Full text: Lübeckische Anzeigen 1842 (1842)

DAAD PEN 
Beylage zu MI ZU der LübeeFifhen Anzeigen, 
Den 16, April 1842, 
  
Siterarifche Anzeigen, 
Familien; BilderwerE für alle Stände, 
„ Von dem bei Carl Hoffmann In Stuttgart 
erfchienenen 
Buch der Welt, 
jährlich 12 Lieferungen in 4., mit 36 Tafeln prachtwoll 
colorirter, 12 Zafeln fchwarzer Abbildungen und vielen 
_ Original: Holkzfchnirten. 
Preis für jede Yieferung von 4 Bogen mit 
4Zafeln 1 2% 
it die Ifte und Ore Lief, In allen (oliden Buchhandlungen, 
in Lübed bei Krivdr. Asfchenfeldtr und v. Nohden 
vorräthig. E$ in das unterhaltendjte und belehrendfte 
Werk, was dem Publikum In diefer Art jemals geboren 
wurde, und übertrifft dabei durch eleganten Druck, Schörz 
4 und Naturrrveue der Abbildungen fo wie durch bili 
en Preis, jedes Ahnliche Unternehmen, Die beiden erz 
fien Vieferungen enthalten : . 
Srrehümer und Aberalauben in der Naturgefchichte, von 
Berge. — Der Yılagara= Fall In Yiord= Ainerifa (mit 
Abbildung), von Durrenhofer. — Bofton und Yun: 
Kershill von der Offeire (mir Abbild.), von Dutrenz 
hofer, — Naturgeichichte der Sänger, mit colorirter 
Tafel (Nachtigall, Minthkehlehen, Schwarzfopf, mir 
Giern und Neft), von Berge, — Leben Mohanımeds, 
des Propheten, von A. Yewald; (mit Holzfchnitren). 
— Leben des Naturforfchers Mo fell (mir Brußnbild), 
von Berge, -— 9 arurgefchichte des Frofches (mit color, 
Tafel), von Berge. — Eine Belagerung, Erzählung 
nach Cooper, (mir Bild), — Jagdabenteuer, Cr ahlung 
nach Cooper, (mit Bild), — Das Holplz des Sr, 
Bernhard, von Duttenhorer, — Naturgefchichte der Diaz 
dlhölzer, mit Solzfdnitt und 3 Tafeln color, 
Abbildungen (die Bäume felbit, ihre Blürhe und 
Fruchr, die auf und von ihnen lebenden Käfer u. Schmetz 
lerlinge mit Maupen und Puppen), — Die Schlacht bei 
Öranfon; die Cchlacht bei Murten; die Schlacht bei 
Mancy, von Fr. Hoffmann, — YNatrurgefchichte der Fifche, 
1) der Slußbarfch (mit color. Abbhild.), von Verge, — 
Xeben des Laturforfchers Huber, von Duttenhofer, — 
Naturgeichichte der Honigbiene (mit Holzfehnitten), 
don Durtenhofer, Ueber Luftichifffahrt (mit Holz: 
(Onitren), von Duttenhofer. — Die CSchlacht bei 
Thermoppla, von Or. Hoffmann, — Eine TigerJagd unz 
Wr den SGaucho’s, nach Arago. 
  
  
  
  
  
   
  
„ Bei H. 5. Kreußer in Eutin if erfehienen und 
Inder v. Mohden’ (hen Buchhandlung und bei Friedr, 
Asfchenfeldr in Lübee zu haben: 
Die Erde in Beziehung zur übrigen Welt, 
von VD, €, Kirhmann, Lehrer an der Bürgers 
fehule in Eutin, (Geheftet 65.) 
BWer fich von dem Wefen und den Leiftungen eines von 
dem Verfaffer erfundenen Telluriums überzeugen, und 
gleich den Vehritoff über den aftroanomifchen Theil der 
Cographie bündig und gründlich SEEN finden 
Will, dem tönnen wir das obige Heine Buch empfehlen. 
  
  
Seekarten. 
N, Nene Sund- und Beltkarte 1842, Bucht von 
Sustadı , Ostsee, Bottenhafen, Finnische Bucht, 
  
  
Katregat, Nordsee, Englischer Canal etc, und 
Plainscales, sind stets yorrathig bey 
B. Buschel, 
Holstenstrasse Nr. 189, 
Im Verlage von Gebrüder Vorchers ik fo 
eben erfebienen und zu haben: 
Drey Sedichte von E& Geibel, 
in Mufhk gefeßt mir Fortepiano: Begleitung, und der 
regierenden Frau Herzogin von Sachfen:Coburg:@orha 
Ugerigner von A. von Schlözer, Op. 18, Wr. IL 
er Gefangftücte, Preis I X, 
Schiffs Nachrichten, 
Dampfschiffahrt 
zwischen 
Malmö, Copenhagen und Lübeck. 
Für die mit dem Dampfschiffe Malmö, Capt,. 
N. Hallsırom, zur Reise am 22 April nach Copen- 
hagen und Malmö zu verladenden Giürer liezt ein 
verdecktes Ballasıboor: am Mituwoch beym blauen 
Thurme bereit, und sind die Leichterkosten von 
den resp Ahladern zu ıragen, 
Ohne Verladungsschein werden keine Güter 
weder am Dumpfschilfe noch am Leichter ange- 
nommen. 
Die Connoissemente und Frachtbriefe sind spate- 
stens am Donnerstag Nachmittag einzuliefern, 
An Leichterfracht ist zu verguten: 
bey Verladungen nach Malmö 
zr. Collo unter 100 Z Buto, 27, 
uber 1007, 13° pr- 100 ®% Bıto., 
für Wein 56 pr. 30/45 
bey Verladungen nach Copenhagen 
pr. Collo bis 4 Cubicfuss 2", 
üher 4 Cubicfuss, 4 pr. Cubiefuss, 
=” Chemische Schwefelhölzer dürfen gar 
nicht mi: dem Damptschilfe verladen werden; 
Scheidewasser, Schwefelsiure, Salz- 
säure, Vitrioloel und andere ahn'iche Artikel 
nur anf dem Verdecke, — Wenn der Ablader sol- 
cher Waaren, über den Inhalt der Colly, worin 
selbige verpackt sind, vor der Verladung keine 
Anrzeigemacht, so ist er für den etwa daraus ent- 
stehenden Schaden verantwortlich, 
Das Dampfschiff geht am Freitag Nachmittag 
präcise 3 Uhr von der Baumbrücke ab, 
Lübeck den 15. April C. F. Schütt & Co.,“ 
28432. Schiffs. Makler, 
  
  
Dampfschiftfahrt 
zwischen 
Copenhagen und Travemünde, 
Das Dampfschiff Frederick VI, setzt seine 
Reisen zwischep obigen Plätzen regelmässig und 
zu nachstehend ermässigten Passage-Preisen fort, 
1, Cajüis 5 Species 
2. do. 3 do, 
‚3- do 1ı} do, . 
Domestiquen welche ihre Herrschaft begleiten, be- 
zahlen in der 2tcn Cajüte nur 2 Species und Fami« 
lien ist ein bedeutender Rabatt bewilligt, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.