Full text: Lübeckische Anzeigen 1846 (1846)

terin Camlichften auswärts) geiucht, Die achtbarften Zeugs 
nige £ nnen nachgewiefen werden,  Meflectirende bekiebzn 
ihre Wddreile mir den Buchitaben G. L. H. in der Crpedie 
tion diefer Blätter zu verabreichen. 
SPerfonen, die verlangt werden. 
Cin fchon erwachfener Laufburfhe, auch zu häuslichen 
Arbeiten, in Srellg eines Frankgewordenen ; Breisenfteabe 
Dr, 815, an 
Cin Burke mit guten Zeugnifen verfehen; Königs 
firaße Dir. 892, 
Cin Mädchen, gleich, 
Gin Knecht zur Erlernung der Brauerei, Derfelbe 
muß aber im Schreiben aehbz fin und Fann den Dienit 
aleich antreten. YHaberes Wahnıfirape Nr. 435, 
Gin Laufburfche, gleich. DMäheres Sandiirafe 
Nr. 1002, 
Ein ordentliches Mädchen, das gleich den Dienit anz 
£reten Fann; untere Fobannisjtraße Dr 
Eine gefeßte Köchin, welche Zeugniffe ihres MWohlz 
verhaltens beisabringen im Stande It, Fann fofort Anjtcls 
Zung in einer Heinen Haucbaktung erhalten, Näheres In 
der obern Bedtergrube Dr, 147. 
Ein Laufburfbe, wacher nicht mehr die Schuwie bez 
fucht, auf einige Stunden des Tages. 
  
    
  
  
  
Literariche Anzeigen. 
Bei KohHannes Carfteng, Königftrafe Nr. 692, 
it zu haben; E 
Handbuch der garen: und Proz 
Dukten: Kunde 
yon EC. Courtin, Neue Ausgabe von 1846, — 1031 Sei 
ten in gr. 8., für 2 X 4P, gewöhnlicher Preis 10 £ 8% 
Byeons Gedichte 
mit prachtvollen Stablitich nur ec? 6 Sl, ge: 
wohnliger Preis Q X. 
Bei D. Brocatto & Co, ist zu haben: 
Die neueste uml billigsie Post- und Keise= 
karte vom Deutschland und ansrenzen- 
den Ländern, bis London, Paris, Mailand, Ve- 
nedig, Pesth, Warschau, Tilsit und Kopenhagen, 
Diese Karte enthält: Chausseen, Post-Strassen 
und alle befahrenen Kisenbahnen, 
  
  
    
  
Lokterie : Anzeigen, 
Zur 25, Läbefer Lotterie, deren 1. Zichungstag 
auf den 1, Sept, feßsgefont ib, 
empfehle id) mich beftens, Cpilbaus, 
Schiff? Nachrichten. 
Am Sonntag den 19, Ju a, J., Morgens prä- 
cise 9 Uhr wird das Dampfschiff Mercur mit Passa- 
gieren vor hier nach Travemünde abgehen und Abends 
präeise % Uhr von dort auf hier zurückkehren; 
Bei günstiger Witterung wird Mittags pröeise 
12? Uhr eine Lus’fahrt in See gemacht, 
ü Dr Gl ; E} 
ür jede einzelne Fahrt .... „8 5 
„ die Lustfahrt in See. „8 g 2 Person, 
Kinder unter 10 Jahren zahlen die Hälfte, 
Lübeck, den 14 Juli 1846, 
Die Direction der Traven-Dampf- 
schifauris- Gesellschaft, 
  
    
  
  
  
    
Während der Daner der die 
N Petersburger Dampfschitlfahrt v 
den Sonuahend, Vormittags prÖi 4 
2 11 Uhr, das Dampfschill Mercur mit 
PP. gieren und Gütern von Lier nach "Travemünde 
abgehen, 
Preise für Passagiere mit Gepäck 17! 8% da Person 
» „ ohne do, - 85 
Fracht für Güter 135 pr. Cohikluss, 
Die Direction der Traven- Dampl- 
schiflahrts-Gesellschaft, 
   
  
     
  
Dampfschiffahrt nach St, Petersburg, 
    
      
  
  
    
    
  
      
  
je resp. Herren „, welche mit Jem 
hife Naslednik N. 
Welches an Sonn N 
Uhr, von Trav er 
a wird, Waaren und Contanten ver- 
nen von Montag den Juli an, 
ssscheine und der Connois- 
seinente, in deren di se der Colly = 
seyn muss, Verladungsscheine bei den Unter: 
gen erhalten, 
Von Montag den 13, Juli an liegt ein Leichter nn- 
ter der Eng eube zur Entgegennahme und Trans- 
portirung der Güter nach Travemünde ber 
Ohne Verladungsscheine werden keine Güter, weder 
am Dampfschiffe noch am Leichter, angenommen. 
Lübeck den 10, Juli C.F. Schütt & Co., 
  
    
   
  
  
  
1636, Schifls-Makter. 
DAMPF -PACKETFAHRT 
zwischen 
Lübeck, Ystad, Calmar und Stocklichr. 
"ür die mit dem Dampfschiffe Syithiod, Capt, 
ol, von Stockholm. zur 7ten Reise um 
en 16, Juli zu verladenden Güter liegt am 
Montag den 13, Juli ein verdeektes Ballasthoot am 
Stackholmer Prahm bereit, und wird am Mittwoch 
den 15. Juli Mittags 12 Uhr, oder früher wenn es voll 
beladen ist, nach Travemünde abgehen. 
Die Leichterfracht nach Travemünde ist; 
pr. Collo unter 100 3 Bıto, 45, 
über 160 Z Bıto. 3f pr. 100 Z Btto. 
€=> Bei Anmeldung derjenigen Güter, für welche 
die Fracht pr. Cubikfuss bezahlt wird, muss ein Mess- 
schein von den dazu angestellten Messern eingeliefert 
WEL ohne welchen kein Verladungsscheig ertheils 
wird. 
— Ohne Verladungsschein dürfen keine Güter 
weder am Dampfschiffe noch am Leichter angenom- 
men werden , und ist der ertheilte Verladungsschein, 
80 lange der Leichter im Laden, nur für diesen gültig, 
Der Abgang des Dampfschiffes Sviihiod von Trave- 
münde ist 5 Uhr Nachmittags, 
Die _Connoissemente sind Si. itestens am Mittwoch 
den 15. Juli bis Nachmittag 3 Uhr einzureichen bei 
Lübeck d. 10 Juli C.F. Schütt & Comp, 
1846, Schiffsmakler, 
   
  
  
Sta 
  
DAMPF-SCHIFFAHRT 
zwischen 
MALMÖ , COPENHAGEN vn» LÜBECK, 
Für die mit dem Dampfschiffe Malmö, Capt. 
O. Mattsson, zur 19ten Reise am Freitag den 17, Jirli 
Bach Vopenhagen und Malmö zu verladenden Güter
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.