Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

Nach Libau 
feaelt in Furzer Zeit?! . N 
Capt. A. 2, H. Wendt, bie Sloop Maren, Nachricht bei 
GC... Cchütt& Co, 
Nach Yillau: N 
Capt. H. Kröger, das Schiff die neue Hoffnung. Machricht 
bei 3. OD. Dererfen. 
Mach Copenhagen; . 
Gayt. 3. SC. Bulktorf, mit dem Schiffe die Nahrung, In 
Eurzer Zeit. 
Angefommene Schiffe: 
Den 9. Dechr.: Sophia Friederika, Capt, 3 EC Echrein, 
von NMıya. 
Abgegangene SHHiffe: 
Den 9. Dechr.: Die Eiche, Copt, H Dilwi8, und Frau 
Dorothea, Capr. 6 A Sandbrrg, nach NMoiioe, . 
Den 10ren: Tre Sdner, Sapt, HH GOylander, von Chriz 
finenad, 
ind in Travemünde: 
Den 9. Dee. : WSW. — Den 10en: WEW. 
Maferfand auf der Plate in Travemünde: 
Den 9. Dre.: 13} Zuß, — Den 10ten: 137 Fuß, 
  
Vermifchte Anzeigen. 
Bekanntmachung. 
Da die Berlin-Hamburger Eisenbahn vom 15, d. 
n, in ihrer ganzen Ausdehnung dem 
zehen wer! vird, so wird gleichzeitig 
der bisherige Fahrplan d chnellposten 
Lübeck — Schwerin und Ludwigslust dahin 
verändert: 
dass diese Posten von Mortag den 14, d, Mis, 
an, Abends präcise 10 Uhr, (üiglich — ausser 
Sonntags — von hier nach Schwerin und Lud- 
wigslust etc. abgehen, und auf eheng achtem Course 
Morgens ca. 41/2 Uhr täglich — ausser Sonn- 
tags — hier eintreffen, 
Bis präcise 8 Uhr Abends (nur Sonntags 
nicht) werden Personen, Güter, und Briefe zur Be- 
förderung mit diesen Posten hier angenommen, 
Lübeck den 9, December !846, 
Stadt- Post - Amt, 
     
      
    
  
    
  
    
  
  
     
  
  
Aufforderung, 
Bu dem im nächften Jahre biefelbft zu feiernden aN: 
gemeinen deutfhen Sängerfeite beabfichtigt das Feftz 
Eomite eine Feitballe zu erbauen, in und bei welcher verz 
fdiedene Feilichkeiten, unter Anderm auch ein großes Feftz 
madl, veranstaltet werden follen. Die unterzeichnete, mit 
der Anordnung der Feitlichkeiten beauftragte, Section des 
Teft:Comireg wünfhr, ich bafdigft mir einem Wirthe, der 
die Meftauration In der Fefthalle zu übernebmen bärte, zu 
einigen, und har bereits einige Anerbierungen bierzu entz 
gegengenonumeEN:? fe würde es indes gern feben, wenn alle 
Diefigen Wirthe, die geneiat fein follten, fich auf ein fo 
großartiges Unternehmen einzulaffen, mit ibren Anerbies 
tupgen bervortreten möchten, und erlaubt fich debhalb, öfz 
fentlich dazu aufzufordern, 
Die Anmeldungen werden bi& zum 1len Yanıar 1847 
von den Herren: H. Claffe jun., 5, N, Meifter, S. 
Mewman: Sberwood und Joh N, Strolterfoht 
Sorel. Sobn, welche auch etwa gewunfere Auskunft 
über die Bedingungen auf desfallfige Anfrage gern ertheilen 
werden, entgegengenommen, 
übe d. 7, Dechr., 1846, 
Die zweite Section des Feßt=Comites, 
  
  
  
     
Schr fftig aufgefordert Micfisen Ort 
dee Gürerzugs auf der Ber aburge 
CS peditionsz und Berladung 
zu übernehmen, erlaube ich mir, 
) af aufmerffant zu Ma 
1 Ks empfehlen. 
Die Lage unfers Dırs eignet fich beienders fü 
fendung von Yübed auf bıer pr, Ach, und we 
fenbahn nad Cudwigs luft und Örakow, von N 
ing Yunere des Yand 
   
  
    
   
       
u, und mich ale Spez 
  
  
  
c Gutervers 
mir der Eiz 
Ö us felbige 
zu Waller pr. Clde verfebifft werden 
Fönnen, ferner auch für Glzer, weiche pr. Cuenbahn von 
Qdierlın u. f.w, auf Yübet befimmet Yınd. 
Cs wird ters mein Bertreien (cin, die mir aufgetragenen 
Somnifftonen aufs promprefte und billigkte auszuführen. 
Hagenow den 1, December 1546, 
3. Ludw. Pirfkner, 
COLONIA, 
Feuer - Versicherungs - Gesellschaft zu Köln. 
e e Grund -Capizal:; 
Sechs Millionen Mark Banco. 
Die ellschaft versichert sowohl Gebäude als 
bewegliche ( i eder Art gegen feste Prä- 
i herie in keinem Falle Nach- 
         
  
  
  
    
    
  
  
  
r 
eisten hat. 
orungen können in der Regel, nach Wahl 
en, genommen werden: 
Frist unter Einem Jahre und auf Ei 
ii hlung der v g' 
ie des fünkten Jahres er- 
  
  
    
    
  
  
   
   
   
‚ehn und weniger Jahre bei jährlicher Prä- 
ahlung, wo dann der Versicherte während 
einmal Porto und sonstige Neben- 
; tür die Er- 
rhohen ist: 
ılanyz von 910 des 
so dass die Prämie 
nten Jahres und nusserdem 10 0/, des 
gen Betrages erlassen wird. — 
n und Versicherar ige wird der Ur- 
  
  
  
           
       
   
tel te prompt erled von der 
Gesellschaft zur sofortigen K 
vollmächigt, so wie auch zur Bewilligung billiger Prä- 
    
anien und bequemer Bedingun 
Lübeck 1846, Wm, Jacob Köster, 
Haupt-Agent der Colonia, 
Brauerei, 2tes DuarIIFF, 
1jte Drau. 
  
  
Heute brauen: 
SH. 3. 8. Namm, Begerarube Nr. 125, 
3. $. Hausmann, Johannisktrase Nr, 35, 
Hierauf folgen: 
Qte Drau. 
     
   
   
$. Y. CE, Scharbau, 
DD. DM. Hocit, Engele 
Ar. Schröder, lan 
S. CS. Weltpbal, Hürfkır ie 
H. Büderbek, Hılrfrake Nr, 295. 
Y. DH. Sager, Wahnutraie Nr. 494. 
Zr. 170, 
2 
General: Berfammlung des Gewerf: Vereins 
am Freitag d. 11. Dechr., präc. S Uhr, 
in der Königüraße Nr. 903, 
  
Stiftungs-Feier des Gewertz Vereins 
am Sonniag d. 13. Dec. im Lokale Königür, Nr. 903, 
Eervirt präcife 7 Ur, 
ANEENEEPTRE 
Al 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.