Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

   
  
Freitag ben 12, 
"Saal 184 
  
Armen -Unftalt, 
Reim Präfldio gingen cin 
Dütaren, anı 7. d. Im Klinge 
Firche vorgerunden, 
wofkr hiemitrelhft beftens gedanke wird. 
Bekanntmachung, 
Gegen Mücklieferung der empfangenen Quiruna en 
die Obligationen der neuen Anleihe vom © 
in von heute an auf der Stade: Cafe CNIgegen zu 
nehmen. 
Neue Anmeldungen werden vom Schator 
Moölrıng entgegen genommen, 
Vübect den 10, Zuni 1846. . 
Schulden: Negulirun 
Commifrion. 
, Marien: 
      
     
   
  
  
Defrentlidhe Berfteigerungen. 
Durch unten benannte beeidigie Makler wird 
in öffentlicher Auction meifbietend verfauft: 
Am Montag den 15. Yuni, Vormittags 9 Uhr, Im 
8 Mr, 309 in der Holen] , auf Dydre Herren 
nistr. bonorum, 
zur gänzli hen Mufräumung, 
ä 1008 prix: 
Die Mejte des Lagers, als: Couleurte (dene  Srangen 
und Ayrements, überfponnene Knopfe, feidene und 
wollene Ligen, coul. und weise Srrohgefnechte, Baltz 
De Strohlorden, KBulch= und MNofenkanten, 
Stirohgarniruren zu Damenhüren und Anabenbt 
Sralien, Herrenhäte, Yralien, Damenhüre, Syparırie 
zu Hüten. Spartrie zu Unterlagen, unverarbeitere 
Haarfcheitel und Wirbel, Sannırbänder, @ürtelz 
baänder, NRefte Seidenzeuge und Plüfche,  coul. 
GCambric, Cravatts, Chemifetrs und Manfcherts, 
A SEE Zul und Spigen, ein Heiner Net Blumen 
a. 
Die  adeneinrichrung, beftedend in Schräufen mit Glagz 
thüren, Meolen, Glaskaften, Ladenrifeh, u. m, dal. 
Ferner ebendafelbft auf Drore S. D. eines Herzn Cur. 
bonorum: 
1 fehr große ovale Marker Uhr:Gfaskuppel, 
2 große runde do, Vafen:@Glaskuppel, 
2 Heine do. do. do. do. 
and eine Heine Ya Lampengläfer. 
Joh. N. Srolzerfoht Gottl, Sohn, 
Yın Montag den 15. Juni, Vormittags 10} Uhr, 
im Haufe Nr. 626 in der großen Burgitraße, für Rechz 
Aug wen e8 angeht: 
40/4 Kijten extra feine Sava Sigarren, 
in bequemen Cavelingen, 
, Walte, 
  
      
  
  
  
  
   
  
   
   
wi (Pe 
   
Verkauf unbeweglicher Güter. 
Kaufz oder Micth- Antrag, 
Das in den legten Kahren neu und modern erbaute 
Kaufmanns: Haus Nr, ın der Veetergrube, an der Son» 
uenteite belegen, mit 10 (dönen geräumigen Zimmern, etz 
ner arochen Kramkfammer, mehreren Waarenräumen, viez 
lem Bodenraum, Mierdeftall und fonftigen Bequemlichkeit: 
Nachricht ertheilen Die prive fegirten Makler 
N. S slterfobr Gotrl. Sohn und Heinr, Brodmanın. 
  
      
  
  
  
   
  
    
  
     
Mervachtung. 
59 HoNänderei: Kühe find an einen Hohdnder zu vers 
vachten zu 9 Nalfag 1847, auf vinem Hofe in der Mäbe 
  
yon Lübet. Das Nähere im Addre 
  
Verkauf von Waaren. 
Mit einer (ehr reichhaltigen Auswahl von Manus 
facturz Artikeln, ale: Kehlichte und Aqurirt hy: 
ct8, Qama’g, Damaite, Catrune, Baumıwo „002 
© und ungedleichte Stoutg, Maikleinen,  lanete, 
ing, feid, Frangen, Stiferepen 26,, zu billigiten 
Preifen empfehlen # {ch 3. Hinze & Co. 
    
  
    
  
Neue Mieneı Umfeblagrtücer in teichhaltiger 
gefhmacvoller Auswahl und zu biligken Preifen, bei 
3. Hinze & Co. 
ager von Manufactur-Waaren, 
so wie el uswahl Wiener und frar nzösischer 
Umschlag: Vochen 2 zu den billigsten Preisen, empfehle 
ich dem Zeehrten Publikum bestens. 
1. C. Glüsing, 
Holstenstrasse Nr, 301. 
      
  
Cattunene Bettmadratzen von 5 bis 10 X, b2i 
_H. W. Cropp. 
  
Mit 
8/4 br. Ulau und weiß geftreiftem Bettdrel zu 8 BB d. 
Sue, vorzüglich zu Madraßen anıyendbar, 
5/4 br. dito zu 33 5, Meifekoffer ANNIE, 
6/4, br. rotb und weiß gefireiftem Berrorel, 1118 d. Ale, 
54/4 br. rorh und weiß carrirtem Federleinen, prima 
OQnalite, 120 d, Ce 
6/4 federdichtem Stouts zu { ’Oberbetten, d. Ole 5 u. 7%, 
fo wie mir allen fonftigen Sorten Bettdrel, Bertparchend, 
Federleinen, Handrollens und Tifddrel empfiehlt fh zu 
den biligften Preifen beßens 
; 9. M. Stav 
zeiten Krambuden Dr 245, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.