Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

ACHT N 
  
  
Zu vermiethen. 
Bleich oder zu Weihnacht: 
Echmiedeftrabe Der. 183 nur 3 heißbaren Zimmern, 3 Kams 
mern, Boden, 2 Küchen, Keller, Hof, Walchhaus, ESrall 
und Bequemlichteit, Nachricht dafelbit Nr, 187, 
Gm Haufe Mr. 829 Müblenitrade: Die erite ganze 
Etage Dre Vorder: und Hinter: @Ocbaudis, beftehend aus 
vier beißbaren Zimmern, einem beipbaren Saale und einem 
Zimmer, worin Fein Ofen; — ferner Küche und andere Bez 
Quemlichkeiten. Das Ganze fehr geeigner Tür cine Familie, 
and fann fogleich eingezogen. werden, Dkheres im ufe 
Dir. 829. 
Sleich oder zu Weihnacht: Zwei Zimmer nach vorne, 
an einen einzelnen Herrn der eine Danıc; Königlraße 
bei der Wahnifirade Nr. 899, 
zu Oltern, an einen einzelnen Herrn oder eine 
Dame, in der gr. Perersgrube an der Sonnenfeite: Zwei 
fehöne tapezierte Zimmer, nchit Benußung eines angeneb= 
zıcn Gartens. Zu erfragen im Addrebhaufe, 
Zu 4 Wochen nach Weihnacht, Yin Wohnhaufe 
Nr. 765 in der EM. Buraltrafe: Cine Stube nehit Kauıs 
mer, nach vorne, Näheres untere Hürkraße Di 8, 
Dak Haug in der Meinen 
   
   
Familien; Begebenheiten, 
Geburts = Anzeigen. 
An 25. d. M. wurde meine Frau, geb. Mierftorft, 
yon einem gefunden Mädchen glüclich entbunden, 
Zach. Wertpfahl. 
glm 2ten MWeihnachtstage wurde ureine Kebe Frau 
von einen gefunden Knaben glüclih enthunden. 
5. FU. Wan, 
Sterbefall. 
Am 26f en d, M. raubre mir der Tod mein 
Frau, und meinen Kindern die licbevollite Mutter, 
wie ihr Leben war auch ihr Ende, 
Ciasfe fen, 
Zur Berehelihung find zum erftenmale aufgeboten 
an Sonntage den 27, December: 
In St, Jacobi: 
Sarl Zaccb Chriftopher Schwon und Engel Catharina 
Murgaretha Scheel. 
Im Don: 
Schann Cl Rn Ludwig Wilmann und Sarharine Sophie 
Der, 
e_aute 
Sanft 
  
  
Perfonen, die verlangt werden. 
Ein Mädchen, fogleidh, in Stelle eines Frankgewors 
denen, 
  
VBerlorne Sachen. 
alın 14. Dec. it ein feidener NMegenfehirm aus bem 
EStbefchen Locale zur Zeit des Sefangvereing irrrbümlih 
mitgenonımen worden, _ Der jeßige Inhaber deffelben wird 
ke” ibn Glodengieberitrabe Nr, 369 zurüdgeben zw 
Affen. 
Bon der Marligarube big zum Markt ift am Alten 
d. M. in der Mitrageftunde eine Feine goldene Aravirte 
Eylinder : Damenuhr mıt emaillirtem Zifferblatt und vers 
golderer Couverte verloren gegangen, Der ehrliche Finder 
qird erfucht, folche gegen eine angemeffene Belohnung in 
der Breitenftrabe Nr. 794 abzugeben, 
Gin fchwarzer Boa, vom Schaufvielbaufe über 
Ben Hof, durch das Cbbe’fche Haus nach der Marliparube, 
Der Finder wird geberen, denfelben in der Marligarube 
Kr, 509 gegen cine angemeffene Belobnung abzugeben. 
BEE 
     
PEN 
’ 
Fu der Mengitraße: Zwei wollene Strifseuges ein 
fertiger Strumpr. _ Dem Wiederbringer eine Belobnung: 
Diaheren Hin KOÖHEEEHGUTE 
um zweiten 
Infebrift „Mut-Pahrik 
Ealon vertaufcht worden, 
bite, 
  
   
rare if ein neuer Filybut mit der 
von €. D, Kröplin“ in meinem 
um deren Zurücgabe ich höflich 
$. lppenboff, Brauerzunik, 
Am Mittwoch den 23. Decbr., auf dem Weae die 
mittlere Zleilchhaueritraße In die Höhe bis an die Königs 
jirgbe, längs derfeiben bis zur Wahmfirabe: Gin Pader, 
enthaltend Mrobefariiten und eine friitliche Arbeir, Da 
dem Eigentbümer febr viel daran gelegen In, fo bittet er 
den redlichen Finder dringend, felbiges in der Wahmftrabe 
Sir. 461 gegen vine angemejfene Belohnung abzugenen,. 
— DL re lt 
Literarifche Anzeigen. 
Die Mufjifhandiung 
von 
Sarl Nubee 
Meihnachtsfeiten das mir alletı Neuejten 
und aediegenen Älteren Werfen compit verfebene Lager 
von Mufikalien, fowie von Mufk: Inkrumenien, Stahl: 
frichwerfen, Stahliedern, Saiten U. FW. 
enrpfiehlt zu den 
  
   
X Hanshaltungsbücher für Frauen, gebunden 
a St. 8 und 105, bei 
SH. 6. Nahtgens, 
Schüffelbuden, 
  
Lotterie Anzeigen, 
Gunze und getheilte Orkainak:Lonfe zur 1fien Shane 
der 9öıten Berliner Korterie enwfichlt aus feiner Haupes 
Eollecte D. N. D. Veudi, 
  
€ chifs:; Nachrichten. 
Mit Einlaten befchäftigte CSchiffer, vie fi 
zugleich beftens empfehlen: 
] Yon Tra üinde nach Reval 
wird nach täglich zu erwartender Ankunft und Ent- 
Jöschung auf das Schnellste expedirt: 
Capt. A. W. Enginann, mit dem Schiffe Spion. Nä- 
here Nachricht ertheilt J. 1. Petersen, 
dd, 25. Dec. 1846, 
Angefommene Schiffe : 
Den N Dee.: Clifa, Cayt. HF Korremanr, von Copens 
  
Wind in Travemünde: 
Den 26. Dee.: WRNW. — Den 27Ren: WRNW. 
Mafferftand auf der Plate in Travemünde: 
Den26. Dee. : 15 Fu5. — Den 2iften? 154 Fuß. 
  
  
Vermifchte Anzeigen. 
Die Taubfkummen= und Blinden: Anftalt erhielt 
aug einem angefehenen Eterbehaufe 50 X Ct,, wotür ver» 
bindlichft danken die Vorfteher, 
Allen denen meinen herzlichen Dank, die mir vor: 
geitern in der drohenden Gefahr fo thatträftig beigeftanden 
haben, ülbelm n 
Lüber d, 28, December 1846, DEI SACHE 
Sb fage hiemit allen Denen, von welchen id bei 
der mir drobenden Geiahr am 26iten dieles fo rbätiae Dülte 
empfangen habe, hiemit nochmals meinen aufrichtigiten 
Dank. S. u. $. Krübbe, 
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.