Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

MAbgegangene SHime: 
Den 23, Juli: Dampilhif Gauthiod, Capt, DSG Nylön, 
Denn  eleubrin: Columbus, Cupr, 6 BZ ES dderlund, 
nach Waldemarswik. 
Du 24fen: Emil, Cayt, P & Heitmann, nach Perersburg. 
Die Hoffnung, Capr. I Meinde, nad Bremen, 
Wind in Travemünde: 
Din 24. Juli?! S. 3.9. SED. 
Mafferftand auf der Plate in Travemünde 
Den 24, Zuli: 154 Fı5. 
Slußfhiffahrt, 
MAngefommen : 
Den 23, Yuli: . N . 
Chir. "Rn  Sralbaunr, Schiff Läbek, mit Stücgut von 
Hamburg, in 9 Zagen, _ nn 9 
Eedhir. FH Sommer mir 2 Schiffen mit Stücgut von Lauens 
burg, in 8 Tagen, 
MAbgegangen 5 
Den 24. Iuli 
Schfr- U C Brlns, Schiff Zufriedenheit, mit Brettern nach 
Hamburg, . - 
Eohir. M 3 Brung mit 1 Schiff mit Kohlen nach Mölln. 
Eaoir. MR H Sommer mit 1 Schiff mit Holz nach Mölln. 
   
  
TVermifchte Anzeigen. 
Dem Et. Annen Armen = und MWerkhaufe wurden 
MI. X 12. — vom Amte der Haukzimmerleure zugeftellt und 
vanfend entaesengenomımen von Den 
d. 24. Sul 1846. pP. t. Vorftehern. 
  
Drittes Verzeichniß 
der Gaben für die proteftantifghe Gemeinde 
in Landshut, E 
on Fräufein R. 2 X, von „Khm“ 2x9 Pr. Ct, , D. E, 
on Se N 5 Bra Gr @pecles, J. N. @ Mt, 6. 
1.6. 1N3., H.E. A. Q2N., FI. 2NI, Onl. 6 
v. 10, 1N5., v.d. U. 1 dor, 
gudent wir für die reihen Gaben unfern herzlichften 
Tank ausfprechen, erfuchen wir Alle, die ferner jenen 
GSaubensgenoffen zu helfen wünfchen, ihre Beisteuer gez 
fälligft in der nächtten Woche uns zuhändigen zu wollen, 
Den 24, July. 
GC. von Dubhn, Dr. 
&, 6, Kulecnfamp. 
Prediger Köppen, 
Prediger Luger, 
  
Die am 19, Yuli in einer frohen Gefellfchaft zu 
fracledorf aeamımelten 4 X 10 f find von den Vorftehern 
Ser dortigen Armen: Caffe mit dem verbindlichften Dank 
entaegengenonımeN worden, 
Sraclsdori den 25. Iuli 1846, N 
3. SH. M, Pump und Wilde, 
Aufforderung zur Unterftüßung, 
Qaut heute eingegangenen Briefes wird uns die 
Aufforderung, uns N Gunften der Abgebrannten In 
Str Zohne auf Newfonndland zu verwenden, mit fol: 
genden Worten: DR 
„VBeranlaft durch das anı Iten d. M, in St, Johns 
A itartgebabre qroge Vrandunglück, bei welchen 1500 
big 2000 Haufer zeritört und 6 bis 7000 Menfchen 
Dibrer ganzen Habe beraubt und obdachlos wurden, 
wenden wir ung mir Vertrauen an die Gurherzi 
„feit der Bewohner der Hanleitädte, in der Ho) 
„nung, daß ung auch von diefen Städten Beiträge 
  
NN 
zu Untorfüßung der viele Morhfeibenden nicht 
„„DEerfage werden wid,“ 
Sm Plichegefühl enzledigen wir uns hiedurch diefe 
Auftrags, Indem wir jede Gabe dankend enrae 
befördern und Yechmu legen werden. 
Aohlchun und zur f 
befonderen richt N 
Teundlichen Beachrung, © 
Verichr mir de 
ewerbssiweigen nit 
Lübeck d, 20, Zul 1846, 
  
     
       
  
     
     
  
un eS 
Rorb noch € 
eblen wir 3 
in (angial 
  
  
    
   
  
mM 
geworden if. 
Dant- Yacobj & To, 
Die 
GEWERBS- NIEDERLAGE 
Breitenstrasse Jac, Quart, Nr. 756, 
empfiehlt folgende: zum Verkauf ausgestellte Arbeiten 
hiesiger Fabrikanten und Handwerker: 
Beckenschläger-Arbeiten: Durchschlä- 
ge, Kohlenhecken, Leuchter, Profiten, Reihen, 
Schaumkellen, Spuckbecken, Thee- und Kaffenia- 
schinen, Wagschaalen, Wasserkellen, Zündma- 
  
        
  
   
schinen, 
Bürstenhbinder- Arbeiten: Fusskratzer, 
Kleiderhürsten, en, Kartetschen, Schuh- 
   
  
+ Hand- und Fegenlen etc, 
hsler-Arbeiten: Briefstreich 
A ! 
or; Ellen, 
Fussse tn 
; Hockenbüchsen, 
% ! 1uis, Zu rhammer, 
Fenstervorsätze mit Materei auf Glas und 
Drath, gemalte Rouleaux, 
Fussmatten von Hanr, Stroh und Tauwerk, 
Gypsbüsten und Figuren, 
Klempner- und Lackirer-Arhbeiten: 
Aschbecher, Bisquitkörhe, Blumentöpfe, Bota- 
sen, Boateillenbri n, Brod- Kaltlı 
adosen. Champ 
  
   
  
    
  
            
   
  
   
    
   
   
   
al 
ödle 
er, Pud- 
„ Räuche: i 
  
  
N 
chinen, Vogel- 
cher-Arbeiten: Gemäldelitzen, 
Glockenzüge, 
Korbmacher-Arheiten: Arbeitstische, Bou- 
teillen- Deck- Holz- Messer- Schlüssel- und Wand- 
körbe, Kinderstühle und Tische, Papierkörbe, 
Kupferschmiede-Arbeiten: Hasen- Reh- 
und Tortenpfannen, Theekessel, Wasserkellen, 
Messerschmiede- Arbeiten: 
Bohnen- Brod- nnd L 
pagnerhak ) eS; 
6 und 4 Klingen, Fischgabeln, Gartenscheeren, 
Gurkenhobeln, Jagdm r, Kohllhobeln, Korken 
zieher, Stickscheeren, Taschenmesser , Travchir- 
messer und Gabeln, Zuckermaschinen,,. 
Schlosser-Arbeiten: Pletteisen, 
Spiegel: Hand- Toilett- und Wandspiegel; in ver- 
schiedenen: Grössen und Formen, mit und. ohne 
Vergoldung und Verzierung, 
   
  
Anster- 
a 
       
     
   
  
  
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.