Full text: Lübeckische Anzeigen 1842 (1842)

  
  
Ganze und getheilte Loofe 
zur Lüberfer 15ten qurantirten Lotterie, deren 
Sichung am 18, Febr. gefehieht, 
Spyilhaus, 
S 
Dax 
find zu haben bey 
=> Zur 15ten Lüheefer Cotterie, welche am 18fen 
Februar gegoren wird, find noch einige 
1/1 Loofe a 16 } 4 BR und 
1/5 de. a 3H4R 
zu haben bey N, ©, Nathan, SGeldwechsler, 
DYBraunftraße Dr, 137. 
Literarifche Anzeigen. 
In allen Buchhandlungen it zu haben? 
Carl Nortlinger (prakt, Porzellanmaler) + 
Handbuch der N 
Porzellan: Malerei 
pder gründlicher Unterricht im Portraitiren und Land: 
jehafemalen auf Morzellan, Quedlinburg, bei SG, 
Baffe. LX8B 
(3u haben in den beiden hiefigen Buchhandlungen 
v. Nohden und Asfchenfeldtr.) 
  
Durch alle Buchhandlungen Deutfehlands ik zu 
haben (in der v. Modden ’fhen Buchhandlung und bei 
Fr. Asfchenfeldr in Lüben) 
Neues 
Kochbuch Für Mädchen und Hausfranen 
der deutliche Anweifung, nahrhafte und wohlfchmedende 
Syeifen auf gure und doch fparfanıc Art zu bereiten. 
Iebit einen Anhange, alleıhand nüßliche und für jede 
Aauswirthfchaft wichtige Mirzheilungen und Borfchriften 
enzhaltend. Herausgegeben von Zh. Blok, te Aufl, 
Preis 1} 8B . 
Die über dies Werk erfhienenen Beurtheilungen nennen 
e$ eines der befferen, und befonders für bürgerliche Haus 
Dalrungen fich ganz vorzüglich eignendes Kochbuch, 
  
  
= So cben erhielt id) neu: - 
12 Lieder im Bolkstone, für eine Singftimme 
mit Pianoforte : Begleitung, componirt von unferut 
Kübeter Maria Heinrich Schmidt, Tenorift 
anı Leipziger Stadt: Eheater,_ op. 1. OF 
Zu haben bey . 28. Kaibel, 
Mujikalienhandlung, 
Konigftrape Nr. 855, 
  
  
Schiffs: Nachrichten. 
Mit Einladen hefchäftigte Schiffer, die fich 
zugleich befiens empfehlen : 
Nach Meval: n 
Das Fefannte fenekfenelnde Schooner(ebiff Elvine, Capt, 
F. Schwand, wird bey fahrbarem Waffer zu allererft 
dahin abgehen und Feinen vor fich laffen. Auch hat ders 
felbe vorzüglich gute Gelegenheit für Paffagiere, Nach: 
richt bey SG, $. Sroft & Comp, 
Carpt. EC. H. B. Brüning, das Schiff Reval Packer, wird 
bey erft fahrbaren Waller zuerft dahin abgehen. Ders 
{elbe har fehr bequeme Gelegenheit für Pafagiere, Nas 
here bey . S. 5. Peterfen, 
e Nach Lihau: 
Cart. VD. 5. Ca das On a mit erft 
Mailer dahin abgehen. Nachricht bev 
offenem Waller dahin abgı On Beterfin, 
Capt, 3. RATEN EEE NEU mit erft 
MWafler dahin abgehen... Nacht! v 
SRH A a S. H, Peterfen, 
Ne CE N N 
N Nach NMoftoe 
hat bereits einen großen Theil feiner Ladung AngeRoNTE 
wen und wird bey Verluft der Frachr zuert dahin 
f abgeben: 
Capt. U, Günther, das Sdiff Alfred und Jda. Nachricht 
bey 6. $. Schütt & Comp. 
Von Antwerpen nach Lübeck liegt in Ladung: 
Das Hanndverfche Koffihiff Cllina, CSchfr. Lucht. Auch 
ift Dderfelbe bereit, YWaaren für NMoftock und Wismar 
anzunehmen und folche von hier dahin auf feine Koften, 
nicht aber auf feine Gefahr, zu befördern. Näheres zu 
erfahren bey den Schiffemaklern A. SGiefe, Ch. Orilar 
& 28. $. Marfily in Antwerpen, und in Lübeck bey 
6. $. Schütt & Comp. 
Angefommene Schiffer: 
Den 7. Febr. : AP Zuhl von Bornholm, 
Wind in Zravemünde: 
Den 5. Febr.: WSW, Nebel. — Den Eten! DEN. — 
Den Ten; DED. — Den ten: SSH. 
WBermifchte Anzeigen, 
Für das St, Annen Armen: und Werks 
Haus wurden 
15% Grt. als Gefchent der Abgabe für die Vorftelz 
{ungen des Herrn Phillippe im Theater, 
und 12 X 10 6% von einem jungen Manne in der Maske 
alg Klofterfnabe auf der Masquerade im Theater 
gefammelr, 
dankend entgegen genommen. 
  
Die p. t, Vorfteher, 
Durch zwey als Y3aifenmädchen verkleidete Masken, 
find auf der anı 4, dief, Mon, ftatt gehabten Maskerade 
30 K 16 gefammelt und an das Waifenhaus abgeliefert 
worden. — Für die diefem Inftirute dadurch bethätigte 
freundliche Theilnahme danken verbindlichft die 
Lühet d. 8, Febr. 1842, P- &. Vorfteher. 
Die Zweite Klein: Kinderfhule erhielt durch diz 
Sammlung von einen CSchulmeijter auf der leßten 
Maskerade am 4, dief, in der Schulbüchfe 15 X, wofür 
freundliche danken die Vorkteher, 
Für das Taubftummen: Institut wurden auf der 
Magkerade am 4, d, M, 9 X If gefammelt, weldes 
dankbar entgegen genommen habe die VBorkeher, 
Bekanntmachung. 
‚Am Donnerstag den 17. Februar 1842, Nach- 
mittags pracise 3 Uhr, im Hause der Deutschen 
Lebens - Versicherungs - Gesellschaft, Johannis- 
strasse Nr. 16: 
General -Versammlung der Herren Actionaire der 
A SNocietät, 
welche einzig den Zweck hat, in Stelle eines dureh 
den Tod geschiedenen Directors, einen neuen Di. 
rector zu wählen,’ 
Lübeck, den 9. Februar 1842, 
Namens der Direction der Deutschen Lebens- 
versicherungs + Gesellschaft 
C. W. Vermehren, 
General-Agent. 
Ausfeliung von Früchten und Blumen. 
„Der hiefige Gartenbauverein beabfichtigt in Semäßs 
heit der 55.2, und 11, feiner Sratuten die erfte diesjährige 
Ausftelung von Gemüfen, Früchten und blühenden Yflanz 
zen an einem näher zu beftimmenden Tage des Monates 
n
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.