Full text: Lübeckische Anzeigen 1838 (1838)

Beylage zu No. 22, der LübecFijhen Anzeigen. 
Den 17. März 1838, 
  
Lorteries Anzeigen, 
2 Mit ganzen und getbeilten Loofen zur dritten 
£übeder Lorterıe von 15000 Zoofen, wovon In der erften 
Claffe 1000 Loofe mir Gewinnen gezogen werden, ems 
 pfeble Ich meine Collecte beftengs, 
Much zur 6ren Verth. der 195ften Hamburger Lott, 
find noch einige ganze, halde und viertel Kanfloofe 
bey mir zu befommen, Spilbaus, 
Zur 1fen Clafe der vom Staete garantirten 
3ten Lübeder Lotterie empfehle Ih ganze Lovfe zu 4 X, 
1/2302 % und 1/4 zu 1 X aus meiner Collecte beftens. 
H. N. D. Veudt, Haupr:Colecteur, 
untere Bederarnbe Nr. 235. 
Mit ganzen und gerbeilten Loofen zur 1ften 
Claffe der 3Zren Lübecer vom Staate garanılıren Lot» 
terte a4}, empfehle ich meine Collecre befiens, 
X, &. Men, 
untere Dankwärtsgrube Nr, 700, 
Nachdem id von ven Woblverordneten Herren 
der Werte die Conceflion als Lotterie: Colecteur erhals 
ten babe, empfehle io mich Hiedurch mir ganzen und 
getheilten Loofen zu unferer garantirten Zren Stadt» 
£orterte 1fker Claffe zrgebenft. ‚ VDoppe, 
Herzengrube Nr. 732, 
  
  
Schiffs Nachrichten. 
Dampfschiffahrt zwischen Lübeck, 
Ystad und Stockholm. 
Das bekannte Englische Dampfschiff St, 
George, Capt. D. C. Waters R, N., wird die regel- 
mässigen Fahrten zwischen Lübeck, Ystad und 
Stockholm dieses Jahr am 30. April von Lübeck 
aus beginnen. Die Passage-Kosten für Reisende, 
so wie die Fracht für Güter werden auf keinen Fall 
höher seyn, als im vorigen Jahre, Das Nahere 
hierüber wird weiterhin bekannt gemacht werden. 
Lübeck d. 17. Marz 1838. 
C. F. Schütt & Co., 
Schiffs-Makier. 
Nach Bordeaur 
haben no Schiffes Räumte für Meine Güter. Nähes 
tes Ley ©, $. Sroft & Comp, 
Mit Einladen befdhäftigte Schiffer, die fich 
zugleich beftens empfehlen ; 
Nach Meval: 
&. Scohwand, führend das Schiff Flvine, bey offnem 
Waller zuerft. Nachricht dey SG. F. Froft & Comp, 
Nach Miya: 
D. SG, Winter, das Schiff ZJeannette, wird bey erft 
fabrbarem Waffer in ganz Furzer Zeit dahin abgeben, 
da ein großer Theil feiner Ladung dier bereit itegt, 
Such it die Sajüte gut eingerichter für Vaffaglere, 
Nachricht bey 3,9, Veterien, 
3. 9. Wendik, das Schiff die Unternedmung, wird 
bey fahrbarem AWaffer zu allererft dahin abgeben, 
Derfelbe hat fehr gute Sejegenheit für Dafagiere, 
Nachricht bey S.D. Dererlen, 
SC. 2, Burmefter, das Schiff der Frühling, nach fabr: 
barem Waffer znerft, Derfelbe bat anch begueme Geo 
Jegenheir für Daffagtere, Rad ih? ben 
3, 8. Sroßt & Comp, 
% Nach Libau: SS P 
Heinr, Martiny, führend das Schif Caroline, wird 
bey ern offenem Wafer In furger Zeit dabın abgeben, 
Derfelbe Hat gute Gelegenheit für Pafagtere. Nach» 
Ticht bey 3. HD. Vererien, 
_ Nach Memel: 
3.5. Brandt, mit dem Schiffe Harmonie, wird, fobald 
das Waffer fahrbar, In kurzer Zeit dahın abgehen. 
Much if die Cajüre bequem tür Paffagiere, Nachricht 
bey 3. DH. Vererjen, 
Nach Köntgsberg: 
H. CT, Voliß, das Schiff die nene Hoffnung, wird ben 
erft fabrbarem Waffer, und (obald von Dillan Nachs 
richt daß es auch da offen Ik, in kurzer Zeit dahin 
abgeben, Auch ik gute Gelegenheit für Paffaglere, 
Näheres bey 3. D. Vererfen, 
Nach Stettin: 
%. DH. Lunatr, das Schiff Kofepbine, wird be fahrbarem 
Mailer in Furzer Zeit von bıer geben. Auch if gute 
Gelegenheit für Paffayiere, Nachricht bey 
3,.D. Deterfen. 
Meibe:Dadetfahrt nad Stockholm: 
Diefes IJabr fegelt zuerfi Schfr, 3. &, Lh. Günther, 
das Schiff Sinrichs Söhne. Dir Zeit des Udganges 
wird nächftens befannt gemacht, "NB. Schfr, Güns 
ther fchreibdt fi von Norköping, Nachricht bey 
3. D. Vererfen, 
Nad Copenhagen: 
NM. 3. Thornoe, das Schiff Ceres, mit erft fahrbarem 
QBaffer. Nachricht bey S, $. Sroft & Comp, 
Nah Moftoe: 
3. Hagen, das Schiff Johanna Maria, wird bey erft 
offenem Waffer gleich anfangen auf hier zu laden; 
da derfelbe einen großen Theil feiner Ladung ange» 
nommen, fo wird er nach feiner Anfunit in furzer 
Zeit wieber von hier gehen, Nachricht bey 
3. DH. Dererfen, 
@. Veterfen, mit dem Schiffe Henrkekfte, mıt erft fahrs 
barem Waffer, Nachricht dev SG... Sroft& Tomp. 
Bon Amferdam zum vuvded Iegt im Laden: 
D. D. Klontje, führend das Schiff Meinfna, Nachs 
zicht bey S. 8. Sroßl & Comp, 
Wind in Iravemände: 
Den 14, März: SW, — Den 15ten: WSW, -- Den 
16ten; RW. Vom Leuchtturm aus ik in der 
See Fein offen Wafer zu fehen, 
Wermifchte Anzeigen, 
Finladun 
zur Jubelfeier der Sriftung der Hanfeatifhen Legion, 
am ©onntage d, 1. April 1838, 
@8 find nunmehr 25 Yabhre entfhwunden, als unfere 
MVaterfradt ich denjenigen STaaten anfchloß, welche damals, 
zu dem gemeinfamen Zwecte der Befreiung des deutfchen 
  
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.