Full text: Lübeckische Anzeigen 1842 (1842)

(ZELLE 
ren, und Abends 7 Ubr (am Montag jedoch fehon Morgens 
B Uhr) mit felbigem zurücgtehren. N 
Der Abgang deffelben ik in LübreE vor dem Hötel du 
Nord, und in Travemünde vor dem Hotel de Russie, 
HPerfon 1 X, Q8ohlbrandt, 
AngeFommene Fremde, 
Bis zum 29, Zuly: Hr. Dahl, Ingenieur, aus Amerika; 
die Herren Mernhardt, Zavy und Schröder, Kaufleute, die 
die Herren Z. und W, Glik, Lehrer, und Hr. Maron 
v, Strauß, von Hamburg; Hr. Frikler, Lehrer, von Reutz 
HKngen; Hr. Morcellin, Stud, med. , von Leipzig; Hr, 
Schmieder, Cand, tıheol., von Berlinz die Herren E, u. 
ES. KXracgen und Heller, Mujiklchrer, die Herren Marburg 
und Meyer, Kaufl., und Fraul, Heinemann, von GCopenz 
Hagen; Dr. Gerbach, von Newcafile, Hr. Keftner nebft 
Sem, , von Walterehaufen, und Hr. Me, von Wremen, 
Kaufl.; Hr. Locper, Kfm,, nebft Gem, , und Mad, Baus 
mann, von Zravemünde; Hr, Amemann Stahmer, von 
Mechow; Hr. Pajtor Ibeken nebit Fam. , von NMenfefeld z 
die Herren Schwob nebft Gem, , und Steir, von Gopenz 
hagen, Hr, Zeller, von Voerde, und Hr. Richardt , von 
Hamburg, Kaufl,; Frau Regier, Näthin Gotrjchalt ncbft 
Fam, von Nakchurg ;z Mad, Pekzer nebft Fam, von Yoz 
tersburg; Hr, Cand, Schröder, von Gfückfiadt; Hr. Cand. 
Macfemann, von Bramftedt, log, in fünf Zhürmen, 
Bis zum 29, July: Hr. Graf Knuth, €, dan. Kamnrerherrr 
ncbft Sohn u, Bed., und die Herren Deiler und Schröders 
‚Kaufl., von Copenhagen; Hr. Kammerrath v, Dripp, Hr 
Mennert, Kaufm,, nebft Sohn, Hr. Obrift Yeionbjelnu 
und Hr, Licrutenant Löffike, von Stockholm; Hr. Conful 
Mooth, von Hellingborz; die Herren Gaedickens , Peters 
und Hermann nebft Familie, von Hamburg; Hr. Metz 
tindorf, von Frankfurt a. M,, die Herren Altmann 
und Ermeling, von Paris, Hr. Irompeter, von Bielefeld, 
Hr. Blendermann, von Kiel, und Hr, Megger, von 
Nbheims, Kaufleute; Hr. Fallener, Architect, und Hr. 
de Kankow, Dart, , von London ;z Hr. Amtmann Kayfer, 
Don Behlendorf, und Hr. Maj. v. Grävenig, a. d. Mes 
Jenburgifchen, Sutsbepser; Hr. Kammerjunker v. Clauz 
fewig nebit Gem. , von Rei 
Stolte, von Schwerin; SH r. Drofte, und Hr. Dr. Schuz 
macher, Dber:Gerichts:Anwälde, von Bremen; Hr, X 
ger, von Hanau, die Herren Wraajch, Sroorhoff, B 
deffen u. Cohen, von Hamburg, Hr. Nitthroop, von Lonz 
don, Hr. Lüders, von Waufag, Hr, Kallberg, von Copens 
hagen, Hr, Godduhn, von Frankfurt a, M,, Hr. Hinrichs, 
bon Bordeaux, und Hr. Schneider, von Berlin, Kauft, ; 
Hr. Kandr. v, Schrader, Gutsbefiger, von Gaftorf; Hr. 
D. Bobs: Piotrowitsky, Sutsbejiger, Hr. Delkorkio und 
Mad. Ahrens, Part., Hr. Dehlmann Zonkünftler, und 
die Herren Pillard, Pfeifer und Gülich, Kaufk., von Yez 
tersburg; Hr. Bechhold nebft Gem,, von Erfurt, und & 
Melfh, von London, Partickl, ; Hr. Regier, Affeffor Marz 
tens n.oft Fam, , von Sutinz Hr. Fient, Sangenffädt, aus 
DänecmarF, (og, in Stabt Hamburg. 
Bis zum 29, July: Hr. Etatsrath Kirftein nebft Fam, Hre 
Deffauer, Kaufmann, und Hr. Ieuffen, Part. , von Co: 
penhagen ; Dr. Kreußberg, Dr, phikos., von Prag; Dre 
Steuer:Commiffair Wengel nebff Sam., vom Schönberg; 
Sr. Colonel Signatieff nebft Diener, von Petersburg ; Ser 
Erxe, Hr, Dedel, E, niederl, Minifter am £, hannov, Hofe, 
nebft Bed., von Hannover; Hr. Wadhter, E, niederl, Gonz 
ful, und Hr. Campbelk, Part, , nebst Fam, vom Hans 
burg; Se, Doh, der Fürft Drugky:Lubetsty nebft Dienerz 
fhaft, Ihro Hoheit die Fürftin v. GSaligin nedft Diener, 
Se, Ercell. Hr. v, Nibeaupierre, £, ruff. Gefandter, nevft 
Fam, u, Dienerfeh., Se, Hoh, der Fürft Saligin nebft Dies 
ner, Hr, Baron v, Wigleben, Flügel-Xdjutant S, E, D. des 
Sroßherz0g8 von Oldenburg, nedbft Diener, Frau Gräfiz 
  
   
  
  
    
  
feld; Hr. Nammer:Secretair 
    
  
d’Drfay, Hr. Hervey, Gutsbefiger, nebft Cem, u. Ved., 
Hr. Balefio, E, fardin, Cab. Courier, Ci 
Hr. Saucher, Maitre d’hötel, die H ı Zoret, Gorz 
fini und MKoope, Kaufl,, Hr. Kocnemann, Fabrifant, mit 
Sem, , und Hr. Lieur, v, Tengoboreky, von Werersburg ; 
A 
   
  
    
Dr. Gapt, Hallfiröm, und Hr, Fidel, Kfm, , von Copenz 
hagen; Hr. Dr. Schmalhaufen nebit Gem,, und Hr. Phiz 
lippi, Kaufm,, von Bremen, log. im Hötel du Nord, 
  
ZQZhors Sperre 
Vom 2. is zum 31. Iuly werden die Zhore 
Abends um 9% Uhr gefperrt. 
Vom Ifien bis zum 15, Kuguft werden die Ihorz 
Abends um 9 Uhr gefperrt. 
  
  
  
Darcmerers und Thermomererfkand. 
Barometer ZTbermomerer Mind 
re, Mitt, | Max, | Min, | Die, 
27, 283. 138.14 1409241593514 948! 
1150 15°61 4 9 
29, 27 = Sido 149 7]4 14074 1002 
    
  
Sp rn 
Auswärtige Vorladungen 26, 
(Eric Bekanntmachung.) 
Wenn dem yon ® rger und Sattlerm 
ri Chriftopher S f fein Ynfjuchen die Nechtsz 
wohlthat 
Goncurs der SG e © 
Vorbehalt ihrer Einseden dawider , 
werden AUe und Icde, weiche au 
Anfprüche und Forderungen an den GC CSalverer zu 
haben vermeinen, bie aufgefordert ı ligt, felbige 
bei Strafe der Ausfchlic Nafie, binnen 12 Wos 
den, vom Tage der Ich bives angerecgs 
net, im Hiefigen Sradefec 3, tie ihre Arms 
ferüche begründenden 3 Urfchrifs vorzuzet: 
gen, beglaubte Abjchriften on vuetzulaffen und, fo fern 
fie Auswärtige find, Procuratoren zu den Acten zu beftellen, 
Wonach ich zu acıten,. . 
Segeben Lütjendurg d. 23. Suy I 
Mürgermeifter und Rath 
In fidem N 
  
   
  
     
  
     
   
   
       
m Grunde 
    
    
  
    
     
    
    
   
    
       
  
    
  
chen, 
  
Seneval: Proclam 
(3weite Betannrmachung.) 
Zur Feflftellung der Erbmafie des wail. 
Ahrend Hinrich Hüdebrande zu Wulfedorf für die 
abfichtigter Verärkerung der mit binterlaffenen 
felbft, vorzunehntende Erbtheilung, werden auf Anf 
der, al8 ateinige Inteftat = Erben aufgetretenen 5 € 
fern des Erblaffers, Alle, weiche an jenen Nachlaß, 
namentlich) an die bezeichnete Hufe nebft Zubehör aus irz 
gemd einem Nechtögvunde Aniprüche zu machen haz 
ben, diedurch aufgefordert, diefelben (mit Xugnabıne der im 
Schuldz und Pfand: Prutocolle verzeichnefen Capital: Forz 
berungen) innerhalb I Wochen, nach der dritten Vekanntmaz 
dung diefes Proclams, unter Beftellung ger Acten: Pros 
curatoren, bei unterzeichneten? YUmte anzumelden, Yidrigens 
falls fie mit Ablauf. jener Frift von feibft unter YAuflegung 
ewigen Sriufchoeigens ausgefchloffen fein follen, 
Schwartau 1842 Zuly 8, 
Srofherzoglid; Oldenburgfdes Amt Grofvogter, 
ES. 6, Gramberg, A, DD. Ymann, 
—— 
(Zweite Bekanntmadung,) 
Axf Hnfuchen des AYohtelbhufnors SFIoachim Friedrich 
Schlidting aus SGroß:Timmendorf, weldher feine bafelbft 
  
    
  
  
ufners 
dj 
bez 
    
    
   
   
  
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.