Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

  
  
  
  
Nerkauf unkewegliher Suter, 
In der Mitte der Stadt, an der Sonnenfeite: Ein 
Haug mir 4 beigbaren Stuben, Kammern, Küche, Feuers 
jtelle und fonfkigen Bequentlichkeiten, 
Kaufz oder Mieth Antrag. 
‚ine Stonde von Lübeck entfern- 
5 ecken S varlan, in der angenehm- 
sten Gegend des Ortes belegene, vor 2 Jahren durch 
und durch massiv erbaute, zwi jckige Haus mit 
Schiefer gedeckt, nebst Neben ebäude von 2 Stock, 
grossem Stall, Brunnen auf dem Hofe und grossem 
Garten. Briefich nachzufragen bei W. Poliwka in 
Schwartau, 
  
  
       
   
  
  
  
  
DWerkauf von Waaren, 
Mir einer fehr reichhaltigen Auswahl von Manuz 
vrifeln, als: felichte und fiqurirte Orleans, Thvz 
L amafte, Cattune, Baumwollenzeuge, gez 
bleichte u ebleichte Srouts, Halbleinen, Flanelle, 
‘Bueiting, feid. Krangen, Stiereyen 26., zu billigen 
MPreifen, empfehlen Ich 5. Hinze & Co. 
Mit einer Auswahl neuer hübfeher Wiener und 
Tranzöfifdher Umfhlag= Zücher empfiehlt (ich zu den bilz 
lHigften Preifen „Georg Becker, 
Breitenftraße Nr, 811. 
    
   
    
= 
Ex 
  
. SCravartre$ 
find in großer Auswahl vorrächig, und zeichnen (ich daruns 
ger alg befonders preiswürdig aus: 
Lajting: Cravartes von 6 1 big 2X, 
Qrlas: do. : 12% bis 3480, 
Clips von 1X SBbig5X86; 
ferner: Herren: Tücher, Shawle, Chemifettes, Quäder, 
Manfchetzg, baum. , feid, und GOlace:Handfihuhe, Hems 
der, Strümpfe, Unterhofen, Unterjaden, Sraubmäntel, 
Morgenfhuhe, Geldbörfen, Gummi: Hofenträger, Striz 
und Naäbaarn, Seide, Zwirn, Bänder, fo wie ein reich» 
halriges Sortiment 
Spielfachen, 
bei 5. &. Ehrhardt jun,, el 
Klinabera, Eee der Aegidienftraße. 
MWollene Fußtevpiche in ganzen Stücken und abgez 
yaßten Größen, von (ehr folider Qualirär, dabei gefchmads 
voll und billig, vorrärhig bei Friedr. Maß, 
Breiteitraße Nr, 804. 
SGunmmifhuhe in allen Größen, 
Ordinaire und feine Fußdeden, 
Farbige Filzihubhe In allen Größen, 
___ ®$. Boldemann. 
Mit einer Auswahl gefchmacvoller und billiger 
Mahmen, befonders für Daguerreotyp = Bilder anpaffend, 
empfiehlt fc Frieder, Mak, 
Breiteltraße Nr, 804, 
Beltes Englilhes GSihtpapier, 
Morzügliches Mittel gegen Gicht, Mheumatisz 
mus, Leibz, Brußk: und Nücenfhmerz, Hulten, 
Heiferkeit, Schnupfen, Lähmung und Zahnweb, 
auch chronifhe Gichtbeulen. — Die, Ingredienzien 
der Male find Areng erwärmender Natur und faugen die 
Klüffigteiten und Unreinigkeiten des Körpers an (ich. — 
Diefeg Payier it mir GOknehmigung der Wohlverordneten 
‚Herren der Werte zu haben bei | . 
Karl CSpilbaus jun, Trave. 
Englifche Patent-Pußk-Steine für Mefer und Gabel, 
ME HE D. DH, Carfiens, ’ 
bei 
A 
Das Lager von 
modernen franzöfifchen Tapeten und Borden, 
in großer Auswahl, 
Soldleiten zu Tapeten und Bilderrahmen, 
Sardienenbronze für jede Art der neuen Drappirungen, 
Moulcaur und Jaloufeen, 
Yachstuch: Mobilien = und Fußrevpiehen, 
Qollenem Fusdeckenzeug In fehr folider Qualität und ans 
x AÄprechenden Murtern, 
in vollktändigem Sortirient unterhalten, empfiehlt zu den 
billigikten Preifen Fricdr, Maß, 
RBreitelirabe Nr. 804. 
Krollhaarz:Fadrife. 
Unfer Lager von Krolbaaren , eigener Kabrife, und 
von fchwarzem Haartuch, erlauben wir uns beiten® mit 
der Verlicberung zu empfehlen, daß wir ers bemüht 
fevn werden vorzügliche Nualite zu dem möglichft billig» 
fen DYreife au liteern. A. VBehn & Sobdn. 
Rauch- ımd Schnupftabacks-Niederlage 
ei 
. K. S. Spilhaus, 
Kunst - und Commissions- Handlung in Lübeck, 
Echter holländischer Rauchtaback: 
  
  
   
  
   
   
  
De Jager. Maryland Mi 1.......... ä®-— k 86 
” Poriorico « 0,. u 1n—@ 
” do, wL.. „Aw 24 
" do, a2, .1u dw 
“ do, w3.. a 1410 
” do. a ders 2» Qn Qw | 
” Half Canasser MM —, .1w 4" 
“ 0, #2.. u Qn Bo 
„ Canasser M 1.... „ 2a 18@ |! 
” Varinas M 1, uw W .„4" 
Der Taback ist aus einer alten bekannten Fabrik in 
Amsterdam, Das Pfund ist # Kilogr. holländisch 
Gewicht — bekanntlich 3 9/5 schwerer als das 
hiesige. — Sämmtliche Sorten sind von reinen | 
amerikanischen Blättern, ohne die mindeste Bei- 
ischung, — Kauf wird ein hmliche: 
Rabatt bewilligt, 
A. Behn & Sohn, 
Thee-Handlung en gros und en detail. 
Unsern bekannten, auf das vollständigste assor- 
tirten Thee-Laden erlauben wir uns bestens zu empfeh- 
len. Durch sorgfältigste Auswahl beym Einkauf unse- 
rer Theen , die wir aus den ersten Quellen beziehen 
und die grösste Aufmerksamkeit, die wir unausgeseizt 
anf die Conservirung dieses so sehr empfindlichen 
Artikels verwenden, dürfen wir uns der Ueberzeu- 
gung hingeben, jeden uns mit Aufträgen Beehrenden 
durch frische, kräftige und feinschmeckende Waare, 
wie durch billige Preise zufrieden siellen zu können, 
Unsere Preise sind lest, durchaus ohne Vor- 
schlag, auf das billigste, ganz den von Ham- 
burger Thee-Handlungen notirten gleich, 
eingerichtet und werden Preis-Courante von uns stets 
mit Vergnügen ertheilt. 
Schöne Holiteinifche Frilhmilch: und Stoppel:Butz 
ter, von den vorzüglichften Hollandereien, fit in Gebinden 
und bei einzelnen Pfunden billigkt zu haben bei 
$ €, Nönnfelde, 
Candle: Kohlen, 
Grobe Charlesrown Srteinkohlen, 
Steinkobhlentheer, 
Segeberger Kalk, bei 
    
SF. Krüger & Co, 
Durch neue Zufuhr ist mein Korken-Lager zur 
Auswahl iu frischen langen, halblangen, kurzen,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.