Full text: Lübeckische Anzeigen 1831 (1831)

A 
Mnbka md fanft entfellet awm beffern Qeben nz 
fer? gute Tante, Marta Wagdaleng Dittmer 
geb, Nedadhl, betrauert von 
den Hinterbliebenen, 
Perfonen, die ich anbteten. 
Ein junges Mädchen von guten Eltern münfht 
folald als moglich ben bonerter Herrfchaft als Folge 
oder Kindermädchen in Dienfte zu treren. Sie if in 
weiblichen Handarbeiten gut unterrichtet; e6 wird nit 
fo febr auf Gehalt gefehen als guf gute Behandlung, 
Näheres im Addrefdaufe, 
   
DBerlohrne Sachen. 
Yın Mittwoch NaHmittag, anf dem Mege vom 
Qldler nach dem Maifruhofe: Cine goldene Halskette, 
Man bitter den Finder, felbige gegen ein Douceur wies 
der abzugeben. Nachriot im Nddreshaufe, 
DBüchersAnzeigen. 
De In der v. Nohdenfhen Buchhandlung erfehien 
0 chen: 
Die Grundlage der urfprünglichen Finrichtung 
der Iübertifchen Kirche. Cine Vorlefung in 
der SGefellihaft zur Beförderung gemeinnüßiger hi: 
tigfeir am 22ten März d, 3, vom Doctor und Pajor 
Funk geh. 8 fl. 
.. So eben erfehien : 
Die morgenländifche Brechruhr. (Cholera morbus.) 
Von der Sanitäts: Commiffion in über 
befannt gemacht, geh. 2 Sl. g 
und if foldhes in den Buchhandl ungen von Fricdr, Aöfchenz 
felde und v. Nohden zu haben. 
Bey X. S, Spilhaus if für 2 Gl. zu haben Bl 
Die von einer Königl. Preuß. Immediatcomn iffion. für 
bie Abwehrung der Cholera herausgegebene Schrift, 
Schiffs Nachrichten, 
Dampfschiffahrt zwischen Travemünde 
und hier, 
Am Sonntag den 19. Juny, Morgens präcise 
9 Uhr, geht eines der Dampfechiffe nach Trave- 
münde und kehrt Abends 6 Uhr von da zurück, 
Mittwoch Mittag ı2 Ukr nach Travemünde mit 
Passagieren und Gütern, 
“ Abends 6 Uhr von Travemünde nach Lü- 
  
cck, 
Donnerstag Morgens 10 Uhrnach Travemünde mit 
Passagieren und Gütern, 
" Abeuds 6 Uhr von Travemünde nach 
Lübeck, 
Treytag wie gewöhnlich. 
Anteldnngen geschehen bey W, L. Behncke, 
Nach St, Petersburg Dampfschiffahrt, 
Die resp, Herren Kauflente, welche mit dem 
Dampfschiffe Nicolay I., geführt von Capt. N, W, 
Stahl, nach St, Petersburg‘ Waaren und Contanten 
Verschiffen wollen, werden ersucht die Verladungs- 
scheinezuvorin rechter Zeit von uns zu nehmen, und 
demnach die Waaren am Mittwoch den 22, dieses 
an den Leichter, unter der Engolsgrube liegend, 
zu schicken, wo er des Morgens anlegt und den» 
selben Mitag präcise ı2 Uhr abgehen wird, 
. GT. Frost & Comp, 
NadH Bremen 
{ft gegenwärtig Sodifsgelegenheit. Nachricht bey 
SG, $. Sroft & Comp, 
Mit Einladen befchäftigte Schiffer, die fi 
zugleich beftens empfehlen z 
Nach Vordeaur: 
SD. Claafen, das Schiff die Frau Zohanna, hat für 
Feine @üter noch einige Mänmte Hbrig, und wird in 
Furzer Zeit abfeegeln, Näheres bey 
©, 5. Groß & Comp, 
Nach St. Vetersburg: 
%. $. Seclien, das Schiff Copbia Fricderica, 
allererft von hier gehen und ganz be 
fi lafen; auch har derfelbe bequeme Gelegenheit für 
VPaffugiere. %. DO. Deterfen, 
   
  
$ MNMachricht bey 
Diedr. Aug, Zenfen, das Schiff Simon; wird zu allererft 
von hier gehen und ganz beftimmt (Kinen vor fich lafs 
fen; auch if die Gajüre fehr bequen: für Paflagiere, 
Nachricht bey 3. ©. Peterfen. 
S. 6. uhr, das Schiff die MVereinigiug, wird zuer( 
dahin abgehen; auch if die Gajlıte (ehr bequem für 
Meifende, Nachricht bey S, 5. Peterfen, 
Nach Memel: 
3. Schwenfon, mit dem Schiff Maria, wird In Furger 
Zeit dahin abgehen. Nachricht dey S.D.Vererfen, 
Megulirte Reihe: Vadet: Sahrıt 
nad Strochoalpı: 
Um Sonnabend den 18, Zuny feegelt Sofr, 5. F, Guns 
£her, mit dem Schiff Hinrich Söhne. Derlelbe hat 
fehr bequeme Gelegenheit für Paffayicre, Nachricht 
bey S3..D. Deterfen, 
Nah Carlghamn: 
3. M, Zeplien, das Schiff Förfoter, wird In Kurzer Beit 
dahin abgehen, Näheres bey HN. Schütt & Comp, 
Nach Carlsgkrona: 
Sob. Defergren, das Schiff Apollo, wird In Furger Beit 
abgehen, Nachricht bey HN. Schütt & Comp, 
es Nach Helfingforg: 
MM. MichelTon, mit dem Schıfe Emelie, wird in Pure 
det Zeit vou hier gehen, Nachricht bev, 
HN. Chütt & Comp. 
Nah Meferwie: 
das Schiff Friheten, wird In Furzer Zeit 
NMuchricht vey 
HN. Schütt & Comp, 
Nah Copenvdagen feegelt 
= Am 22, Juny: 
Das Padetfchif Hanbet, Cofr. Chr. Schvtt. Nachs 
Ticht bev ®S, 5. Sroft & Comp. 
Nah Schleswig: 
3. $.C. Bartelfen, das Schiff der 6re nfulaner, in den 
erfien Tagen der nächfien Woche. äberes bey 
©. $. Sroft & Comp. 
Nach Flensburg: 
£, Holenfen, das Schiff St, Zohannes, In Furzer Zeit, 
Nachricht bey S@, 3. Sroft & Comp, 
Nad Weile und Friedericia: 
Zbhomaß Larfen Winding, mit dem Coffee de trende 
Sddöfende, vorbin geführt von dem Coiffer Y, €. 
Hanfen, in ganz Furzer Zeit, 
Nach Moftoeg: 
Wet, Veterfen, mit dem Schiffe Henriette, zuerfe und 
in Furzer Zeit, Nachricht beo 6,3. Sroft & Comp. 
3. Hagen, mit dem Schiffe Johanna Maria, wird In 
ganz Furzer Seit dahin abgeben, Nachricht bey 
3,0. Vererfen, 
S. Cederberg, 
von hier gehen,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.