Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

  
  
  
Montag den 28, 
Mudienz 
des Obergerichte, am Donneritag den 1, Octbr, 1846, 
MVBormirtags 11 Uhr. 
Bekanntmachung, 
ıng der Im gegenwärtigen Michael 
1den vbliqarione mäßigen Zinsen für fe 
ı hält die Schulden: Negulirungs: Cor 
aungen im Marbhaufe auf der Krivgofluber 
allag den 6, Derober 1840, 
tag MN 9 
 Kach ienfiag den 13. 
Vormittags 10 bis 12 Uhr. 
Sedrudre .uirungs: Rormulare find bei den Maths: 
diener Dümoller, langen Yohberg Sr. 335 zu haben, 
Die an dien Zagen unabaefordert gebliebenen Zinfen 
Fonnen erfi bel den nächften Quartalzahlungen erhoben 
werden. 
Die noch 
yationen a 
zu vrbalten, 
Die am 2 
  
       
   
„Sur Zah 
mine fällig we 
willige Anke 
mijfjon ihre S 
  
    
    
   
  
D 
   
  
  
  
rt mir Loos: Nummern verfehenen Obli: 
Zermine fönnen, um folche Bezeichnung 
ı obgedachren Sikungen producirr werden. 
x an Zoubr, ausgelooferen Capital: Sum: 
men frehwill hen des Michaelis: Zermins, Indem 
für Life die Sinjen mur bis dahın veraliter werden, And 
cbenralls an obgedachren Tagen In Empfang zu nehmen, 
Zugleich werden die in diefe nin fälligen Zinfen 
für Wegebau: Anleihen qegen Einkiererung der Coupons 
Ausgezahlt, iejentgen ©bligarionen, wobei Fine Cous 
pons ausgeachen worden, And vorzuzgeigen, und daneben 
eine Quitung Cinzuretcben, 
Kübed den 23, Septbr, 1846, 
Echulden : Negußrung 
  
    
  
           
    
  
     
    
  
   
  
    
  
Bekanntmachuag, 
Für die Gefchäfte des diesjährigen Michaelis: Terz 
ming bei der Sparz und Anlerhe:Cafe nd folgende Tage 
beftünmt, al8: N 
der 10te, 172 und 24fte September, 
der Afre, Ste, 1öre und 2Qke Dcetober d, Y.y 
Moigens von 11 bis 12 Ubr. 
An der elben Tagen werden die auf Michaelis fälligen 
Binfen und Capitalien ausgezahlt, aud die neu zu belez 
genden Gelder entgegen genommen. 
Die an die Spar: und AnleihezCafle zu zahlenden Pfands 
Binfen nd einzuliefern N 
aus Zac, L. an Herrn Peter Gottlich Bruhng, Trave 
Dir. 160, 
» Zoh. N. an Herrn Perer Hinrich Tesdorpf, Meng: 
raße Dr. 97, 
  
  
  
   
(nzeigen. 
a. 
aug Mar. N. an Herrn Hang Heinrich Schön, Breise- 
vaGe Dr. 809 
) Friedrich Mahr, 
91 
    
a An 
» Mar. Magd. N. an Herrn UAdeluk 
. Menaftrabe Dor. 21. Mn 
„dem Candgebier an Herrn Sarl Heller, Holflenfüraße 
Nr. 181. 
p- t. Vorfteher der Sparz und Anleihe=-Cafr, 
Deffentliche Berfteigerungen. 
Im Schütting beint Beden fo durch unten bez 
nannte beeidigte Makler verkauft werden : 
Am Donneritag den 8, Dcrbr., NMachmirtage 3 Uhr: 
Das Gehöft vor dem Holfteinthore an der Chaumee nach 
Schwartau, den fel, Chrik, SGottfr, Mark. Fi aeborig, 
zwifcben den Gebhöften von Fi und Scheele, unfern der 
Neiferbahn, belegen, beftehend aus einem Haufe, einer 
Bude, einem Stall und einem Srük Landes von 4 Schef: 
jel Ausfaat, 
Das Haug enthält an der Diele mir Feuerftelle, eine 
abare Stube, danchen eine Kammer , außerdem neh 
anımern und eine Speifefanmer; darüber ft gerau- 
miger Dachboden, 
Die Bude enthält Diele mr Feuerfielle, heinbare Stube 
und eine Kammer, darüber Boden; hınten anlehnend, 
ein Sraligebäude, 
Das Stallaebäude, Kuhftall, Schweinentall und De 
quemlichte nn 
Das Gartenland {ft mit vielen tragbaren Obibäumen 
befeße und In guter Cultur, 
Koh. N. Stolterfoht Gottl, Sohn. 
Dur unten benannte beeidigte Makler wird 
in öffentlicber Auction meiftbietenD verFauft: 
Fortsetzung der Auction vom 22. 
Am Donnerstag den 1. Oct., Vormitta 
im Hause Nr. 158 in der Beckergrube : 
Eine Parthei ächter und auserlesen schöner Haar- 
Jemmer Blumen-Zwiebeln, bestehend in einfachen 
und doppelten Hyacinthen, frühen, doppelten und 
späten Talpen, Naurcissen, Tacetten onquillen, 
Anemonen, Ranunkeln, Crocus etc., von J. D. 
Niemann jr. in Haarlein, 
in bequemen Cavelingen, 
‚Joh. N. Stolterfoht Gottl, ohSn, 
Anı Donnerfiag den 8, October Mormittags LU Uhr, 
im Haufe Nr, 626 In der großen Burantrabe: . 
(Fine Marrhei ausaezeichner (done Mahagoni Sourniere, 
gerireift, geflanımt und pprantidenartig ; [0 wie 
eine Parthei vorzüglich fchöne Mahagoni Bohlen In 
verfehiedenen Divaenfionen; 
in bequemen Cavelingen, 
  
  
   
     
  
  
  
    
    
  
58 10 Uhr, 
    
  
SG, Wale. 
   
  
  
EEGENRKTEE IN MENT NENNEN NEN EN DENE E 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.