Full text: Lübeckische Anzeigen 1831 (1831)

  
Xubeckifche| 
. N* 
    
  
16, 
  
Mittwodh den 
Bekanntmadhung, 
Mudienz, Donuyerfag den Zren März 1831, Bor: 
mittags 10 dbr. 
Urmen: Anftalt. 
MBeym Vräßkdio wurden eingereicht: 
100 X ang einem S:erbebanfe, 7 
16 X N3. bevm Ubfaluß einee Vergleidhs, 
3 A für Nihr-Erfünung einer Pflidr, 
1 N3. befand fid in der Canronbüchfe Nr. 40 ohne 
Beftlmmung. 
Teftaments : Publication, 
Bon Seiten der Woblverordneten Herren des Landz 
ericht® {ft Termin zur Publication des von dem verftorz 
A Hang Hinrich Brindmann zu Brodten anı 2, Yuly 
v. I. dem Landzericht überzebenen Zejtaments, auf Freitag 
den 25. Febr, d. %., Mittags 12 Uhr, angeftßt. 
Aoctum über im Landgerichte den 14. Zanuar 1831, 
In fidem 3.P- Dlefüng, Dr, 
CL, 
  
BVorladungen 
„. _Muf Imploriven Herrn Dris. Carl Shriftian Frie: 
drih Steche in cura bonorum Kohann Andreas Huus 
befinder fich Hiefelbit, zu Maßeburg und Schwartau ein 
Öffentliches Proclama anaefehlagen, wodurch alle Gläubiger 
und Schuldner des zur Infolvenz gediehenen hiefigen Kröz 
mers Johann Andreas Huus, Imgleichen diejenigen, 
welche Pfänder von demfelben befißen, fhuldig erkannt 
werden, fpräteftens am 12, März des FE, IF. 1831, die 
Släubiger sub praejudicio praeclusi ibre Forderungen 
an biefiger Gerichtöftube anzuacben, die Schuldner bei 
trafe doppelter Zahlung, ihre Schuld an den imploranz 
tilden Curarorem bonorum zu entriten, die Pfand 
inhaber von den in ihren Händen befindlichen Pfändern, 
EMS ihreg Mfandrechts, eben demfelben Anzeige zu 
aachen. 
‘ Actum über im Niedergericht den 27. Februar 1830, 
; In fidem Mibel, Dr. 
E Auf Imploriren des Herrn Procnratoris Claudiug 
A fir bes weiland Hufners Fochim Chriftoph Grube zu Nies 
* Dder-Büßffau Kinder resp. cum curat. et tutor. alg def: 
fen Erben, werden, fowohl zum Zweg der Megulirun 
des Machlaffes ihres Erblafers al$ zur Einrichtung ein 
Folii im Schuld: und Pfendprotocolle für deffen damir noch 
nicht verfehene Bolbhufnerktelle, hiedurch Alle und Jede, 
welche an den Nachlaß des TS O Chen Hufners Yochim 
hriftopb Srube zu Mieder:Büffau im allzemeinen oder 
- n6bejondere an die demfelben zufkändige dafelbft belege 
MWolhufe, aus irgend einem Grunde perfönliche oder dingliche 
DE 
23, 
—— 
Februar 1831, 
  
Anfurücde oder Forderunien haben, fchuldig erkannt, folde 
binnen 12 Wochen, vom Tage der Affirion des gezgenwärtiz 
gen, hiefelbit, in Schwartau und Stodelsdern zu affigirens 
en, von der Kanzel zu Genin zu verlefenten, und in den 
hieflacn Anzeigen einzurügenden Proclamatis, folde Anz 
fyrüde und Forderungen im Actuariate des Landaerichts, 
unter Beobachrung des Erforderlichen anzumelden und zu 
hefehbeinigen, sub praejudicio, daß widrigenfalls fie mut 
felben von dem Nachlaß des verstorbenen Fochim Chriftopi 
C@rube, und deren Vollhufe werden ausgefchloffen, demnäch 
aud jene Stelle nur mit deu angegebenen nd anerkannten 
Schulden und LSajten befehwert im Schuldz und Pfandpros 
tocoll falle eingetragen werden, 
Acıum Lüber im Yandgerichte den 18, Febr, 1331, 
In fdem X. PD. Pleffing, Drop 
Act. 
Wenn der Erbpächter Foachim Chriftoph Yarchan 
zu Genin zum Behuf der Errheilung eines Folii im CSchuldz 
und Prandprozocoll Hır deffen dafelbit befegene ihm in Ge: 
maßheit des ihm am 29, Dechr, 1820 ertheilten Hausbries 
fes zuitebende Er pachtftelle, um die CrlaTung | eines 
öffentlichen, Proc’amatis geziemend angefucht, folcher 
Mitte auch Gerich!$feitig Sratk aeaeben worden; fo werden 
mitteljt des_geacı wärtizen, biefelbft, zu Srwartau und 
EStorelsdorf öffentlich” anzufd lagenden, von der Kanzel 
zu Senin zu verlefenden, und in den biefigen Anzeigen einz 
urügenden Proclamauis, Ale und Yede, welche an die 
implorantifhe Erbpachtftelle nebft Zubehor Anfurüche 
aben möchten, aufgefordert und fehuldig erkannt, folche 
innerhalb 12 Wochen, vom Tage der Arfirion des gegen: 
wärtigen Proclamatis hiefeibit im Actuariare des Yandz 
Gerichts unter Beobachtung des Srforderlichen gehörig ans 
umelden, bey Vermeidung, daß fe midrigenfals mit Abren 
echten an das fragliche @rundftügk follen auggefchloffen, 
und die Srbpachtitelle nur mit den angegebenen und aners 
fannten Schulden befetwert, dem Imploranten folle zuge: 
gefhrieben werden. 
Actum Lübben im LaMdgerichte den 13. Febr, 1831, 
In Gdem 3. D. island, Dr., 
ct, 
  
Deffentliche Berpadhtung. 
Montag den 7. März, Morgens 10 Uhr, foNen 
auf dem Marbhanfe hiefelb; 
a) die Sragnrgung der Baftiouen Kake, Fiddel, 
Commis$ und Neuwerg, 
b) die Wiefe am Heidberge, 
ce) die MWiefen Nr, 1 — 4 hen der Lahsmwehr, 
‘) die Wiefen Nr. I— XIX bey Ifraelsdorf und 
der große und Meine Rerhwärder dafelbft
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.