Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

  
  
  
Echtes englis xichtpapier, 
vorzügliches Mittel gegen rheumatische Leiden, Reis- 
sen in den Gliedern, Magen- und Brustbeschwerden, 
Schnupfen, kopf- und Zahnweh etc. 
Der Bogen 6% 
Mit Genehmigung der Wohlverordneten Herren der 
Wette wird obiger Artikel bei mir verkauft. 
B. Büschel, 
Tlolstenstrasse No, 180, 
EmpfedhHlenswerth! 
Su 
  
  
  
     
  
  
   
    
Tilsit pens (fumpf) 
in Schachteln 
von 25 Srüd pr. 4% von 25 Stu pr. 4 
von 1 Groß pr. 22 5, von 1 Groß pr. 22 6, 
3u haben bey Friedr. Maß, Breiteftrabe. 
Peruvian pens (fig) 
in Schachteln 
    
Kanonsfen 
Kocheinrichtung, befonders zweckmäßig vor Kachelöfen 
heruntergefeßten Preifen; wie audht 
5 Unterfaiten mir und ohne Luftheizung; 
vilerte Ofen: und Möbhrrhüren; Feuerzangen 
baufeln; Kell zum! Ginmauern; Heerdplatten 
achfenster; Mollblei; engl. feuerfelte Steine; 
vifate; Cergras; dünner Steinfohlentheer 3 
AUCH 26, 26,7 ZU billigen Preifen bei 
. 9. Hinß, 
Kaufberg Dr. 764, 
     
   
   
Küchengeräthe, 
Nalroften, Uepfelkuchenpfannen, Afcheimer, Braz 
inen, GComfoies zum Einmauern, Cafferollen, 
pilenel, Dreifiuse, Deckel leichte emaillirte, Feuers 
fäner, Silhkefel, Grapen, Haafenpfannen, Keffel zum 
Einmauern und meffingene Krähne dazu,  Kaffeebrenner, 
Kochmafbinen mit Bratofen und Wafferkeffel mit mefinges 
nen Krähnen, Kochgefehirre emaillirte und verzinnre, Mörz 
fer, Prannkuchenpfannen, Pfünder, Mehpfannen, Sparz 
grapen, Stielpfannen, Sparheerde, Tortenpfannen, von 
gefchlagenem Eifen N und von Gupeifen, Theekefel, 
Daffeleifen, AWafferkenel, bei 
EEE D. DS. Carfiens, 
Tifdhlers Amts: Mobilien: Niederlage 
Breitenfkraße Nr. 773. 
Das Tifchleramt bringt zur Kenntnif eines verehrz 
Lichen Publikums, daß es met ein wohlaffertirtes Lager 
yon Mobilien vorrärhig hält, und empfiehlt dafelbe zu 
fekgefenten, möglich billigjten Preifen zur gefälligen Ab» 
nahme hiedurch beftens. 
Krollhaar: Fabrifke. 
Unfer Lager von Krollhaaren , eigener Fabrife, und 
von fchwarzenı Haartuch, erlauben wir ung beitens mit 
der Berficherung zu empfehlen, daß wir frets bemüht 
fepn werden vorzügliche Nualite zu dem möglich billig» 
fen Preife au Kiefern. %. Bebn & Eodn. 
Mit allen beliebten Sorten Mineral-Wasser 
Ilung, als: Sehterser, Fachinger, Geilnauer, 
änchen und Kessel, Saidschützer- und Püll- 
naer- Bitter, Marienbader Kreuz- und dinands- 
Brunsen, Eger Franzens- und Salz -Quelle, Carls- 
hader Schloss- und Mühl-Brunnen, Kissinger Ragotzi, 
Pyrmonter Stahl und Salz, Driburger, Wildunger, 
Schlesier-Obersalz, Adelheids- Quelle, Spaa, Biliner 
Sauerbrunnen, Eilsener und Nenndorffer - Schweic!, 
tenmafch 
      
  
  
    
   
  
A 
—————— — 
TTomburger und Creuznacher Flisabeths- Brunnen, 
Kissinger Ragotzi mit Gasfüllung, so wie mit ächtent 
Carlsbader Sprudelsalz, empfiehlt sich zu bekannten 
billigsten Preisen bestens M. €. Faber, 
obere Hüxstrasse No, 310. 
. Mit allen belieten Gattungen Mineralwaffer 
biediähriger Füllung, als: Selterfer, Emfer:Kränchen 
und Keffel, Marienbader:Kreug: und Ferdinands: Brunnen 
Auf Krügen und In Flafchen, Homburger Clifaberhz, Carl$z 
bader Mühl und Schloß:, Eger Sranzens: und Salı:, Pyrz 
Monter Stahl und Salz, Schlefier Ober: oder Calz, Dris 
burger Strahl: u. Wildunger Sauerbrunnen, Kifünger Maz 
Focy, Heilbr. Adelheidsquell=, Püllnarer und € a Dichißer 
Dilter:, Weilbacher Schwefel: Seilnauer, Hoppinger, 
Wiesbadener, Span und CSoda:Warfer 10. , empfiehlt fü 
8U niedrigen Preifen beftens „5. D. Kurd, 
SFichlrase Nr, 103, 
„m Mit allen bekannten Mineralwaliern von 1846er 
Kühlung, als; ESelterfer, Fachinger, Emfer, GSeilnauer, 
Darienbader Kreuz, Eger: Franzensbrunnen und Salz: 
guele, Eaidfhüßer und Püllnaer: Bitter, Kiffinger 
MNagopi, Qildunger, Pprmonter Stahl und Eulz, Dris 
Burger, Schleier Dberfalz u. f. w., enwfeblen dich zu den 
billigiten Preifen befnens GC, Kichn & Co., 
Mengürabe Nr, 47, 
Beste Gattung Londner donble brown Stout- 
Porter, von Barclay Perkins & Co,, auf Fässerp, 
ganzen und halben Bouteillen, zu billigem Preise, 
H. D. Karck, 
Fischstrasse Nr. 103. 
Soda-Wasser und 3 
M. €. Faber, 
obere Hüxstras: 
Cigarren 
bei Schumacher & Dittmer, Mühleniktrabe Nr. 831. 
Diefes ters wohlafortirte Lager leicht und angenebhn? 
rauchender Cigarren bierer eine in jeder Hinficht Fehr befrica 
diyende Yusmwahl zu billigen Preifen dar, 
Lager 
von ächten J]avana Cigarren 
in beliebigen Quantitäten 
bei Carl Mestern 
Breitenstrasse Nr. 812. 
= fager von Cigarren = 
in Kiften und angebrochen, 
Fi Andreas Nofe 
Slingberg Nr. 937. 
tager von Cigarren 
fn ord., mittel und feinen Sorten, zu Preiien von 7X 8 
bis 60 X und darüber & 1000 Er, , in 1/4tel und 1/10sel 
. Kifen, wie aud) argebrochen, 
bei 9. 6, Pantaecnius, 
große Burgftraße Nr. 613, 
NIEDERLAGE von RAUCHTABACKEN 
aus der Fabhrike von 
Hriederich Justus in Hamburg, 
zu. 7/, ® 
” ” 
   
   
Frisches 
monade, bei 
  
= 
    
  
Lovisiana.. ... in Yı, 7 
  
Portocarero , .3 2 » 
Fein Siegel, . :2 9 9 » » 
Fein old Mild »” » » » » 
Petit-Kanaster....... » » » » 
Oronoco-Kanaster... » » » »n ® 
Varinas-Kanaster.... » » » m 9 
Varinas-Kanaster in Blechdosen in '/, %n, 
bei 
Andreas Rofe.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.