Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

REES 
  
RER N De SORTE MEET RENT 
Beilage zu Ma 94. der Lübekifchen Anzeigen. 
Den 17, Juni 1846, 
  
Nach ODdenfe, Nyborg und Kierteminde 
fegelt baldigıt: 
Echfr, SE. %, Nielien, mit dem Schiffe Lykkens Prdve, 
Näheres Mengürase Nr. 21. 
Nach Cappeln und Schleswig 
wird, nach Ankunft, In fehr kurzer Zeit erpedirt : 
en ST Barrelfen, mit dem Seine Dorothea, 
er08 
N: 
6, 3. Sroft & Comp. 
Nacdı Manders$ 
fegelt in diefen Tagen: 
Gapt., SC, PD, Cricsfon, mit dem fewerdifhen Schooner Ha: 
berdahi. Nachricht bei 6,8. Schütt & Comp, 
Nach Moftoc: 
Capt. 3. Hagen, das Schiff Johanna Maria, wird In ganz 
Furzer Zeit dahin abgehen. Näheres bei 
  
S. DH. Peterfen, 
Nach Roftoe 
wird baldigft crpedirt : x 
Capt. UM. 2, H. Wende, Lübreker E loop Maren. Nachricht 
bei 6, F. Schütt & Comp, 
Bon Amfterdam nach Lübee lieat im Laden: 
GTayt. D, D. Klontie, mit dem Schiffe Meinfina. Nähere 
Machrichr ertheilen die Schiffsmakler: Herr Hendrit Sulz 
Jen in Yınfterdam, und hier 
6, $. Sroft & Comp, 
MAngefonunene Schiffe: 
Den 14. Juni: Frau Margaretha, Caypt, 5 Holit, von 
Bergen. 
Den 16ten: Die Unternehmung, Capt, 5 H Wendik, von 
Riga. Fortuna, Capt. € 5 Sundbera, und Maria, 
GCapt. HP Hanfın, von Kiel. Lord Palmerston, Capt. 
€ aBilliams, von Cardiff. 
Abgegangene CdHiffe: 
Den 14. Juni: Fora Vänner, Sapr, AIJönsfon, n, Lands: 
£rona. Albion, Cap. DE Steinorth, nad Carlehamn, 
Den 15ten: Mentor, Capt, U X Lindholm, nach Nyftad, 
Metive, Capt. "gansfon, nach MWaldemarswik, Up 
parence, Capr. & U Lindblad, nach Helfingfors, Näz 
en, Capt. % $ Chvdenius, nach Wafa, Ceres, Cayt. 
U 3 Börnköft, nach Stettin, Maria, Capt, PL EShäfz 
fing, nach Klınsburg. Pelikan, Sapt, € Defterlund, 
nach der Offer, 
Den 16ten: De Wrouw Tryntie, Capt. 3 A Meyer, nach 
der Er f 
Wind in Travemünde: 
Den 15. Zuni: NMNW. — Den 16ten: N. u. W. 
Maiferfand auf ver Plate in Travemünde? 
Den 15. Zuni: 15 Fuß. — Den 16ten: 153 und 154 Fuß, 
S!ußfchiffahrt, 
MAngefommen : 
Den 13, Iuni: 
Sohir. Her. Gommer, Schiff Arcolus, mit Stücgut von 
Hamburg, in 12 Tagen, 
Edir. 5 M Hainab mit 2 Schiffen mit Stücgut von Lauen:z 
burg, in 8 Lagen. 
MAbaegangen : 
Den 13. Juni: 
CSchfr, M Bruns Wıye,, Schif Mercur, mit Stückgut nach 
Hamburg, 
De 
Den 15ten? . 
ESahir, IH Sommer mit 2 
Lauenburg. 
  
Vermifchte Anzeigen, 
Bekanntmachung, 
Die tägliche Postverbindung zwischen hier und 
Travemünde. während der Dauer der Badezeit 
wird von Sonnabend, den 15, d, M, an, wieder he 
  
ginnen, 
Diese Post wird Morgens präcise 93 Uhr von Lübeck 
nach Travemünde. und Nach inas um ö Uhr vor 
Travemünde auf hier expedirt, 
Das Porto für Briefe, welche mit dieser Post hr 
fördert werden , ist von jetzt an auf die Hälfte dı 
bisher erhohe: nen, hera eizt, und demnach statt bis 
hi chilling für den einfache: 
   
    
    
  
  
    
preien. welche in der ver 
efördert werden können, weı 
den Morgens bis PrOSISe 9} Uhr hieselbst ange 
nommen, 
Lübeck, den 12, Jnni 1846, Stadt - Post - Ami 
Wollmar Ft 
in 
Lübeg 
den 20ien, Qlfen und 22fien Kuny. 
Das Mettungshaus auf dem dritten Si: 
fmerbüden erbielt: 
Bon 0.3 Körbe mit vielen brauchbaren Kleidungsfihden, 
Fubseug, Büchern und Charten, 
z B.7 Paar neue wouene Socken und 6 neue Sen der, 
für welche, (Anımtlich fehr willfommene Gefhenfe, Heralich 
gedanfz wird. 
Die 
GEWERBS- NIEDERLAGE 
Breitenstrasse Jac. Quart, Nr, 786, 
empfiehlt folgende zum Verkauf ausgestellte Arbeiten 
hiesiger Fabrikanten und Handwerker: 
Beckenschläger-Arbeiten: Durchschki- 
ge, Kohlenbecken, Leuchter, Profiten, Reiben, 
Schaumkellen, Spuckbecken, Thee- und Kalfema- 
schinen, Wagschaalen, Wasserkellen, Zündma- 
schiuen, 
Bürstenbinder- Arbeiten: Fusskrauzer, 
Kleiderbürsten, Tafelbürsten, Kartetschen, Schuh: 
bürsten, Hand- und Fegeulen ete., 
Drechsier-Arbeiten: Brielstreicher. 
Fingerhüte, Fussschemelgestelle, Glockenhü 
Lichtschirme, Stricketuis, Zuckerhammer, 
Fenstervorsätze mit Malerei auf Glas und 
Drath, gemalte Ronleaux, 
Fussmatten von fanf, Stroh und Tanwerk, 
Gypsbüsten und Figuren, 
Klempner- und Lackiter-Arhbeiten: 
Aschbecher. Bisquitkörbe, Blumentöpfe, Rota- 
  
iMen, 
25, 
  
Schiffen mit Brettern nach 
WERNER 
  
FERNE 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.