Full text: Lübeckische Anzeigen 1838 (1838)

  
Suübeckifche 
  
  
      
Sonnabend den 
     
12. May 1838, 
  
— - 
Bekanntmadun g, 
Den Bestimmungen der revidirten Gafzn:Ordnting 
   
  
vom 17, Sept. 1898 zufolge, muß Keder, fo weit der Bez 
3ürt ff eigenthümlichen ober gemictheren,  bemohnter 
‚oder unbewohnten Haufes, Speichers, Kelkers und Bude 
reicht, an jedem MMicktwoch und Sonnabend die Safe bis 
zu deren Mitte und zwar während der Monate May, Zuny, 
Sulius und Auguft, zwifchen 2 und 6 1ihr Nachmittags, 
bei 1 Mark Strafe rüchtig Fehren, 
Eolches wird hirdurch wiederholt zur Nachachtung bes 
Fannt gemacht, 
Lübet, an der Wette, den 11, May 1838, 
Io 6dem 5, H. Behn, Dr. 
Act. 
  
Bekanntmachung, 
4 Nachdem für die St, Perershurger Neihefhifahrt 
eine befondere Ladebrüce am Travenufer unterhalb der 
Engelsarube eingerichter worden, wird in Folge Decrets 
Eines HechEdlen Marhes von: 28, vor. Mon. hierdurch bes 
Fannt gemacht, daß von allen diefe Cadebrüce benußenden 
auf St. Yerersburg fahrenden Schiffen, bei jedesmaliger 
enußung, cine Abgabe von 3 X für jedes Schiff zu entz 
  
  
richten if, - 
„Diele Abgabe it vom heutigen Tage an im Haupt-Zell: 
büreau zu erlegen, 
Aübet den 1, May 1838, 
  
2 DInSdepnfaffon. 
Der diesjährige Hauptbau an der Srekniz:Schleufe 
bey Brichen erfordert eine mehrmonatliche Sperrung 
derfeiben; fie wird beginnen mit dem 1, Zuny, Ihre Beenz 
Ddiyung arer demndchit anaezeigt werden. Kür die ordz 
nungenräßige Vorkehr zum Ueberladen der Süter wird gez 
forat werden, Die Baudeputation, 
_ Yühect den 3ten May 1838, 
Dis auf weitere Verfügung darf Banufchutt aus der 
Etadt, nur vor dem Holikteinthor an den von dem 
Aallmeifter dazu anzuweifenden Pläßen abgelagert werden, 
Kübedt den 9, Mai 1838, 
   
Megebau:Deputation,. 
Verzeichniß derer, die allhier das Bürgers und Ein; 
wohnerrecht erhalten, und fich am 25. April 1838 
in Ampl, Cur, zur Eydesleiftung fiftirt Haben: 
„Sr. Dr. Johann Carl Gottlieb Maß, Arzt, — Carl 
Heinrich Müller und Carl Eduard Curtivg, Kaufleute, — 
Borel, Aug. Hinrid Mundt und Georg Heinr. Chriftian 
Srevsmühl, Krämer, — Georg Heinr, Andreas Stechenz 
  
  
bauer, Cfügbrauer. — Conrad Friedrich Gräß und Hans 
Heter Hinrich Schröder, Schneidermeißter, — Joh, Hinr, 
Gottfried Strus, Schiffstifchler, — Georg Rrled, Fer 
nand Burabard, Johann Auguft Anton Spendler und Carl 
Kriedr. Ludıvig Zinn, Krüger, — Johann Hinrich Wulf, 
B ger, — Perser Koch, Anton Bofe, Matrofe, — 
itan Gottl. Franc, Joh, Hinr, Peter Benthien, 
Rich. Wertfehling, Franz Hin, Zrur Dabelz 
jein, Sochim Diedrich Kraufe, Koh. Joch, Dünterdieck, 
Koh, Hinr, Martin Bringemann, Zohann Fricvdrich BON, 
SZoh, Marth, 28ilh, Kahl, Joh, Gottlich Grabner und Franz 
DHine, Fricd, DMahlee, Urbeitsleutz, 
  
    
   
! 
    
  
  
Voriladungen. 
Auf Imploriren Herrn Dris, Ha für den Käthner 
KXohann Friederich Evers zu Curau werden mitreift gegen 
wärtigen Wyoclams Alle und Icde, welche dem mit gutss 
herrlicher Genehmigung gefehehenen Verkaufe der bisher zur 
KRäthneuftelle des Soyann Friederich Evers zu Gurau 
gehörenden 
vier Roppeln Saatlandb, an der Curauer Landfivafe vom 
Dorfe aus jenfeits Serfelben belegen, zufanımen circa 
26 Scheffel Ausfaat groß, 
imgleichen 
der im Curauer Moore belegenen Wiefe, Fetthärn genannt, 
an den Karhaer Hans Perer Henn zu Gurau, wideriprechen 
oder an das verkaufte Land auch Eünftig noch Anlprüche 
erheben wollen, gerichtefeitig aufgefordert und fudig Erz 
Fannt, ihr vermeintliches Widerfpruchs: Recht gegen den anz 
gegebenen Verkauf, oder ihre Anfpruche, welche fie Künftig 
noch an die verkauften Ländereyen zu haben vermeinen, Inz 
nerbalb 12 Wochen, vom heutigen Tage an, zum Profefs 
fiong:Protocolk im Aetuariate des Landgerichts unter Beobz 
achtung des Erforderlihen anzumelden, bey Vermeidung 
daß widrigenfals, ohne weitere Beruckjichtigung Ihrer Anz 
fprüche und Rechte, die bemerkten Ländereyen dem Käufer 
werden überliefert, von dem Folio der Eversfchen Käthnerz 
ftelle im Hypothekenbuche der Dorfichaft Gurau werden abz, 
und dem Käufer Hans Peter Heyn werden zugefhrieben 
werben. 
So gefehehen Lübeck im Landgerichte, den 16, Febr, 1838, 
In fidem 3, PD. Plefüng, Dr. 
Actnarius, 
  
  
  
  
  
   
  
Deffentliche Berpachtung, 
Montag den 2, Zulo d. J., Morgens 10 Uhr, fol 
auf dem MNRarhhaufe bhiefelbit, der, Mairag 1839 pachtfrei 
werdende, eine Meile von Liber an der Hamburger Landz 
feraße belegene, 
      
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.