Full text: Lübeckische Anzeigen 1838 (1838)

  
  
Ballasıboot, welches vom Dampfschiff überall, 
wo es auf der Trave angetroffen wird , und so oft 
es irgend angeht, in’s Schlepptan genommen wer- 
den soll, kann für die Zeit, wo es nicht anderwei- 
tig beschaftigt ist, an diejenigen vermiethet wer- 
den, die sich desselben zur schnelleren Entlö- 
schung und Beladung von Seeschiffen zu bedienen 
wünschen, 
Bey der Anmeldung ist die Zeit, wo mit dem 
Bugsiren der Anfang gemacht werden soll, genau 
zu bestimmen, und die festgesetzte Stunde pünkt- 
lich zu halten, 
Anmeldungen geschehen entweder beym Führer 
des Dampfschiffes, oder in Lübeck im Comp- 
toir von Joh, Fehling, Königstrasse Nr. 636, 
in Travemünde beym Gastwirtlh Langmaauck, 
Lübeck den 4. May 1838. 
} Die Direction, 
Dampfschitfahrt 
zwischen 
Lübeck und Stockholm. 
Die Fahrten des neu erbauten schönen Schwe- 
dischen Dampfschiffes Swithiod werden im 
May- Monate Beeinnen und bis zum Schlusse der 
Schiffahrt fortgesetzt. 
Ueber die Abgangstage, die Passage-Kosten und 
die Fracht für Güter wird das Nähere weiterhin 
bekannt gemacht werden, 
Lübeck im März 1838. 
Geo. Frdr. Nölting & Söhne, 
Mit Einladen befhäfrigte Schiffer, die fich 
zugleich befiens empfehlen; 
Reihefahrt 
von Lübeck nach St. Petersburg. 
Ohne Aufenthalt gehen ab 
Am Mittwoch den 23. May : 
Das Schiff die Erndte, Capt, Th, C. Heitmann, 
Am Mittwoch den 6. Junyı 
Das Schiff Sophie, Capt. J. Babbe. 
. Der Comit6. 
Nach St. Netersburg: 
3. €. Fenfen, das Schiff Simon, wird in einigen Tas 
gen von hier geben. Derfelbe hat eine bequem ein: 
gerichtete Cajüre für Paffagiere, Nachricht dey 
3. %. Veterfen, 
€. N, Heitmann, daß Schiff Hebe, gehet am 12. May 
von bier, Derfelbe hat eine febr bequem eingeridhs 
tete Cajüte für Daffagiere, Näheres bev 
3. D. Veterfen, 
£. €. Heitmann, das Schiff die Erndte, gebhet aufs 
Spärefte am 23, May von hier. Derfelbe hat eine 
ganz gut eingerichtete Cajüte für Dalfayiere. Nachs 
Ticht bey 3. DO. Vererfen, 
Nad Miya: 
3. H: Wendig, das Schiff die Unternedmung, wird 
in Furzer Zeit dahin abgehen. Derfelbe hat fehr gute 
Selegenheir für Vaffagiere, Nachricht bey 
3. D. Veterfen. 
$. EC. 2 Burmefer, das Schiff der Frühling, wird nach 
Sohfr. Wendig = allererft dahin abgehen und feinen 
vor fi® lafen. Derfelbe hat auch dequeme SGelegeno 
beit für Daffagiere, Nachricht bey 
®. $. Froft & Comp, 
S.V. Hildebrandt jun, , mit dem Schiffe Emilie, wird 
mit dem erfien hier erwartet, und nad feiner Ankunft 
In Kurzer Zeit na Schfr. Burmefter wieder yon bier 
geben, auch Fefnen vor fi® lafen, Derfelbe hat gute 
Gelegenheit für Pafagliere, Nachricht bev 
®6.$. Sroft & Comp, 
Nach Stettin: 
3. SF. Artel, mit dem Schiffe Lonife, gehet In Furzer 
Zeit dahin ab, Näheres bey 
€.S. Schütt & Comp. 
€. 6, Spann, das Schif Mercur, In kurzer Zeit, 
Näheres bey ©. 3. 5r0f & Comp. 
Melbe:Vadetfahrt nach Stockholm: 
Ylle 14 Tage Sonnabends gehet ein Shin dabin ab. 
Um 12. May fegelt das Schiff Laura, Schir. 3. S. 
$Karfen, Derielbe bat eine fehr gut eingerigwtzte 
Cajüte für Yaffagiere. Nachricht bev 
5. H. Veterfen. 
Da Sohfr. 3. SG. Karften nach Stodkholm heute 
d. 12, May von hier geher, ımd Fein Schzf In der 
Meibefahret ik, fo werde ein Balaftboot anlegen, fo: 
bald Outer angemeldet werden, 3.D. Pererfen, 
Nach Sarlghamn: n 
€, 6. Malm, das Schiff Hopver, wird in kurzer Zeit 
dab'n abgehen; berfelbe hat nur nod) Raum für 
Feine Outer. Nachricht bev 
€... Schütt & Comp. 
Nach Norrkdpina: u 
€. €, Sundfröm, das Schiff Orion, liegt In Norrköping 
auf bier fegelfertig, und wird nnd Ankunft baldigk 
bdabin zurücg erpedirt. Näheres dev 
€. F. Schütt & Comp, 
3. D. Sundberg, mit dem neu versimmerten Schiff 
Scandinavien, wird In Enrzer Zeit bier erwartet, 
und nach feiner Enrlöfg ung baldigt wieder dahin ab: 
gehen, Näheres bey EC... Schütt & Comp, 
Nach Heifingborg: 
N. V. Nilfon, das Schiff Carl Ewald, gehet haldigft 
dahin ab, Nachricht bey €, S. Schütt x Comp, 
Nach Copenhagen fegelt am 17. May: 
Das Dacerfhiff Haaber, Schfr. Chr. Schvrr. Nach 
richt bey SG, £. Stoft & Comp. 
Nah Flensburg: 
£, Holenfen, das Schif St. Johannes, In kurzer Zeit, 
Nachricht bey S. 3. Kroft & Comp. 
Nach Ddenfe, Nyburg und Kierteminde: 
€.S. Nielfen, führend das Schiff Lykkens Yröve, gehet } 
fpäteltens am 12ren d, M, von bier, 
Nah Schleswig: 
3. 9. Bartelfen, das Schiff Dorothea, Ir ganz Kurzer 
Zeit. Näheres bey S, S. Stoß & Comp. 
Nach Moftoa: 
S. Hagen, das Schiff Jobanna Maria, wird In Furzer 
Zeit von hier gehen, Nachridt bev 
, Vererfen, 
3.9 
. Veterfen, mit dem Schiffe Henriette, wird täglid 
bier erwartet, und nad feiner Ankunft in kurzer Zelt 
wieder von hier gehen, NMachrichr bey 
S. $. Froßl & Comp. 
Won Umferdam nach Lübhen Itegt Im Laden, und 
bat fi verpflidtet am 20. May abzufegeln:; 
£. 6. Dublinga, das Smak-Schiff de 4 Gezüners, Nds 
here Nachricht ertheilen die Schifsmakler Herr HEN 
drit Bullen in Ymfterdam, und bier 
6. S. Froßft & Comp. 
AUngekommene, Schiffer : 
Den 9, May: 3 H Bartelfen von Schleswig, Wegen 
confr, ind zurüg; NH S Oesifen nach Detersbutg, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.