Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

  
    
beckifche 
Sonnabend den 
Bekanntmachung. 
„Das Bormundichafts: Departement hält 
amt nächiten Montag, den 23, d. Mon, , feine Sipung, 
  
Armen -Anftalt, 
Beim Präjidiv gingen ein: 
Et, % 100, — aus einem Sterbehaufe, 
wofür hiemit beftens gedankr wird, 
Bekanntmachung, 
„Die Nummern und Gewinne der Qften hiehgen 
Lotrerie werden amı 26, Februar, Nachmittags 2 Uhr, wur 
dem Nathhaufe gemifcht und in die Olüdsräder gelegt, 
Die Ziehung gefchichr am Freitage den 27, Februar 
Morgens 9 Uhr, 
Abe 20, Februar 1846, 
Morladungen, 
Auf Imploricen Herrn Dris. Gotthard Hinrich 
Meverficak für Sr. Claus drich Plitt, in Firma GC, F. 
st, befindet fich hiefelbft cin fmentliches Proclama anges 
feblagen, wodurd Ale und Zede, welche als Giäubiger aus 
der vom Imploranten feit Oftern 1842 unter der Firma 
GC, F. Ylirt hiefelbjit betriebenen Weinhandlung, deren gänzz 
2 Aufhebung und Liquidation d beabfichtigt, anncdy 
weiche Anfprüce gegen Imploranten zu haben verz 
ns am 27, Fchruar 
i dem implorantijchen 
c6 aber im hiefizen 
ie mit ihrın angebs 
jein und nicht muche 
   
  
   
  
  
  
       
      
  
    
     
    
  
      
  
erichte anzugeben, widrigenfa 
derungen gänzlich ausgefehloffen 
geböärt werden follen. 
Actum Lübet im Micdergericht den 29, November 1845, 
In lidem Wibel, Dr. 
YKuf Imploriren Herrn Dris, Heinridh Bruns für 
Sro, Georg Chriftoph Ludwig Staunau beerbte Wittwe, 
fine Marın geb, Strohlüchter, cum Dno, curatore, 
Orfinder füch hiefelbit ein Öffentliches Proclama angefehlagen, 
wodurch alle diejenigen, weiche an den Machlaß des genannz 
tin, am 7, September d. I, Hiefelbft verftorbenen Naufz 
mannes Georg Chriftoph Fudwig Staunau als 
CSiaubiger Anfprliche und Forderungen irgend eier Art zu 
n vermeinen, fchu®dig erkannt werben, fpäteftens am 
27, Februar d, €, Is, 1846 diefe Ihre Anfprüche und Forz 
derungen bei dem Guvator der implorantifchen Witwe, 
Herrn Dre, Brung, gegen Empfang eines Anmeldungss 
fheins, im Falle vines Widerfpruches ober im hiefigen SGez 
richte anzugeben, unter dem Mechtenachtheile, daß fie widriz 
genfals mit denfelben gänzlid) follen auggefchloffen und {hs 
nen ein cwiges Stilfhweigen folle auferlegt werden, 
Actum Lüber im Niedergericht den 29, Novbr. 1845, 
In lidem Ridet, Dr, 
    
     
   
  
  
  
  
AM 30. ( 
21. Februar 
— 
 Mzeigen. 
   
  
  
   
  
  
  
1846, 
Auf Imploriren Herrn Dris, Hans Friedrich Krauel 
für Herrn Drem. Ichannes Kollmann In cura heredita- 
i iland Iheerhoffchreibers Carl Kuhn, befindet fh h 
in öffentliches Proclama angefhlagen, wodurd) alle 
am 30, Detober 
5 Gar! Xühn, 
    
   
feleft 
Gläubiger und Schuldner des genannte 
S it verftorbenen Iheerhofjchr 
  
   
     
d. I 
imgleich j 
Giegenttande nan 
dig erkannt werden, fpäreftens am 27, 
1846, die Gläubiger, unter dem Mechtenachtheile des Ausz 
ferumes, bei dem Implorantijdhen Curatore hereditatis. 
n Empfang eines Anmeldungsfcheins, im Falle cincs Ai 
oruchs abır im hiefigen Gerichte fi anzugeben, 
Schuldner ihre Schuld, bei Vermeidung abern 
lung, an den Iimplovantifchen Curatorem he 
entrichten, aber zum Nachlaffe gehöriger Gegenftä 
davon, bei Verluft aller ihnen daran Chwa zuftehenden Rechte, 
ebendemielben Anzeige zu madjen, 
Actum Lübee im Nicderaericht den 29, Novbr. 1845, 
In fidem MWidel, Dr. 
  
  
  
  
  
  
  
       
C 
         
  
  
Deffentlidhe VBerfteigerungen, 
Bekanntmachung, 
Zum öffentlichen meiftbierenden Verkauf des dent 
Matthias Wilhelm Friedrich Cuergens Im Travemünder 
Stad!buche gefehrichen febenden, ın der Hinrerreibe hir: 
folbit sub 39. A, belegenen Haufes nebit Hof ik Lerz 
min auf Dienftag den 17, März d, Is, Vormitz 
tags 11 Uhr angefeßt, 
Das Grundfiück wird zu 2345 X, womit es befchwert 
it, eingefeßt und muß Alles, was über den CnfaB ges 
boren wird, ferner der zu Michaelis 1845 gefündigre 
erfie Pfandpojten von 1600 X Etr,, fo wie die Michaelis 
1845 Tallig gewefenen und die feitdem laufenden Zinfen 
diefes Prandportens bei der Um: und Zufchrift des Orund: 
Lan im Zravemünder Stadrbuche baar ausgezahlt 
werden. 
Die fonftigen Verkaufgbedingungen werden vor dent 
Aufgebot verlefen und find auch fehon vorher int hielt: 
gen Gerichtslocale einzufehen, 
Kaufliebhaber Finnen fich im Licitations: Termine Vorz 
aittags 11 Uhr im Diefigen Gerichte einfinden,. 
Actum {m Gericht Travemünde den 3, Februar 1846, 
G, GC, Lüdert, Dr., 
ESradrhaupimann, 
Sm SHütting beim Becken fol durd) unten Des 
nannte beeidigte Makler verkauft werden : 
An Montag den 23, Febr,, Nachmittags 3 Uhr: 
Das in der Hartengrube sub No, 756 gelegene Wohnz 
   
  
  
  
  
  
ME 
_m
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.