Full text: Lübeckische Anzeigen 1838 (1838)

  
  
uoTmen SEEN verfehenes Magazin fertiger 
Herren : Kleidungsnüg 
Durch directe N Gerttnonngen bin io in den Stand 
gefeßt, die nenenen Moden, f(owodl hinfidtlich der 
Sacon alt des Stoffes zu] licfern, und fc die Güte der 
SE eingehend, verfpreche ih die megl! hf billigken 
reife, 
3” Durch den leHten billigen Cinfanf Ik e8 mir 
möglich, fertige Yuft: und Wafferdihre Mantel 
zu auffallend niedrigem Vreife zu Hefern, 
Lübek den 25. April 1838, 
* Musik-Instrumente % 
aller Art, für deren Güte und Reinheit ich einstehe, 
und Saiten aller Gattungen in schönster Waaro 
Carl Ruheck 
Musikhandlung, 
Meuer Laden von billigem Steinzeug, Porcelain 
und Slaewanren 
bey Dantel Vorbek & Comp. 
Braunfiraße Nr, 133, 
empfehle ich, 
    
TafelTeller, tiefe und ar PR | SR Dil, 
Deferts ddr e0s000000000 12, 10 ee „m 
Semalte Kanon "ohne Henlel....... 1X L2 ° 
MWeiße DO: ZURUTOHELS TRENNEN Ra .. 
Bunte gedructte‘ Taffen mit Heuel, blau 
UND TOD sraeerzer een nen A 
Dan, oblonge und Tumde Schüfeln, 
do. do. tiere Gemuüfe:Schüffeln, 
Wr und runde Terrinen mir Deael, 
Theetöpfe, Zudkerdofen, Mildhgüffe, Caffekannen 
und Spülfummen, 
Caffes und Thee: Service, comyplet in weiß und ges 
druckt, fo wie ferner weiße Glagwaaren, grüne 
Bouteilen und Hafen, fehwarze und graue 
EScohmelztiegel, Bunzl, Caffekannen 20,, zu bil» 
Tigen Preisen, 
a Neue franzöfilche Tapeten und Dorden 
zu fehr billigen Preifen 
grlanbe ih mir um fo angelegentliher zu empfehlen, 
da mein Lager, durch vortbeilhefre Einkäufe anfehnlich 
vermehrt, eine (ehr volfommne Augwabl der gefiemads 
vollften Mufter jeder Qualität darbierer, geringe als 
feilnere Tapeten, Borden, Ylafonds, Landfhaften, fo 
wie die empfehlenswerthen Kurpferdrnctapeten find 
reichlich vorhanden, und um einen dem großen Lager 
angemeffenen Abfaß zu befördern, werden die Yrsikel 
zu fehr niedrigen Yreifen verkauft. 
Brosze zu Gardinen: Verzierungen, auf Drath ge> 
malte Saloufien, NMouleaur auf Lein gemalt, zweds 
mäßige elegante Wocdhstuchz, Modilien: u. Fußteppiche 
und In neufter Urt con:pler afortirt und zu dern biMge 
fen Yreifen vorräthig. Griedr, Maß, 
Tapeten: und Vapierbandlung, 
Mreitektrabe ben St. Iacoby Nr, 804 
Mit meinem 
= großen Lager von franzöfiflchen Tapeteır — 
in den neufßten und gefhmadvollten Munfern, in felz 
hen, mittleren und ord, Sorten, worunter febr billige 
zu Sf ä Stü@, — fo wie mit (hönen breiten und 
Kl en Borden dazu, zu verfhledenen Yreifen, — 
FA 
  
Landihaft: Tayeten, Thürkücen und Ylafonds, 
vergolderen Tapeten: Leiften, gemalten enter: Nous 
leaur, Fenfer, Vorfdben, Vrouce Moferten, Gars 
dinen: Armen, mollenen und MWachsruch»Fußdeken In 
verfchledenen Breiten, Sophas und Berr: Jude 
beden, Wadstuch zu Tiichdecken, großer Yuswabhl 
von Tifh: und Hänge: Lampen, frinen Lbhec: 
qgrettern, platt, Yeuchtern, ägtent Eau de Co- 
Jogne und fernen Darfümerten, Summy: Schuhen 
für D Damen und Herren, Morgenihuhen und Dantoffeln, 
fo wie Strob: Schuhen und Pantoffeln 36. , empfiehlt 
fi zu den bil’gken Preisen 
Wild. Flügel, 
Trave, Ce vır Braunfir, Nr, 120, 
== Neue franz, Tapeten 
in (oDönfeu Mugern, 
376 51, 761, 8 6! vis 12 6l pr. Srüc und theurere, bes 
fonders in Grün mir Glanz, haben wir cine Sens 
dung, in guter Angwabl und gefbmadvollen Borden, 
eben erfalten, die wir aufs U empfehlen, 
€, 8. Much & AM 
obere ere Mürdirabe Nr, 308, 
Nugune Yüdemann, 
gr Schmieden: aße Nr. 978, 
empfiehlt fi a gechrten Damen mılt einer gut aTor: 
tirzen Ungmabl von 
Damen:, Mädchen: u, Kinder,Strobhhüten 
Ämngeriüt billigen Yreifen, wie au von couleurten 
afdüren für Kinder, pr. Sru«k 8 f. 
Ferner find alle Sorten Seidens und Lafing: Binden 
au den Yreifen von 6 f& bis 5 X pr. Srück vorräthig. 
Auch werden zu jeder Zeir alte Binden überzogen, 
fo wie Struhbhüte gewalden und nach der neuefen Fasz 
gon gepreSt. 
Mit einem volfändigen vager von neuen Mobks 
Uien empfiehlt fıch zu den billlgken Dreifen befiens 
8, Kraufe, 
Trave Eee der il, Wetersarube Mr. 387. 
Qle bekannten verfbhiedenen Arten Minerals 
fe 38 den billigen Preifen; obere Mühlentrafe 
  
  
  
  
Mit Selterfer, Emfer und Sachinger Minerals 
waifer von legter Herbfiz Füllung empfiehlt fih berens 
„. €. Faber, 
obere Hürfraße Nr, 310, 
Mir allen beliebten Sorten Mlneralwajjer von 
Jeßter Kühlung empfiehlt fi zu den billigken Yreifen 
deftens, ZH. D, Karkt, Fildürase Nr. 103, 
Beste Gattung Londner double brown Stont 
Porter, von Barclay Perkins & Co., auf Fässern, 
ganzen und halben Bouteillen, wie auch 
vorzüglich ächtes Burton-Ale, 
ebenfalls auf ganzen und halben Bonteillen, zu bil. 
ligem Preise. H, D, Karck, 
Fischstrafse Nr. 103, 
u Lager EN STOSS um 
von Hamburger, Bremer und ächten 
Havanna - Giga rren, 
bey A. C, Leyding, 
Engelsgrube Num, 510, 
t 
äctem £lmburger Käfe, 
SGefundheits:Käfe, und grünem Sow. Käfe, 
wie auch mit ME, 
Eiger RATTEN 
empfiehit fi beRe X. S. WW. Garttens, 
dincerm Marks Nr, 94 945, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.