Full text: Lübeckische Anzeigen 1842 (1842)

  
N! 
NMeife:-SGelegen heit. 
Vom 9. Angnst fahrt der Personenwagen re- 
gelmals!g, bis auf Weiteres, folzende Tage: 
Von Lübeck nach Travemünde 
Sonntag Vormittags 9 Ohr, 
Montag ” ” 
Dienstag Morgens 5 u. Nachmittags 23 Uhr, 
Mittwochen Morgens 9 Uhr, 
Donnerstag „ 9 
Treytag ” 9 
Sonnabend “ il 
Von Travemünde nach Lübeck 
Sonntag Nachmittags 6} Uhr, 
NM untag “ 61 * 
Dienstag nach Ankunfı des Copenhagener Dampf- 
boots und Nachmittags 7 Uhr, 
Mittwochen nach Ankunft des St, Petersburger 
Dampfschifts, 
Donnerstag Nachmittags 64 Chr, 
Freytag 61 = 
Sonnabend ” 61 @ 
Die Abfahrt urd Aukunft findet in Lübeck und 
Travemünde vor den Gasthöfen zur Stadı Ham- 
burz statt, Bey der Ab’ahrt von Lübeck wer« 
den auch Passagiere auf dem Kautberge mitge- 
nommen, wenn die Anmeldung zeitig gZe- 
schehen, ) N 
Karten a 1 /' die Person olıne Gepäck ertheilen in 
Lübeck 1Ir. J. H. Key Nr. 1003 am Klingberg, 
Hr. L. U. Seemann Nr. 762 am Kanfberg, und 
in Stadı Hamburg in Tıavemünde, 
  
  
” 1 
   
  
An folgenden Tagen werde ich mit einem Perfonenz 
wagen von Lübeet nach Travemünde und von Travemünde 
nach Yübed fahren: N 
am Donnerftag Vormittag um 9 Uhr aus Lübee, 
  
am Freptag z z z z 
am Eonnahend en zu ze 8 
am Sonnabend NMachmittan = 4 = = 3 
   
am Sonntag Vormittag 4: n 
und jeden Abend um 6* Uhr aus Travemunde; 
ferner, mit einem andern Perfonenivagen ! X 
am Mirzwoch Morgens um 9 Uhr aus Travemünde, 
Abends um 5 Uhr aus vübet, 
am Donnerstag Moraens un 9 Uhr aus Travenründe, 
Abends um 5 Uhr aus Yübet, 
Morgens um 9 Uhr aug Travemünde, 
Abends um 5 Ubr aus Kühe, 
am Sonnabend VBermittag um 9 Uhr aus Zravemünde, 
am Sonnabend Nachmittag : 6 = aus Kühe, 
am Sonntag Morgen nach Ankunft des Dampffchiffs 
aus Travemünde, 
am onntag Mitray um 1 Uhr aus Lübed, 
Der © gung derfelben ik In Lübeet vor den 5 Zhürmen 
eine Viertelstunde vor vbiger Abgangszeir, vor dem Hö- 
tel du Nord präcife zur feitgefeßten Stunde, Und in Tras 
vemnde vor den Hotel de Russie, Perfon 1 X. 
Bilers find bey mir zu erhalten, Qohlbrandt. 
anı Freytag 
  
  
Um Freytag den 12ten diefes Fömmt eine mit guten 
Mierden befpannte und mit Hichtigem Kutfeher verfehene 
Fenfter = Chaife von Roftoe hier an, und fährt am € 
abend den 13ren diefes von hier direct dahin zurücg,  Hierz 
auf Neflectirende wollen, um diefe fo gute Gelegenheit zu 
benußen, gefälligit das Nähere im Addreßhaufe erfragen, 
Angekommene Fremde, 
Big zum 9, Auguft: Die Herren Berres, Bödeeker, SCchulb, 
Peterfen, Verheim, Meyer nebft Frau, Bennert, Ahrens 
     
ncbft Frau, Frank, Ohft u, Grell, KNaufl., u, die Demoif, 
LafrenB u, Koch, von Hamburg; Hr. de Bary, von Crez 
feld, Hr. Salüter, von Port au Prince, Hr. Zimm, von 
Altona, Hr. Wendt, von Eutin, Hr. Denker, von Petersz 
burg, u. Hr. Wasmuth, von Schwerin, Kaufleute; Dr. 
Moshart, Appellat’onsgerichts = Acceffift, von München; 
Hr. Hanfen, aus Holstein, u. Hr. Spalding, von Rügen, 
Gutsbefiger; Hr. Ahlers, Advocat, von Neubrandenburg ; 
Hr. Ienning, Dr. jur., von Stavenhagen ;- Hr. v, Kobbe, 
Affefior, von Dldendurg; Hr. Heerlein nebft Familie, von 
Petersburg; Hr. Graf v. Neventlow nebft Bedienung, von 
Rageburg; Hr. Schmidt, Caud. thevul,, von Rufiod; 
Madame Bunzen, von Mokcauz Frädul, Arnemann, von 
Nohlödorf; die Herren to der Horft, und Unbehagen nebft 
Coon, von Hamburg, Hr. Ratllard, von Bafjel, und Hr. 
Sapbael, von Copenhagen, Kaufl.;z Hr. Inipect, Glaaffen 
nebft Sohn, von Slafow; Hr. Arnell, Part,, nebft Wed., 
aus Finnland; Hr. Dahm, Dr. phil., aus Schweden; 
Hr. Zimmer, Marjdinenbauer , von Hamburg; Hr. Pros 
curator Schlebufch, und die Herren Wenck u, Hilnier, von 
Bergedorf; Hr. Profemor David, u, Hr. Nulect de Braus 
were van Stecland, Litterator, von Löwen, log. in fünf 
Zhürmen, 
Bis zum 9, Auguft: Se, Herrlichkeit Lord Limenfe nebft Beb,, 
von London; Demoif, Dlofffion, Part, , von Petersburg; 
Hr. Major v. Both, Gutsbeliger, von Nallhorft; Hr. 
Kanzelmeier, Part., u, Hr. Ehlers, Naufm., von Erfurt; 
Dr. Krull, von Serlin, Hr. Conf. Rooth, von Helfinaborg, 
Hr. Kranz, von Schwerin, die Herren Schmidt nebft Sem,, 
Lochr nebfit Sem, , Bitt nebft Familie und Bed., Lrunft, 
Marcus, Livjemeier, Lange u. Maaft, von Hamburg, Hr. 
Gonful Wronker, von Oldenburg, Hr. Allefeld, von Bremen, 
die Herren Brendel nebft Sem, u. Borndel, von Eerlin, 
Sr. Duien, von Amficrdam, Hr. Blockmeier nebft Zam., 
von Detmold, u. Hr. Nonnenweiler, von Mainz, Kaufl. 3 
die Demoif, Lübers u, Koffel, Hr. Sillepa, Poßt: Director, 
nebft Gem, u, Bed., Mad. Lilie, Part., Hr. Kanfel, Dr. 
phil, Hr. General:Conful Lomeyer, Hr. Oberalter sdeeven 
nebft Bed, , die Herren Hanjen und Söhren, Partickliers, 
Madame Lafreng, und Fräulein v, Hink, von Hamburg; 
Hr. Böldkers, von Hannover, und Hr, Meyerberg, vor 
Gopenhagen, Studenten; Hr, Gutierrez de Efirada, Vart., 
von Mexico; Hr. olß, Regiftrator, und Hr. Cvert, 
Lehrer, von Schwer Frau v. Behrz Negendanc? nebft 
Cohn, von Neu=EStrelig; Hr. Landrach von Schrader, 
von Gaftorf, u. Hr. Graf von Vernftorf: Güldenficen nebft 
Bed., von Wouterfen, Gutebefigerz Hr. Drenckhahn nebft 
Fam, u, Wed,, von Raßeburg; Demoif, Meier nebft Bed, 
von Haffelburg; Hr. Kriegsrath Lange, von Wandsbeck 
Hr. Daftor Lange, von Miefebergz Hr. Schmidt v. keda, 
Dber-Landgerichts: Advocar, von Oldestoe; Demoif, Lenne, 
von Berlin; die Herren Alfter u. Velten, Dr. med., von 
Bonn; Fräul, v. Find, von Mendsburg; Hr. Hofrath 
Möltkers nebft Sem. , von Oldenburg; Hr. Obrift: Licut, 
v. Schulg nebft Tochter, von Odenieez Hr. Burg, Bauz 
meifter, Hr. Kannengießer, Kfm., u. Hr. Actvar Schaum: 
Fell, von Ludwigsluft; Hr. Sanitäterath Grapengicfer nebft 
Fam. , von Schwerin; Hr. Stadrhauptmann v. Wickede 
ncbft Fam,, von Möllnz Hr. Lochr, Part., nett Gem., | 
und Hr. Ruperti, Kaufm., von Hamburg; Hr. Brendel, 
Kaufm,., nebft Familie, Hr. Treu, Part, , und Hr. Licut, 
Eocl, von Berlin; Hr. Obrift: Lieurenant v, Ernft, von 
‚Hafielburg, und Hr. Cannor, von Bertfhive, Sutsbefiger, 
log. in Stadt Hamburg. 
Wis zum 9. Auguft: Se, Ercell. Hr. v4. Butenieff, Laif, ruf. 
GSefandter am Fönigl, fchwed, Hufe, nebft Dicnerfch, , von 
Petersburg; Hr. Vicomte Salow, Lönigl. franz. General, 
nebft Diener, u, Hr. Vıcomte L, E&, Salow u. Pr. Bailly, 
MParticulier&, von Paris; die Herren Burchard nebft Fam., 
Schaefer, Dittmer und Lohfe, von Hamburg, Hr, Krufe, a 
  
    
    
    
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.