Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

Liedertafel 
Wegen eingetretener Hindernisse wird die auf 
Sonnabend den [I8, April angesetzte Tafelrunde 
erst am Sonnabend den 35, d. M. Statt finden, 
Lübeck den 9, April 1846, Der Vorstand, 
Concert - Anzeige. 
Mit Hoher Obri licher Bewilligung wird 
Unterzeichneter am Sonnabend d. 18, April im gros- 
sen Ehbeschen Saale 
ein Yocal- und Instrumental-Conzert 
gehen, 
PROGRAMM: 
1) Ouvertnre zu Figaro’s Hochzeit von Mozart. 
2) Grand Septuor von Hummel für Pianoforte, 
Flöte, Hautbois, Horn, Viola, Violon- 
cello u. Contrahass, vorgetragen von den 
Herren Preuss, Greiss, Schädel. Bartelmann, 
Wiesener jun, Wiesener sen., und dem Con- 
zertgeber, 
5) Duett aus Norma von Bellini gesungen von den 
Fräulein Meyer und Wilkens, 
4) Fantasie f, Pfie. von Thalberg über Thema’s 
aus Don Juan, vorgetragen vom Conzerigeber, 
Zweiter Theil, 
Vou Beethoven’s Fidelio der erste Act, 
verture, 
gesungen von Fr. Wilkens u, Urn. Evers, 
3) / gesungen von Fr, Wilken 
49) OQuartetto gesungen von den Fräulein Meyer 
u. Wilkens und den Herren Evers u. Habich jun, 
5) Aria gesungen von Hrn, Habich Jun, 
6) Terzetto gesungen von Fr, Meyer, Wilkens u. 
Hrn, Habiel, 
7) Marsch, 
8) Aria mit Char gesimgen von Hrn. Riess. 
9) Duetto gesungen von den Herren Riess und 
Habich jun, 
19) Recitativ und Aria gesungen von Fr, Meyer. 
11) Finale, Ensemble und Chor, 
Die Chöre sind von den Herren Mitgliedern des 
Gesapgvereins gefälligst übernommen worden, 
Anfang präcise 7 Uhr. 
Eintrittskarten 4 2 X sind zu erhalten in den Musi- 
kalien-Handlungen der Herren Rubheck und Kaibel, 
So wie in der Conditorei d& Herrn Dührkoop, 
F. M. Schreinzer, 
Theater-Anzeige. 
Freitag den 17. Ayrıl, (Abonnement suspendu) 
zum Benefice für Demoifelle Wilfeng: Die Stumme 
von Portici, große Oper in 5 Akten; Mufik von Auber, 
SS. Engel, 
Benefiz-VBorftellung. S 
Freitag den 17. April, zu meinem Benefice: Die 
Etumme von YDortici, große Oper in 5Akren; Mufik 
von Auber, wozu ich ein geehrtes Dublikum ergebenft einlade, 
DBillers zu diefer Voritelung find auch in meiner Wohz 
nung, Hötel Stadt Hamburg, zu erhalten, 
Chariotte Wilkens, 
RNeife-Gelegenheit, 
An folgenden Tagen fährt ein Perfoneniwagen regel» 
mäßig von Lüber nach Schwartau: S 
Sonntag, Montag und Freitag, 
Morgens 8 Uhr von Lüber, 9 Uhr von Schwartau, 
achmitt. 2 = do... Go do, 
Die Abfahrten gefchehen diefeits des Innern Holiteinthore 
nel und in Schwartau vom Haufe des Hrn. Jade. 
Preis & Perfon 4 Bı MM, DH. Wohlbrandt. 
  
    
  
  
   
  
     
  
  
  
SE 
“ BIE auf Weiteres fährt jeden Sonntag Morgen um 
7 Uhr ein Omnibus von Lübeck nach Eutin, und an demfelben 
Lage Abends 6 Uhr von da nach Lübeck zurüc, Abfahrt und 
Anbalt-Pläße find in Cutin bey Hrn. Nanniger, Gaftwirth 
zur Cradr Hamburg, in Schwartau beim Gaftwirth Hın. 
SZäde, und in Lübee bey Wohlbrandet, Filchergrube Mr, 359. 
Rillers find dafelbit zu löfen; Preis für jede einzelne Kabee 
von Lüber nach Eutin 1. 4 (, von Echwartau nach Cutın 
1 X; von Cutin nach Lübee daffelbe. Die Fahrt geliebt ın 
4 Stunden. 
NB. Mafagiere, welde von Schwartau nach Eutin 
fahren wollen, werden erfucht, bis Sonnahende 
Nachmittags 4 Uhr ihre Bileete bei Herrn 
Käde zu löfen. 
Bis auf Weiteres fährt jeden Sonntaa Morgen us: 
7? Ubr ein Omnibus von Yübek nach Maßeburg, und 
an demfelben Tage Abends 5 Uhr von Maßeburg nad 
über zurüg, Abfahrt und Anhaltpläße find in Make: 
burg bei Hrn, Daniels auf dem großen Keller, in Qütee 
bei 2oh(brandt in der Fildergrube. Bilerts find dafelbi 
zu !öfen; Preis für jede einzeine Fahrt 1 .X4B. Die 
Sahre gefhieht in 3 Stunden. 
Donnerftag d, 16, April, Nachmirt, präc. 21 Uhr, 
werde ich mir einem Perfonenwagen von Lübeck nad 
Travemünde fahren, und Abends um 6 Uhr von derz 
quf bier zurücfehren. - 
Der Abgang deffelben ik in Lübek vom Hötel 5 Thürm: 
4 Stunde vor obiger Abgangszeit, vor dem Hotel du Nord 
prdcife zur feitaeleßten Stunde, und in Travemünde vor 
dem Hotel de Russie, Perfon 1. 
Dillers find bei mir zu haben. Mohlbrandt, 
Angefommene Fremde, 
Hötel dujNord: Hr. v. Bülow, Dfficier, aus Mecklen- 
burg; Dr. Rettich, Gutsbefiger, von Harkenfec; die Herz 
ven 3, Venedieks, I. Springer, I. Galda, U, Fallot, 
Kayfer mit Fam, , I. Leja und M, Behrend, Kaufl., H 
Prof, D. I. Trollberg, und Hr. Capt. NMylen, von Stoc: 
holm3 Hr. Conful W. Stanius, von Oporto; Hr. A, Geld 
fehmidt, von Altona, Hr. F. Hartmann, von Hamburg, 
Hr. KXellmanın, von Yftad, und pr. 8, Moß, von Frank: 
furt a. M,, Kaufl. 
Hötel Fünf Thürmen: Hr. Dender, Partic,, mit Familie, 
und die Herren Breiter und NRinga, Kaufl., von Hamburg; 
Sr. Cromford, Kaufm., aus Irland; Hr. Schatt und Hr. 
Zeutenberg, aus Mecklenburg, und Hr, Megner, von Nien: 
dorf, Deconomen; Hr. Infp. Rump, von Schönfeld; Hr. 
Gar! Becker, Student, von Hannover, 
Hötel Grosser Christoph: Die Herren Facobjen, Schröter, 
Martens, Dührkoop, Schiller und Meyer, Kaufl., und 
Madıme Groht nebft Fräul, Tochter, von Hamburg, 
Hötel Stadt Hamburg: Hr. Alberti, von Waldenburg, Hr. 
Meldjers, von Bremen, u. Hr. Karthaus, von Barmen, 
Kaufl.; die Herren Gebrüder CSufemihl, von Rcgeburg; 
Hr. Capt, Rodagp, von Hamburg; Hr. Stech, Deconom, 
aus Helfteinz Hr. Sraigh, Part., aus Irland; Frau v. 
Ladiges nebft Fam., von Schwanenfee; Mad, Cdıyardiö, 
von Tremsbüttel; Hr, v, Willich, GSutsbefiger, nebft zwei 
Söhnen, von Culpin, 
   
   
  
ZhorzDeffnung und Ihor: Sperre, 
om 9, bi 15, April werden die Ihore Morgens um 
5 Uhr geöffnet und Abends um 8 Rohr gefperrt. 
om 16, bis 30, April werden die Thore Morgens um 
43 ubhr geöffnec und Abends um 84 Uhr gefperrt. 
Barometers und Thermometerftand. 
  
Barometer Zvermometer in! 
April Mitt, Mitt, | Max, | Min. | Mitt. 
13, 273, 11.4.1 4139814 14984 6094| Stil, 
14, 282: 07: 795]4 7°514 7°0(, 
| 
  
EZ
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.