Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

‚Heiferfeit, Schnupfen, Lähmung und Zahnweh, 
auch chronifbe Gicrbeulen. — Die Ingredienzien 
der Maffe find Areng erwärmender NMatur und faugen die 
KüMgkeiten und Unreiniakeiten des Körpers an ch. — 
Diefes Papier ik nur Genehmigung der Wohlverordncten 
Herren der Werte zu haben bei 
Karl Spilhaus jun, Trave. 
   
  
     
Echtes englisches Gichtpaprer, 
vorzügliches Mittel g a rheumatische Leiden, Reis- 
sen in den Gliedern, Magen- und Brustbeschwerden, 
Schnupten, Kopf- und Zahnweh etc, 
Der Bogen 66, 
Mit achmigeng der Wohlverordneten Herren der 
Weile wird obiger Artikel bei mir verkauft, 
B. Büschel, 
Holstenstrasse No, 180, 
  
  
  
  
  
  
    
  
  
  
EmpfeHlenswerth! 
(en 
EN 
TILSITS Da © 
       
HH 
AN 
ZEN 
         
Tilsit pens (kumyf) 
Peruvian pens (fyiß 
in ed (9 in Schachteln 
in Schacht In ı Ccha 
von 25 Stit pr, 4 R, von 25 Srük pr. 4 R, 
von 1 Groß pr. 22 6, von 1 Gros pr. 22 De 
zu haben bey Friedr. Maß, Breitentrabe. 
Gummi: Döbehen geaen Leichdörner und gegen 
jede andere X 
  
Verhärzung in der Haut, fo wie Gummiz 
MNinge fr Heine Kinder, weiche dag Zahnfleifch gleich erz 
weichen, bei SF. H. WB. Jacobfen, ) 
in der Breitenstraße bei Sr, Yacobi, 
  
Baaren- Lager 
bei 
D. KH. Carftens, 
Baufachen: x . 
Möphalt, Blei In Rollen und Möhren, Bratöfen, Ges 
aent, Canıinzbüren, Dach: uud Diclenrinnen, Dachfeniter, 
Dachpfannen von lag, Drathagemwebe, Fubfraßeifen, Orabz 
Freuze, Gußketren, Heerdplatren, Laternenarme, DOrfen, 
Oienthüren, Ofenfehiebladen, Moiten, Möhren, Echmelzz 
mörtel, Schiefer, Steine, Trotroir: Ninnen, 
Handlungs: Utecafilien:! 
Brügenwagen, feuerfeite Kiften, Gewichte, Mörfur, 
Piunder, 
  
Hauggeräthe: 
Brittania» Merall Kaffeckannen und Theetöpfe, Ylettz 
eifen und Bolzen dazu, Feuerfäffer, Feuergeräthfänder, 
Feuerfcbaufeln und Zangen, Krolleifen, Dfenvoriäge, Nez 
genfirmhalter, Sreinfohlenhelme, 
Küchengeräthe: 
AUfcheinter, Bratenmafchinen, Caferollen, Dekel, Rich: 
Eis, Grapen, Keffel zum Einmauern, Kochmalchinen, 
Kochaefhirre - emaillirte und versinnte, Mörfer, Pfüne 
der ‚Spargrapen, Syarheerde, Tortenpfannen - verginnte, 
Theekefel, Wafferkeffel, 
Für die Landwirtbfichaft: 
Drathgemebe zu Staubmühlen, Glodengelaute für Kuls 
und Schanfheerden, Härfelmafchinmen, Krippen von Sands 
Kein und Guseifen, Mildhmefer, Milchfatzen von gefehlaz 
genen? Eifen - verzinnt, von Gusdeifen - emaillirt, Pflug 
befchläge, Staubmüolen: Getriebe, Schaareifen, Wagens 
büchten, Wagenketten, 
Ylles zu feßen billigen Preisen, 
  
  
— HA 
Dutch eingetroffene neue Sendungen it mein Lager 
CoMpletirt, und erlaube ich mir, zu biligen Preifen, zu 
Sencigter Abnahme zu empfehlen ; 
Cmailliret und verzinnt. Kochgefhirr, befie Qualitär; Kıfz 
fel zum Einmeauern; Zortenpfannen; SLecfenel; glas: 
furte engl, Burterfruken, 
Girculir:Defen; KanonzDefen, auch mit Kocheinrichtung ; 
Unzertajten mir und obne Cuftbeizung; Möhren und 
Knie; gueif, Kaffeebrenner neue 5 Eparbeerde; 
Epargrapen; verzierte doppelte Ofenthüren und Rohr: 
thüren mit Nahmen; Fubkraßeilen; Feuerzangen und 
Ecehaufeln; Feuerfäfer; Aldeimer; Drathgewele ; 
AußGeif. Steinkohlenkalten; Pletceifen nut Bolzen; 
SFeuergerärhitänder; mei, und ef. NRoferten zu Vers 
Zicrungen; Ofenhaken, 
Dachieniter zu Schiefer: Weiz und Strobdach, zu 1, 2, 
4,6, 8, 9, 12, 20 Praunen degend; Dachrinnen 3 
Glas: Dachpfann h; PfAugbefchlay; Pfdhge; Heerdplatz 
fen; Noften; Gewichte; Mörfer; Sraubmüählaetriche; 
Qagenbüchfen; Brücdenwagen; Caminthuür, 
Mauerfteine; Dachpfannen; Holiterz Zungenfteine 
Klinker; weiß glaf. Fliefen; Kanalıteine; cngl, feuerz 
feite Steine; Segeb, Kalk; Cement, 
Grün:Glag-MWaaren, als: Hafen; große Bouteilen; 
1/1 und 1/2 Medoc: Kübhl= Mbheinwein: Porter: Stant, 
Boureillen; Milchfatren In verfhiedenen Größen. 
Sefochtes Leinocl, das fhnelk trocknet; Scegraß nebft 
GColoniahvaaren 26, 26, P. DO. Hink, 
Kaufberg Nr. 764, 
      
  
  
  
      
  
   
  
  
   
  
   
  
Das Lager von 
modernen franzöfifchen Tapeten und DBorden, 
in großer Auswahl, 
Goldleiten zu Taveren und Bilderrahmen, 
Gardienenbronze für jede Urt der neuen Drappirungen, 
Mouleaur und Kaloufıcen, 
MWMachstuch: Motilien z und Fubteppichen, 
Qollenem Fuddeckenzeug in fehr folider Nualität und an» 
(prechenden Murtern, 
in vollftändigen; Sortiment unterhalten, empfiehlt zu den 
billigen Preisen Fricdr. Maß, 
Breitenrase Nr. 304. 
Tilchlers Amts; Mobilien; Niederlage 
Breitenfkrabe Nr. 773. 
© Das Tifchleramt bringt zur Keantnif eines verehrz 
lichen Publikums, daß es fets ein wohlaffertirres Lager 
von MMobilien vorräthig hält, und emyfichlt daffelbe zu 
feitsefeßten, möglichtt billigen Preifen zur gefälligen Ubz 
nahme hiedurch beftens. 
KrollhaarzFabrike. 
Unfer Lager von Krollhaaren, eigener Fabrife, und 
von fhwarzent Haartuch, erlauben wir ung beften8 mit 
ber Verficberung zu empfehlen, daß wir ftets bemüht 
fen werden vorzügliche Qualite zu dem möglichft billige 
fen Preife zu Kerern. 2. Behn & Sobn,. 
Von Mineralwasser 1846r Füllung, sind 
bereits eingetroffen: Saidschi und Püllnaer-Bit- 
bader Kreuz- und Fe ands- Brunnen, 
zens- und Salz - Quelle, inger Ragotzi, 
a und Hyalit- Flaschen ‚ids- Quelle, 
cher- und Homburger saberhs- Brunnen, 
und mehrere andere Sorten treffen in diesen a bei 
mir ein, womit ich mich zu den billigsten Preisen be- 
stens empfehle, ( , 
  
  
     
    
    
  
   
  
    
   
  
     
xstrasse No, 310, 
2, Mit allen bekannten Sorten, Mineralwaffer in 
frifebefter Füllung, wovon bereits Yüllnaer und Saidz 
Achißer Bitterwaller, Marienbader, Schlefier Ober: Salke 
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.