Full text: Lübeckische Anzeigen 1842 (1842)

"——‘ 
27, Suly 18 
   
  
42, 
  
Bekanntmachung, 
Mudienz des Obergerichts Donnerkiag den Qiten 
Suly 1842 Vormittags 11 Uhr, 
  
Armen: Anfalt. 
In der Vüchfe Nr, 23 befand fh ohne weitere 
Bemerkung 1 N3., welcher mir verbindlichem Danke ent: 
gegen genommen Wurde, 
  
Borladungen. 
Xuf Imploviren Herren Dris, Gotthard Hinrid 
Meyerficck für Srö. Anton Heinrich SGrotjan und Ichann 
Friedrich Schüler, al8 frühere Inhaber der Societä 
Iung unter Firma Grotjan & Bruns, befindet fc bh 
felbft cin ÖffentliHes Proclama angefchlagen, wodurch zUuz 
vörderft 
1) zur öffentlidjen Kunde gebracht wird, daß die von dem 
Mitimnploranten Sr, Anton Heinrich Grotjan 
vom 1, Februar 1851 bis zum 30. Juni 1833 für alz 
Zeinige, vom 1, Iwi 1833 aber mit dem Mitimplora: 
ten Sr. Johann Friecdridh Schüler für gemei 
fchaftliche NMechnung unter der Firma von Grotz 
jan & Bruns hiejelbft geführte Handlung mit dem 
30, Iuni 1841 gänzlid) aufgehoben und liquidirt worz 
den; und fodann 
Alle und Iede, welche an die gedachte, unter der Firma 
von‘ Grotjan & Brung biefelbft von den Imploz 
vanten resp. für alleinige, resp. für gemeinfchaftliche 
Mechnung geführte Handlung, und zwar aus dem Zeitz 
raume vom 1. Februar 1831 bis zum 30, Juni 1841, 
beide Tage mit eingerechnet, anno) Forderungen oder 
Anfprüche irgend ciner Art zu haben vermeinen, fchulz 
dig erkannt werden, folche ihre etwanigen Forderungen 
c’:r Anfprüche fpätejtens am 12, Auguft d. I. bei 
dem implovantifchen Anwalde, gegen Empfang eines 
Anmeldungsicheines, im Fall eines Widerfpruchs aber 
im biefigen Niedergericht anzugeben, unter dem NMechtsz 
nachtheile, daß fie widrigenfalls mit denfelben für immer 
praecludirt und zum ewigen Stillichweigen verwicjen 
werden follen, 
Acıum übe im Niedergericht den 14. Mai 1842, 
In fidem MWibel, Dr. 
Auf Imploviven Herrn Dris,. Gotthard Hinrich 
Meyerfieck für Frau Catharina Charlotte geb. Kruck, verz 
chelichte Wellmig cum, cur. mar. Sr. Danicl Chriftian 
Georg Diedrich Weilmis, als nächftgezeugte alleinige Erbin 
weiland Johann Sottfried Krucck, befindet fich hiefelbft ein 
Öffentliches Proclama angefehlagen ,: wodurch zuförderft 
1) zur Cffentlihen Kunde gebracht wird, daß die von dem 
  
   
  
    
  
2 
SS 
  
   
Grblaffer der Implorantin, weiland Sr. 
Gotefrich Krucck feit dem I. Fanıar 1834 aldi 
führte Handlung, am I. Zuli d. Is 
unveränderter Firma mit allen 
auf Sr. Ydolph Arnold r verag 
und von Livfem feit der inije Rechs 
nung und Gefahr übernommen worden und forcgez 
führt wird, 
und wodurch fodann 
2) Xife und Kede, weiche an den am 13, Mai d. X 
felbft verfterbenen Sr, Johann Got C 
perfönlich, oder aber an die von demfelben unter der 
Kirma von & efeleit geführte Handlung 
in Ic Hinficht aus dem Zeitraume vom az 
nuar 1884 bis zum I. Iuli 1842, anncı 
oder Forderungen irgend einer Art m, 
  
  
  
  
   
  
  
    
  
    
   
     
        
   
    
  
  
erkann! vden, folche ibre Anfprüche oder Horderunz 
gen fi en8 am 21. Derober d. Is. bei dem imploz 
vantijchen Anıvalde, geaen Empfang eines Anmeldunysz 
febeins, im Falle eines Widerfpruches aber im hiefigen 
Micdergerichte anzugeben und zu Zufificiren, unter dem 
Rechtenachtheite, daß fe widrigenfall® mit denielben für 
immer proscludirt und zum ewigen Stilljchweigen verz 
wielen werden follen,. 
Acıum Lübeet im Niedergericht den 23. Juli 1842. 
In fidem MWibel, Dr. 
  
Auf Imploriren 
drid) Steche für € 
Souchay, als bi 
even Dris. Garl Chriftian Friez 
ob Wehrens und Marc Andre 
Inhaber der aufgelöfeten biefigen 
Handlung Behrens & Souchay, befindet fd biefelbft cin 
Öffentliches Vroclama angefhlagen, wodurch zuförderft 
1) zur Öffentlichen Kunde gebracht wird, daß die von den 
Implovanten Sr. Jacob Behrens und Marc 
Andre Seuchay vom I. Fanuar 18 bis zum 
31. Dechr. 1841 unter der Firma von Behr &Souz 
dan für gemeinichaftliche Rechnung geführte Handlung 
feit dem lektacdachten Tage, unter ganzlichem Austritte 
des Legteren, mit acızvıs et passivıs auf Grfteren 
übergegangen ift, auch von demfelben unter feinem alz 
Teinigen Namen und für feine alleinige RedHnung fortz 
gefeßt werden wird, und fodann 
alle diejenigen, welche an die unter der Firma Behz 
vens & Souckay hiefelbft von den Imploranten für 
gemeinfchaftlihe Nedjnung geführte Handlung und zwar 
aus dem SZeitraume von 1, Januar 1821 bis zum 
1. Januar 1842, annoch Fdrderungen irgend einer Art 
zu haben vermeinen, fehuldig erkannt werden, fich daz 
mit (päteftens am 12, Auguft d. I. beim implorantifchen 
Anwalde, gegen Empfang eines Anmeldungsicheine, im 
Fall eines Widerfpruchs aber im hiefigen Miedergevichte 
    
  
  
   
  
    
    
   
2 
S 
  
  
  
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.