Full text: Lübeckische Anzeigen 1842 (1842)

  
Ballin Schwartau, 
Am Sonntag den ı6ten d, M., wozu eTrge« 
benst einladet J. F. Jade, 
  
Concert; Anzeige. 
Mit Hoher Obrigkeitlicher Bewilligung wird Unz 
ferseichnerer Sonnabend den 15, Kanuar, im Ebbefehen 
Saale, cin Concert zu geben die Ehre haben, worin folz 
gende MußEklkae zur Aufführung Fommen; 
Erite Abtheilung, 
Große Sinfonie in C dur (mit der Fuge) von WW. U, Mozart, 
Goncertino für die Violine von F. David, gefpielt von HN, 
$. YBartelmann, N a ne 
Klage um Kolmar von &. Geibel. Eleaie für großes 
Orebeiter mit Declamation und Männerchor, coms 
ponirt von X, Pape, 
Zweite tn 
er 100jte Pfalın von &, Pape, 
® £. Pape, 
Theater: Anzeige. 
Heute Mittwoch den 12. Yanuar ; Die Hochzeit 
des Finaro, große Sper in 4 Akren; Mulik von W, 
Q, Mozart. S. Engel, 
nd 
Mit Hoher Otriakeitliher Bewilligung, 
VBorläufige Anzeige. 
= Subf{cribirter Maskenball = 
im Schaufpielhaufe 
am 4. Februar 1842, 
Das Nähere in der nächtten Nummer, 
AUngekommene Fremde. 
Bis zum 11. Janr,: Hr. CStahmer, Deconom, von Mechow 
die Herren Hoch und Vernet, Part. , die Herren Wilcken, 
MNeimere, ODfewald, Fedmann, Siemon u, Meyer, Kaufl., 
Hr. VBocckmann, Meinhändler, die Herren Bothmann und 
Gerdes, Schiffs: Capitaine, u, Hr. Dabeifien, von Hamz 
burg; Hr. Graf v. Schulendurg nebfi Sem, u, Bed., von 
Gopenhagen ; Hr. Schuls, Gutebefiger, aus Holficin; Hr. 
Graf v. Meventlow, von Mageburg; Hr. Bennert, aus 
elaien, u. Hr. Irapmann, von Barmen, Kaufl. ; Dr 
Schule, Part., von Hannever, (09, In & Zhürmen, 
Bie zum 11. Janr,: Hr. MNettich nebft Gem,, von ‚Harkenfec, 
u. Dr. v. VBrandie, von Braunfchweig, Sutsbefiper; Hr. 
Drenkhahn, cus Holftein, u. Hr. v. Levegau, von Plön, 
Hart. ; Hr. Sundin, Ingenieur, von Königsberg, 103. im 
Hötel du Nord, 
Mile zum 11. IJanr.: Hr. Fränkel, Kaufm., von Hamburg; 
‚Dr. Kammerberr v, Bülow, Ober = Landforfimeifter, ncbft 
Bed., von Schwerin; Hr. Aufm:-Srt, von Klinken, Hr. 
andrath v. Schrader, von Bliefierf, u. Hr. Landrath 
v. Sdjrader, von Rondehagen, Sutsbefiger Hr. Kammer: 
herr v. Adler, von Iraventhal; Hr. Auditor Ruhfirat, u, 
Hr. Drecsmann , ‚Kaufm., von Eutin; Hr. Dr. Prehn, 
von Moftock, log. in St, Hamburg. 
  
  
  
Barometer: und Thermometrerftiand. 
Barometer Thermometer Mind 
San. Wirt. Mitt. | Max. ı Min, | Mittag, 
8. 283. 8,28.|— 4"8i— 4°61/— 5°6 DD. 
9. BB: 48 :|— 7°%8|— 6°9|— 9953| 9. 
10, 28: 3,3 :]— 4°8]— 3°9|— 8°8| CD, 
il. 28; 3,9 :]— 3°8]— 2°8|— 7°2| SD. fin 
cn CU N a 
TIhor,: Sperre 
Vom 9, bis zum 23. Januar werden die Ihore 
Abends um 5 Uhr gefperrt. 
Yuswärfkige Vurladungen 26. 
(Erfte Bektunntmadhung,.) 
Auf Imploricen dee Advocaten Drdemann in Eutin, 
für den KNatenbejiger SE, H. Kibbel, in Bockholt, werden 
bhiemit Alle und Iede, weiche an deffen, zu BVockholt 
belcgene , wverfaufte KNatenfteile nebfit Pertinentien aus 
irgend einem Grunde protocellirte oder fonftige dingliche 
Anfprüche und RKorderungen zu Hhabın vermeinen, aufgeforz 
dert, fich damir binnen 12 Wochen von der legten Vekanntz 
machung diefes angerechnet, bei Strafe des mit Ublauf der 
Frift von felbf eintretenden Aueichluffes, vor unterzeichnes 
tem Amte zu melden, U vtige unter Veftellung der 
voraefehriebenen Actenprocuratur, 
Eutin, 1842. Januar 6, 
Großherzogl. Oidenburgfehe® Amt Eutin, 
(L. S.) DS 
— 
  
  
   
  
  
RSlling 
VW. Derbart, 
Mider alle, die fh zu dem unterm 7, Detober d, I. 
proclamirten Iachlaß weitand hiefigen Würgers und Fönigz 
Ticben Weinfchenkers Ludolf Hi ch Winter bis& daber nicht 
gemeldet Haben, wird nunmehr hierdurch die Präckufion 
erkannt. 
Decretum a Senatu, Möllen den 30, Dee, 1841, 
Jan fidem 
(L S.) MW. Hülfe, 
Mider alle, die auf dag am 4, November d. I. 
erlaffene Proclam hinfichttich der Uebertragung der Immz 
bilien und der Handlung des Kaufmanns Julius A 
Bohne an den Kaufmann Auauft Stuttendorf bis 
Feine Aniprüche angemeldet haben, wird nunmehr hi 
die Präckufion erkannt. 
Decretum a Senatu , Möllen den 30, Dee, 1841, 
In fi 
idem 
  
  
       
ermit 
(L. 5.) 
NM, A 
  
Mugmärtiaer Merkauf 
   
        
   
   
  
erg und Krugwi WMafel ackörigen Hauz 
hör wird ander jer Fermin auf Sonnz 
abend den YYfien d. M. anberaumt, und Kauflelhabır 
werden hiedurch einaclaten, fich am bemeldeten Faze Mits 
tags 12 Uhr im hicfigen Gerichtsbanfe einzufi . 
Stockelftorf im Iuftitaviat den 11. IJanua 
  
  
   
  
  
  
Holz: Berkauf. 
In dem Amts NReinfelder Cebege Fohlenkoppel follen 
am Montage und Dienfiage, den I7ten und L8&ten d, Mrs. 
folgende Hokzquantitäten mit Vorbehalt der Approbation 
Öffentlich meiftbietend verkauft werden, als; 
55 Gichen mit Lohnusung, 
5303 Raden buchen Kluftholz, 
9 Nußholzdrummen, 
114} Faden buchen Knlüppelholz und 
833 Fuder Abfallbufch 
wozu Kauflichhaber fi an genannten Tagen, Vormitfags 
10 Uhr, bei dem Krüger Stapelfeld zu VBofkathen verfams 
mein wollen, 
Königliche Iraventhal= Reinfelder Hausvogten zu Seges 
berg, den Sten Januar 1842, 
  
D. W, Ketelfen, 
Gedruckt und verlegt in der Borchers (hen Buchdruderey. 
  
"EG
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.