Full text: Lübeckische Anzeigen 1842 (1842)

Schöner ichwerer Danziger Nogacn, bey. 
D. 3. Sadfen ir. 
  
  
  
  
    
  
2 Zalz aus dem Schiffe, 
Er 5 !ey Y. 9. Dergens & Sohn, 
Kurnsache von 4 bis 5 Scheffel, zu-10, 11, 12, 
13, 14, 15, 16 1 etc, S. 11. Erichson Nachfolger, 
im weiten Krambuden,. 
Zrefene vichene Bohlen, zur Aafraumung, ben 
3. 5. 2, Kordr, Wahmfiraße. 
Trodenes Kiefern Kliuftholz. == 
Müheres Kifcheraruke Dir. 345, 
Mit einer so eben angekommenen neuen be- 
deutenden Auswahl aller Sorten Korken zu billigen 
Preisen empfehlt sich G. L. Forrer, 
KMorken. 
Ynfortirtes Lager, zu billigen Preifen, bey 
A. 6. Yeyding, Engelsgrube Nr. 510, 
Englische Seite 
in Kisteln von ca, 50 und ca. 100 Pf. 
zu 23. pr. 100 Pf, 
bey Jolin, Siegl, Mann, 
== Beste astrachanische blätterige 
Hausenblasen = 
verkaufen zum billigen Preise 
Mertelmeyer & Hansen, 
Grobe Charfegtown Steinfohlen, 
Ervinfohlentheer , 
bey $. Krüger & Co, 
— Büffelhornfyipen 
bey U. EC. veyding, Engelegrube Nr. 510, 
Frifchen Gorhländifchen Kalk aus dem Schiffe des 
Capt, Hammarfröm von 2Wisby verkauft billigkten Preifes 
Lübeer d. 18, Juny 1842, ll. P. Mehder, 
Grtra frifeben gottländfchen Kalk verkauft aug dem 
fo eben angefonınıenen Schiffe Sr. Olof, Capt, Kaftman 
yon Wisty, billigken Preiles 
Lübeck d, 4, Zuny 1842. SS. Fr. Wennberg. 
Frifchen Gorhl, Kalt verkauft aus dem fo eben angez 
Fommenen Schiffe des Capr, Wefmann von 2isby billig: 
den Preifes Dan, Efhenburg, 
Lübeck, d. 18, Juny 1842, 
Frifchen guttländilchen Ralk aug der Ladung des 
Schiffes Enigbeden, Capt, CE. X. Hanfen von Wısbn, bey 
Soft Hınr, Havemann & Sohn, 
Lübee den 30, Yuny 1842, 
Niederlage von Englischen 
Dachschiefern und Schieferplatten, 
Rollbley, Merall-Nageln u. Dachfenstern, 
so wıe von 
Niederländischen Zinkplatten 
in verschiedenen Dimensionen 
  
  
  
  
ey 
John, Sieg, Mann, 
Srilder Cement, 
bey A. GC, Leyding. 
ESchwed’fche Betrftellen, cattunene Madraßen, Un: 
terbetten mir Seerang, lebendige Bertfedern und Dunen, 
ftets vorrärhig und billig Au haben; große Schmiedeftrafe 
Nr, 296. 
Eine vorzünlich qute Auswahl von Tebendigen Bertz 
federn, Sänfe= und Enderdünen, bey 
$. 6. Schmidt Wwe,, Fifhftraße Nr. 111. 
== M. B.Bruhns — 
im Lobben in der Breitenstrafse, empfiehlt sich mit 
neuen Messinaer 4 pfelsinen, Citronen wurd Oxan- 
  
gem Cappern, Oliven, Provence- u, Lucca-Oel, 
ndia- Soja, Friedrichstädter, engl. und franz, 
Senf, Parmesan-, Chester., Limburger und 
weilsem Emmenthaler Schweizer-Kase, Maca- 
roni, Brünellen, Muscaieller- u, Trauben-Ro- 
sineu, Knackmandeln und Nüssen, Holländi- 
schen Haringen, Sardellen und 
= frisch gerauchertem Elb. Lachs, 
— Eo eben angefommener frifch gerducherter 
Lach8, von allen Fehlern freu, denen diefe Fifche in diefer 
Sahrögeir ausgefebr (ind, zu billigem Preise, bey 
GC. Yonguer, 
Echlumacberfiraße Nr, 198. 
   
  
  
Auserlesene Gegenstände der Toilette, 
für den Privatgebrauch und die aussere Zierlich- 
keit unentbehrlich. 
ROWLAND’S MACASSAR-OIL. 
Ein vegetabilisches Product, 
Das einzigste Mittel, welches den Haarwuchs 
erzeugt und der herstellt, wie auch den Wachs- 
ıhum der Haare, Barte, Backenbarte und 
Augenbraunen befordert, auch verhindert es, 
bis zum spatesten Alter das Ausfallen und Ergrauen 
der Haare, es giebt dem eipranten Haare seine 
eigenthümliche Farbe wieder, befreit dasselbe von 
Schind und macht es überaus weich, lockig 
und glänzend. Bei frisirtem Haar erhält es 
die Locken unbeschadigt , sowohl bei neblich- 
tem feuchten Wetter, in dunstıigen Zim- 
mern, als beim Tanzen und Reiten. Für Kinder 
ist es unschätzbar, da es den Grund zu einem schö- 
nen HNaarwuchs lezt. 
Preis 3s 6d engl. die Flasche, 
Rowland’s Kalydor, 
bereitet aus den schönsten auslandischen Ge- 
wachsen, vertreibt Finnen, Sommerspros- 
ser, Knoten, öthbe und alle Haut-Auns« 
schläge, macht die dunkelste und bleichste Ge- 
sichtstarbe zaıt, rein und weich und verleiht 
ein jugendliches, gesundes, blühendes 
Ansehen, Die MNerren werden finden, dass es 
nach dem Rasiren angewandt, die Reizung und 
die stechende En pfindung lindert, es giebt 
der Hant eine angenehme Weiche und Glätte, 
Fur gesprungene MHande und ranhe, sprö- 
de !NMant, durch kaltes und fenchtres Wei 
ter entstanden, gewahrt es ebenfalls schnelle Bes- 
seruug (es ist durchaus unschadlich). 
Preis 4s 6d engl. die Flasche, 
ROWLAND’S @DONTO, 
oder 
Pearl Dentifrice. 
Ein vegetabilisches weisses Pulver, ans 
orientalischen Ingredienzien von dem 
schönsten Gernche bereitet, Es reinigt die 
Zahne von Weinstein, entfernt die schadhaf- 
ten Stellen, conservirt die Emaille und be- 
festigt die Zähne in ihren Zellen, es macht sie 
schon weiss, befreit das Zahnfleisch von Skor- 
but, kraftigtes und giebtihm ein gesundes, rothes 
Ansehen, auch erzeuget es einen lıeblichen Athem, 
Preis Z2s 9d engl. die Schachtel, 
   
  
Rowland’s Essence of Tyre 
dient, die rothen oder grauen Haare, Bärte, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.