Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

Kubeckifche 
  
    
  
Mittwod 
Bekanntmadung, 
Den Beftinmungen der revidirten SGafen: Ordnung 
vom 17. Sept. LE0S zufolge, muß Jeder, 19 weit der We: 
zire feines Cia ümlichen oder gemietheten, bewohnten 
oder undewohnten Haufes, Speichers, Kellers und Bude 
reicht, bei 1 7 Strafe die Gaffe bis zu deren Mirte tüch- 
tig Fehren, auch die Goffen und Minnfteine reinigen laf 
fen, und zwar während der Monate November, Decem- 
ber, SJanuar und Februar, zwifden 12 Uhr Mittags und 
3 Ubr NMachmitrags. 
Lübeck, an der Wette, den 10, Novbr. 1846, 
In füdem 5. HS. Behn, Dr., 
Act. 
  
   
  
  
  
  
  
  
Armen Anftalt, 
Beim Präfidio gingen ein: 
Gt. 1800, — von S. S. T. 
nl jehern des heil, Geiftz- Hospitals, 
Me willkommene Gefchent hıemit herzlich gedankt 
vird. 
Ferner find eingegangen! 
Gt. 4.75, am 2, Novbr, auf dem Knochenhauerz 
Amtohaufe in einer frohen Gejellfchaft gefamız 
„Melt, z 
wofür herzlich gedankt wird. 
  
  
Derren Dberz und Vors 
  
Bekanntmachung. 
Mach erfolgter Nückehr der Cavallerie von der 
MBrigadeverfanımlung hat dag Militairdepartement bez 
fehloffen, einige Cavallerie-Pferde in Ifraelsdorf aus der 
Hand zu verkaufen, 
Kaufluftige werden hiedurch aufgefordert, Wegen des 
Beficht® er zum Merkauf zu ftellenden Pferde an den 
Mittmeifter Wiepking fich zu wenden und demfelben Ihre 
Anerbietungen zu machen. 
Lübeck den 26, Dcethr, 1846, 
Militairdepartement, 
  
Zweite Bekanntmachung, 
8 wird, in Gemäßheit der Verordnung vom 
12, December 1821, hiedurh zur Kenntniß aller erwa 
berheiligten Behörden und Privatperfonen gebracht, daß 
der hiefige Bürger und Buchhalter Joachim Hein: 
ri Roeper bei Einem Hochedlen Rathe auf Entlaf: 
fung vom Bürgerrechte angekragen hat, 
Lübert an der Kanzley den SL, Detober 1846, 
den 11. 
  
November 1846. NZ 
GerichtligH heftellee Curator6es. 
alın 22. Detbr.: Dr. Lembfe zum Curatore bonorum de$ 
Krämers Meter Friedrich Jochims, 
an 30. Detbr.: Dr. Meyerlicck zum Curatore bonoram 
des Krämers Hans Heinrich Underfen. 
VE 
MBorkadungen, 
Auf Imploriven Dris, Daul Chriftion 
LembEe in cura bonorum des hiefigen Krämers Ve | 
dric Iochims befindet fich hiefelbft cin Öffentliches Proclam 
ongefdjlagen, wodurch die Gläubiger und Schuldner des 30= 
nannten infolvent gewordenen hirfigen Krämers 
Fricdrid ZJochim8, imgleichen diejenigen, weiche 
amd Sachen von demjelben in Händen haben, fchultig € 
werden, fpäteftens am 6, December d.E SI. 18437, die GM 
biger , unter dem Mechtenachtheile des Ausichlufies an hiez 
figer Gerichtöftube fich anzugeben, die Schulduer Ihre Schuld, 
bei Vermeidung abermaliger Zahlung, ar den implorantifchen 
Curatorem bonorum zu entrichten, die Inhaber von Pfänz 
dern und Sachen, davon, bei Merluft aller ihnen daran tw 
Zufichenden Rechte, ebendemfelben Anzeige zu machen. 
Actum Lübee an der SGeriehtöftube den 7, Novbr. 1846, 
In fidem MWidel, Dr. 
Auf Imploriren Dris, Gotthard Hinrid Meyerficck 
in cura bonorum des biefigen Krämers Hans Heinrich Anz 
derfen , befindet fh hiefelbft ein öffentliches Proclama ange= 
fhlagen, wodurch die Gläubiger und Schuldrer des genanns 
ten infolvent gewordenen hiefigen Krämers Hans Heinrich 
Anderfen, imgleichen diejenigen, welche Pfänder oder fon= 
ftige Gegenftände von demfelben in Händen haben, fhuldiz 
erfannt werden, fpäteftens am 14, December d, E I. 1847, 
die Gläubiger, unter dem RMechtsnachtheile des Ausichluffes, 
an hiefiger SGerichtsftube ji anzugeben, die Schuldner ibre 
Schuld, bei Vermeidung abermaliger Zahlung, an den ims 
plorantifhen Curatorem bonorum zu entrichten, die Inz 
haber zur Cocursmaffe gehörender Pfänder oder fonftiger 
Gegenfiände, davon, bei Verluft aller ihnen daran etwa zus 
fiehenden Rechte, ebendemfelben Anzeige zu machen, 
Actum Lübee an der Gerichtsftube den 7, Novbr, 1846," 
In fidem MWikel, Dr. 
  
  
  
    
  
  
  
  
    
  
  
Deffentlihe Berfteigerungen, 
Holz: Berkauf. 
„Um Donnerftag den 19. Nov, 1846, „VMotmittazs$ 
yräcife 10 Uhr, fol zu Yübet, auf der Kriegsftube im 
Mathhaufe, eine in den Forfirevieren Meagenfel- Miperau, 
Bebhlendorf, Mois!ing und Iraelsdorf auf dem Stamme 
frehende Anzahl Eichen und Buchen, {o wie eine Parthet 
Eichen Drümme und einiges Fadenholz, öffentlich den 
Meiftbiekenden verkauft werden, nämlich; 
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.