswall und Sundswall, 
Das Dampfschiff HULT, 
Capt. J, F, Aminoff, 
wird am Freitag den 19. October, Abends, von 
hier expedirt, 
Nähere Auskunft ertheilen 
Lübeck, d. 14. Octbr. 1866. 
  
C, F, Schütt & Co,, 
Lübeck, 12, October 1866. Schiffsmakler, 
  
a; = 
Lübeck — Korsör — Kopenhagen 
mit den Königl. Dän. Post-Dampfschiffen 
abgehend von Lübeck: 2 Uhr Nachm,, 
von Travemünde nach Ankunft der mit dem 4U 45M. 
Nachm. von Hamburg eintrefenden Passagiere und Post, 
Die Beförderung der mit durchgehenden Billets von 
Hamburg versehenen Reisenden nach Travemünde ge- 
schieht unentgeltlich. . . 
Die Frachtbrie(e sind bis 10 Uhr Vormittags bei 
dem Schiffsmakler J. H. Petersen einzuliefern. 
Durchgehende Billets nach sämmtlichendänischen 
sowie nach den schwedischen Eisenbahnstationen 
Lund, Jönköping, Göteborg, Oerebro und Stockholm 
werden ausgegeben bis | Uhr Nachm. in der 
Expedition der Königl. Dän. Post-Dampfschiffe 
in Lübeck, 
Charles Petit & Co. 
Veränderte Fahrten 
Dampfschiffes Thorwaldsen, 
Capt. J. F, Jäger, 
Jeden Dienstag 6 Uhr Morgens von Lüheek 
nach Nykjobing a/F, ; 
Jeden Mittwoch 6 Uhr Morgens von NyKkjo- 
bing a/F, nach Lübeck, 
Jeden zweiten Freitag 6 Uhr Morgens von 
Lühzek nach Rysted (zuerst dp 19, October). 
Jeden zweiten Sonnabend 6 Uhr Morgens von 
RNysted nach Lüheck (zuerst den 20, October). 
Auf den Hin- und Herreisen Fehmarn u. Dahme 
anlaufend, 
Billetausgabe am Bord, — Anmeldungen von Fracht- 
gütern bei Gadertz senr. & Co, 
m CC 
nt vaden befindlide Schiffe, 
Nah Wisby 
fegelt baldigft nach Entlöfchung: 
Capt, I. N. Krodfiedt, fchwed. Schiff Hopyet. Nähe. 
res bei S. DH. Peterfen. 
Nad Tarlskrona 
fenelt am 17. Detoker: 
Capt, PD. Dbhlfon, CSchalup Emanuel. Näberes hei 
GC. 8. Schütt & Co, 
Noch Carlgbamn und Carıskrona 
fegelt baldigf:; . 
Capt, A, Larsfon, Echooner Anton Augeft, Näheres 
bet C, 3. Schütt & Co, 
Nach Chrifinefad 
fegelt baldigf; 
Capt, I. Lundfiröm, Schooner Yrel. Näheres bei 
€. 3. Schütt & Co, 
NadH Wyburg 
labet, na täglich zu erwartender Ankunft: 
Der finnl, Schooner Belox, Näaberes bei 
C. S. Schütt & Co. 
Nad Wyburg 
wird nad Entlöfchung prompt erpebirt: 
Capt. €, Hovi, Schooner Savon Neito. Näheres bei 
C. $. Schütt & Co. 
Nah Wyburg 
liegt zum Saden bereit und fegelt baldiaft: 
Cat. ©. Heifkilä, Schooner Draken, von Wyburglän. 
Näheres bei GC. 8. Schütt & do, 
  
(Siezu eine Beilage.) 
  
Getrudt und herausgegeben unıcr Herantwortliglelt von Gebrüder (DB, GE. und , G,) Vorders, 
ne vn 
  
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.