Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

A NN n 
  
träge entgegen zu nehmen und yaffende Verfiherungen 
fogleich feft abzufchließen, if ktets bereit 
Heinr, Bromann, 
Haupt: Agent, 
Beekergrube Nr, 196, 
Berliner Land- und Wasser - Transport- 
Versicherungs - Gesellschaft, 
gegründet 1841, roncessionirt durch Aller- 
höchste Cabinetsordre vom 7, Mai 1845, 
Für obige Gesellschaft nimmt zu billigen Prae- 
mien Versicherungen an die Agentur hieselbst, 
Lübeck den I. Mai 1346. Carl Krahnstöver, 
Praemie zu Wasser von Hamburg auf hier 
aM | 
ohne sonslig 
GLOBE. 
Diefe fo fehr folide und allgemein befannte Ver: 
fiderungs-Anftalt in Condon mir einem baaren volltänz 
dig gezahlten Capiral (durdy Actien) von n 
1,000,000 Pfd, Sterl., 
nebft einem Accumulationgfonds von 551,095 ” 
und einem Nefervefonds von 91.113 n, 
har befehloffen außer Lebens: Verficherungen, nun auch bier 
gegen Feuersgefahr zu verfichern, und den Unterzeichneten 
Auforijirt, auf 
SHäufer, SGchäude, Mobilien und Waaren 
n alfer Art 
Verfiherungen zu den billigen Prämien foalcich ab- 
fehließen zu Fönnen, und if bereit darüber alle nähere 
QUusfurft zu ertheilen ne 
Lud, Bd. Nölrinak, 
Haupt-Ugent für Cübet und Umgegend, 
Menglirafe Nr, 93, 
  
    
  
kosten, 
  
  
   
  
Wir erlauben 
zu machen. dass w 
Magazin, ähnlich wi 
Klingberge 
    
   
    
ns, hiemit die ergebene Anzeige 
heute ein Blumen - und Pflanzen- 
in Hamburg, hieselbst auf de: 
se) im Hause des Herrn Wi 
nd laden das verehrliche Pul 
8 uns daselbst mit Ihren gürigen 
Besuchen zu beehren. — Es wird unser eilriges Bestre- 
ben sein, dureh Bi eit der Preise, sowie Mannig(al- 
tigkeit der ansgestellten Pflanzen Jeden der uns Besu- 
chenden zufrieden zu stellen und eben dadurch das 
Wohlwollen zu erhalten suchen, — Aufträge auf b 
hende Pflanzen, Blumen - Bouquets, Blumen zu V 
en. Gesellschaften und andern F 
n Pflanzen, S; 
und Blumenz bat angenomnm 
aus unserm Etablissemen« vor dem Holsieinthor auf das 
kılichsteeffectuirt, pur haben wir dieBittezu machen, 
bei der gütigen Bestellung die Zeit der Ablieferung gef. 
zu bestimmen, 
Indem wir uns schmeicheln recht viele Besuche zu 
orha haben wir die Ehre uns hochachtungsvoll zu 
empfehlen, 
Lübeck den 15, Juni 184€, 
Wohlers & Buchholz, 
Handelsgärtner vor dem Holsteinthor, 
        
     
   
cum ganz er; benst el 
  
  
   
   
   
    
     
   
   
  
   
   
  
  
  
Brauerei, 2tc8 Nuartier, 
Q2te Brau. 
MNMurgen und übernroigen brauen: 
S, H. B. Dreweke, Fleilchhauerktraße Nr. 126, 
6, 5. % Eteffeng AWıwe., Wahmitrabe Nr, 453, 
S, 5. Boutin Wwe,, Königitrafe Nr. 850. 
  
  
SPP TREE ZEMENT, 
3te Drau, 
%. P. EC, Scharbau, Bederarube Nr, 170, 
Sr. Schröder, langen Lohberg Mr, 351. _ 
5. H. Hausmann, Jobannistiraße Dr. 35. 
T. S. Meimersg, FleiichhauerIraße_ Nr. 128, 
3. €, Weftphal, Hürürabe Nr. 378, 
KR” Daguerreotyp: Portraits x 
querden ränlich und kei jeder Airrerung, in meinem Daul, 
in allen Größen und zum billigen Preiie angefertigt. 
ul. 8. Schmidt, 
Fünfhaufen Nr. 38, 
  
  
  
S Ale Mechnungen für meine Zöglinge erbiste ich Mir 
big zum 19, Yuni, 
Den 16. Yuni 1846, 
Mittwoch den 17. Juni: 
Harmonie-Musik 
auf der Lachswehr, 
F. 1, Goldschmidt, 
Dr. Zerrenner, 
  
Harmonie: Mufif ; 
am BWaifenfeite, den 17. Zuni, auf dem Walhofe bei 
3, E. Cagere, 
Um Sohiebfeite der Waifenkinder, Mittwoch den 
17. Sun, it bei mir Tanzmufif von Nachmittags 4 Uhr 
big zum andern Morgen, wein Id eracbenft einlade, 
5. MD. Edler, auf dem Sumpftrug. 
m Waifenkinderzage ik bei mir Tanzmufik von 
den Mufikern erfter Clat:, 
Entree für Tanzer, von 5—9% Uhr, 8 f. 
.B. Stubbendorf, 
auf der Lofmlhie vor dem Holfeinthore. 
  
  
Fraebene Finladung 
zum BVogelfchießen und freien Dal 
am Sonntag den 21. Juni 1846, Anfang des Schiefens 
Hzachmittags 3 Uhr. Cinlage 1 X. 
Steffen, 
vor dem Mübhlenrhore auf Elwings: Hof. 
Einladung 
zum Sußvogelichießen und freien Ball am Kohannidtage 
in meinem Garten. 
Anfang des Schießens 3 Uhr, 
Eragebenft 
Alın Sonntag den Aljten, und Mirtwoh den 2ikten 
uni wird bei mir nach einem fächfifden Boncl gefboiz 
fen. Der Beitrag ift 1 X. Un beiden Lagen finder cin 
Ball kart. Um zahlreichen Befuch bitzer 
SH. Bemann, zu Notheben, 
NB. Bon Nachmittags 3 Uhr an ftehen Wagen zur Fahrt 
dabin bereit, 
Tivoli-Iheater, 
Freitag den 19. Juni, zum Eritenmale: Das Conz 
cert am Hofe, Fomifche Oper in 2 Alten, Mulhk von Aus 
ber. Vorher: Chrifropbe und Menatra,, oder: Die 
MBerwaigen, Schaufpiel in 2 Akten, nach dem Franz, von 
Blum, N ß 
Sonnabend den 29, Zuni, zum Zweitenmale: Der 
Bräutigam von Ungefähr, Schwank in 1 Alt, nach 
deu Franz. von Berner, Hierauf zum Zweirenmale: Die 
Mönde, Luffpiel in Z Akten, von Zeneli, Zum Bez 
feluß, zum Zweitenmale: Die weiblihe Schild: 
wache, VDaudeville in 1 YAkr, von Meyer, 
Sonntag den 21. Zuni, zum Critenmale: Der 
Berfhwender, Original-Zaubermärchen In 3 Alten, 
yon Raimund, DD. Hörner. 
MWilme. 
  
EEE KAT 
  
WARST ES NEE
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.