Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

  
A EEE RL EN el FE 
Ulnjere hieflgen Sefchäftsfreunde benachrichtigen wir 
hierdurch, daß wir unfer bisher unter der Firma H, A. 
Kreilenberg geführtes Gefchäfr, von heute ab, unter der 
Firma Krellenberg & Meeths 
fort{eBen werden. 
Lüber d, 1 Januar 1846, . 
Heinr. Aug, Krellenberg. 
Herrm, Meeths, 
$iermit die ergebene Anzeige, daß das bis jeßt von 
mir unter der Firma Yudvig Kock geführte Gefchäit, von 
heute an unter der Firma Drto Maider von mir fortges 
deBt wird, Drro Martin Maider, 
Kübee d. 1. Yanuar 1846, 
Brauerei, Iie8 Duanriier, 
3te Drau. 
Zunächft brauen : 
   
  
%. 3. Bunge Wwe., Fiflherarube Nr, 314, 
PD. M. Hoefft, Engelsarube Nr, 552. 
Ss Etier, GlodengiebertraGe Nr. 281. 
g Klev, Feiichbauerfiraße Nr. 95, 
S, %. Krellenberg, Wahmfirase Nr. 428, 
Ulle in meinem Fache vorkommenden Arbeiten, alg: 
Zimmervergierungen im neuefiten Gefhmac, alle Matents 
arbeiten an Mobilien, Sophw’6, Chalon-Sopha’s, Divang, 
neuefte moderne Drath:Lehnfühle mir Fraufer Polfterung, 
Mücenkıffeu 26. mit und obne Sprinafedern, werden von 
mir, auch außer Haufe, prompt und aufs billigite angeferz 
tigt und empfehlt Ih mid zu gefälligen Aufträgen hiermit 
wufs beite. HG. Z. Klerulff, Tapezler, 
MMeberktraße Mr, 610, 
Lübe d. 29, Dechr. 1845, 
— D»Daguerreotyp-Portraits — 
werden täglich bei jeder Witterung von 10 bis 2 Uhr 
im Tivoli angefertigt, in allen Grössen und zu den 
billigsten Preisen. 
Die franzöfifhe SGefellichaft Sauvelet & Clemant, 
welche im vorigen Jahre ausaezeichneten Beifall fand, wird 
au in bevorftebender AWeihnacht&zeit in meinem Haufe 
muficiren, wozu ich das geehrte Publikum ergebenit einz 
jade, _ D. Cordes, 
DBrauerzunft bei Herrn Uppenhoff, 
Heute Freitag den 2. Januar und folgende Tage: 
Sroße launige Gefang= Unrerhaltung von den 
Defterreihifdhen NMational:Sängern U, Baldes 
nebft Frau und SG. Michter, 
Anfang 5 Uhr. Entree für Herren 4%, Damen 2 8, 
Der gewöhnliche Ball am Neujahrs: Tage auf dem 
Stecnipfahrer = Amthaufe finder jeßt am Sonntage den 
4. Januar 1846 Statt, Hiezu lader ergebenit ein 
Ynfang 7 Uhr. H. Stange, 
Das Panorama in ider Beckergrube Nr, 159 
bleibt bis Dienstag nächster Woche geschlossen, 
N. Hörner, 
Kunft- Anzeige, 
Die farbig plaftildhe Aufftellung von der ganzen 
Stadt Berlin und Sangfouci aus Lindenholz gez 
fohnißt, im Verein mit der Eifenbahn nebit zahlreichen In: 
terefflanten Panoramen, im Saale des Herrn Jodrvy am 
Maradeplaß Hr. 948, der Poft gegenüber, If räalich in den 
Stunden von 11 hig Nachmittags 2 Uhr, an den Sonnz 
und Feittagen nur von #8 bis A Uhr Vormittags, 
und von 5 bis 94 Uhr Abends zu feben. Entree 6%, für 
Kinder die Hälfte. Um gütigen Befuch bitter zrgebenft 
Shneggenburger, 
Theater-Anzeige. 
Freitag den 2. Yanuar: Mobert, der Teufel, 
Der in 5 Alten, nach dem Franz. von Scribe und Delaz 
vigne von Theodor Hell; Mulk von 5, Meyer Be: 
gen Yänge der Oper If der Anfang um 6 Uhr. 
Sonntag den 4, Januar: Mutter und Sohn, 
ESchaufpiel in 2 Abtheilungen und 5 Alten, von Charlotte 
Birch: Pfeiffer. (Manufcript.) 
„., Montag den 5, Januar: Der ewige Jude, dras 
matifches Gemälde in 5 brheilungen, von a 
. Engel, 
Wohnorts- Veränderung. 
Comptoir und Waarenlager von J. J. Wedel 
von heute an, untere Beckergrube Nr. 270. 
Lübeck d. 2. Januar 1846, 
Johannes Suhr, Wundarzt, 
obere Johannisstrasse Nr. 2 Jar. Quart, , beim Mieth- 
kutscher Herrn Seemann, 
  
  
  
Reife-Gelegenheit. 
An folgenden Tagen fährt ein Perfonenwagen regels 
mäßig von Fübet nach Schwartau: 
Sonntag, Monrag und Freitag, 
fo wie am Neujahrgtage 
Morgens 8 Uhr von vüber, 9 Uhr von Schwartau, 
Dachmitt, 1 = do. 8b do. 
Die Abfahrten gefehehen diefeirg des Innern Holfteinthors 
hiefelbit, und In Schwarzau vom Haufe des Hrn, Zäde. 
Preis & Perlon 4 M. H. Wohlbrandet. 
Wis auf Weiteres fährt jeden Sonntag Morgen um 
7Uhr ein Omnibus von Yübee nach Curin, und an demfelben 
Lage Abends 6 Uhr von da nach Lübe zurück, Abfahrt und 
Anhalt: Dläße find in Eutin bev Hrn. Nanniger, Gamwirth 
zur Eradt Hamburg, in Schwartau beim Gajwirth Hrn. 
Säde, und in Lübet bey Woblbrandt, Kilderarube Nr, 355. 
Billers find dafelbit zu löfen; Preis für jede einzelne Kabrt 
von Lüher nach Cutin 1446, von Schwartau nach Cutin 
1; von Eutin nach übe daffelbe. Die Sahrr zeihieht in 
4 Stunden. 
Bis auf Weiteres fährt jeden Sonntag Morgen um 
73 Uhr ein Ornınitus von Yüber nach Naßeburg, und 
au demfelben Tage Abends 5 Ubr von MNMaßeburqg nach 
Lüben zurüg,  Abfahrr und Anyaltpläße fınd in Maße: 
burg bei Hrn, Daniels auf dem großen Keller, in Lübe? 
bei RE ae in ar Fildergrube, ET find dafelbit 
zu [öfen; Dreis für jede einzeine Fahrt 1 Xaß% Die 
Sabre gefbieht in 3 Stunden. $ vn 
  
Angefommene Fremde, 
Hötel Fünf Thürme: ‚Dr, Sohn, figer, u 
ENTE ‚Dr. Fohr, Gutsbefiger, nebft Fam 
Hotel Stadt Hamburg: Sr, Bomas, Kaufm., von Pforz: 
heim, Or. Landrath v, Schrader, von Rondshagen ; Hr. 
Landrath v. Schrader, von Bliesdorf; Or. Limprecht, 
Vaumeifter, nedft Sohn, von Eutin; Hr. Wittfeld, Kfm. 
von Yadyen, 
  
Thor: Definung und Ihor: Sperre. 
Wom 1, bis 8, Januar werden die Ihore Morgens um 
7 Uhr geöffnet und Abends um 43 Uhr gefperrt. 
Barometer: und Thermometerftand. 
Barometer Thermometer Wind 
Decbr. Mitt. | Mitt, Max, | Min, | Mer, 
31. 283. A 4°0/+4 4v0/+ 2”1|Sa, 
1, 27: 27 :|+ 4°3|+ 4°0|+ 0°2|®, 
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.