Full text: Lübeckische Anzeigen 1838 (1838)

Mh 
Waare, wie durch billige Preise zufrieden stellen 
zu können. 
Unsere Preise sind fest, durchaus ohne 
Vorschlag, auf das billigste, ganz den von 
Hamburger Thee-Handlungen notirten 
gleich, eingerichtet und werden Preis-Couranto 
von uns stets mit Vergnügen ertheilt. 
€ Königs: und Cartbarin: Dflaumen, 
fedr (döne große Frucht, billig, bev 
$. 2, Volgts, 
Sute VERFFTANDNNE Damen 3u 1, 1} und 2 61 
pr. Dfund, bey DET Sadfen ir. 
Arraw-Ro 
von beffen Nechtheit man fich durch die Driginal: Yadung 
überzeugen Fann, in verfiegelten Slafhen & Er,X 3; 
gr. Altefäbhre Nr. 716, 
ächtem Limburger Käfe, 
Genbnat ee Käfe, und grünem Scow.Käfe, 
wie audy mit gutem 
Selter:Waffer 
empfiehlt fi beftens 
X. 8. MW. Gaetteng, 
olglerm Markt Nr, 945, 
Won (höner friflder dänifiher Butter In viertel 
Tonnen if wieder Zufuhr gerommen Mengftraße Nr, 21. 
eine HofsButrer 
für Schiffe: Gasltains und Hangbaltungen, finb noch 
einige wenige Gebinde von ca. 100 ff, Inbalt billig zu 
verkaufen, bey Q. EG. Leyding, 
Engelggrube Nr, 510, 
Bestes Liverpooler Salz verkaufen aus dem 
Raume billigstens Bousset & Stolterfoht. 
MNordiide Anfdovlg in Fäfeln, eingemachte 
Kräuter:Strömlinge a 5% pr. Z, (hönes rulliidhes 
Waigenmebl, große geräucherte An HREH und Tüs 
terbeeren, zum billigen Yreife, b 
Zodn, @ommet, "zrave Nr, 280, 
Krifcde Amelfeneyer, bev 
ebu & Sobn, 
. Seb 
Bap gekowötes Lein: Del zum de der Fuß 
Carl Mefßern, 
u. von 4 bis AREERN zu 10, 11, 12, 
13, 14, 15» 16 fü etc. J.H.Erichson Wwe., 
im weiten Krambuden, 
Mit Kornlägen In alen Größen, zu mödglichft 
billigen DYreifen, empfiehlt ich betens 
Heinr, Bidmann, 
am Er Nr, 271. 
böden, b 
Flortho 
A. €. Leyding, eh ksarube Nr. 510, 
Befte auggetrodnete IWindauer Krondielen zu 
ußböden, von 12 bis 28 Fuß Länge, zu billigen Dreis 
en, bep €, $. @undlacd Wwe, Koch & Co. 
N Birken Holz in Boblen, 
bey . €. Leoding, Engelsgrubde Nr, 510, 
Mein; und Blerboutellien 
von Mhöner Qualität, bilitgiten Vreifes, bey 
He . aetteng, 
binterm Markt Nr. 945. 
Mit einer soeben angekommenen nenen be- 
deutenden Auswahl aller Sorten Korken zu billigen 
Preisen empfiehlt sich G. L. Forrer,. 
Commifftong: Lager 
von 
{hönen Korken In verfhiedenen Größen, 
Mengfirafe Nr, 21. 
bey 
  
Englischer Steinkoklenthsen: bey 
D. H. Carstens, 
Englischer Steinkohlen - ice, bey 
Heinr, Griestop. 
Frischer Engl. Cement, ee rad 
rahnstöver, 
rm Englifcher CCOMENE am 
Ucchte, frildhe Waare, In Commiffion bey 
Q. GE, Leyding, Engelsgrube Nr, 510. 
DBefer friiher Cement, bey 
L, H. Detgens & Sobn, 
Aechtes französisches Gipepcht zu billigen 
Proisen, bey Carl Krahnstöver, 
Sanz vorzüglich f(höne und harte Salan: Seife, 
m mn von 100 Pf, und darüber; Fildhergrube 
r, 408, 
Mit Spermacoeti Litern und Wagenlichtern, 
{in aNen Farben, eigner Fabrif, fo wie mit fehr hübfden 
Wachsilchtern, empfehle ih mich befkens, 
Carl Meitern, 
€” Mit (ehr (hönen neuen pr, Tapt, Gesllen 
erbaltenen St, Verersburger Formiimorern, In Kiffen 
von 5 Lpf, und darüber, fo wie mit (hdnen Wachslichs 
tern zu billigen Dreifen empfiehlt fd benens 
Sam, Fr. Mal Sohn, 
es” Mit pr, Caypt. Mühl erhaltenen 
Neuen St. Verereb. Form: Litern, von 5, 6, 7, 8, 
9, 10 und N tr, pr. Df., In Killen von 5 Liespf, 
und darübe 
empfehle iq  ß zu den billigen Preifen befens, 
3. 2. Voigt: 
Ertra frifhen gottländ, Kalk aus dem fo eben 
angerommenen Schiffe des Capt, MWinrer von Wisby, 
verkauft zum biligken Yreife MU. D. Mehder, 
Lüber den 26, Zuny 1838, 
Sanz friiher nottländiflher Kalk, aus dem fo 
eben angefommenen Schiffe des Capıtrain Heidenberg 
von Misby, biliaften Dreifes, 
Lübent d. 26. May 1838, 3. Fr. Wennberg. 
Frilchen Gothl, Kalk verkauft aus dem fo eben 
angerommenen Schiffe des Capt, Noberg von Wisby 
billigiten Vreifes Dan, Cidenburg, 
Lübben den 19, May 1838. 
  
Baufadcdhen 
Mauerteine, Dachpfannen, Solter, rothe und 
weiße Klınker, fenerfelte Steine 2 
Dachfdhiefer in verfhiedenen @rdpen mit den erfors 
derlichen Fupfernen Nägeln, 
Minnenblevy und Ztn®? in Dlatten, 
Schmelzmörtel zum Trodenmachen feuchter Wände, 
Gement, befter frıfder zum Ueberfegen von Siebeln 2c, 
Defen, elferne, SEM AN eingeridtet, In verfhies 
denen Formen und Größe 
MN Heerdplatten, Kaminthüren, Mofts 
alten 36, 
NMdhren f Defen und Wafferleitungen, 
Dadienfter zu Vfannen: und Schieferdach, Dach: 
sinnen, @ußfetren 3c,, alles zu den billigften Vreis 
fen, bep D. DO. Cardtens, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.