Full text: Lübeckische Anzeigen 1826 (1826)

  
  
Sbeckifchel 
  
Anzeigen. 
FE 
  
(&) 
  
  
  
  
Mittwoch den 8. November 1826, 
i ® S ‚Hand zur bisher gewöhnlichen Zeit, jeden Donner fig; 
A Don 11—12 Ubr, gedffner fenn wird. fs 
vom ıfen November 1826, Borfieher der Spar und Ynleih-Kaffe, 
Kür jedes Pferd vr. Meile ......... Ward Im 45 Befannımadung 
Für einen Stuhlmagen mit und ohne Chatfe Bon Seiten des KXdnigl. Großbrirannifchen Vice: 
pr, Meile......00.0000004 Wenn AnEE HEN —" 8" Gonfulets zu über mird hirmır bekannt gemacht, 
Für eine Kutfee oder Chaife pr, Weile. ... — « I2” daß folgende nach Großbritannien zu verfchtffende Ges 
Kür eine zwenfpännige Fuhr nad) Hamburg genfände eines Urfprungs-Sertificats bedäürten, weshalb 
ohne Stubimagen und Chalfe .......... 20/—" man fi im biefigen Conjulare zu meiden hat, 
Für eine dergleichen mitt einem Struhlmagen 24 " —" Baumwolle, 
Für eine dergleichen mir einer in Federn hän: Wolle, 
enden Halb, vder fogenannıem Wiener Seide, ven allen Sorten unverarbeiter, 
DAllCl nr ernten RNTENSUSELEN 270 —n Hanf und Slachs, 
Beo den legten dren Fubhren hat jedoch Haare, 
der Reifende das Srariong , Seld in Keder, Felle, HMäute und Pelswerk, Fußteppiche, Straußs 
Schönderg zu berichtigen. federn und Schwämme, Yumpen, Baummwollengarn, 
Füreinezwenfpänntze Zubhr nad) Travemünde Kameelgarn und Federn überhaupt, 
mit und obs Stuhlmagen...........004 n—n Lübı, den 2. Novbr. 1826. 
Für die Rückfahrr von dort an demfelben Tage 3 u — u W. £, Behneke, 
Das zu erlegende Sperr : und Fahr, ms EA er 
geld muß außerdem von dem Reifen Berzeichniß derer, die das Bürger und Einwohner: 
ven bezahlt en SE P3tS Recht erhalten, und fich am 25. Octbr, in 
„Un den Fubrfnedht: Ampl. Cur. zur Eydesleifung fiftire haben, 
Yuf einer Sration von z big 3 Meilen: Nicolaus Chriftopher Seivert und Heinrich 
ürz Pferde ....00000000n0 nn nern nn Br Shrifian Zenffen, Kaufleute. Iobann Zacob Kriedr, 
    
  
  
EA Did 20000200202 A . 
Yuf einer Station von 3 bis 4 
Für 2 Pferde... 
Für 4 Yferde 
Lüdek, an der 
Anzeige. 
Der reine Ertrag des bei der Ausfellung für die 
Yemen Eingehobenen hat betragen..,..... m 515,9 f6 
Bon diefem @rirage it dem Frauen: 
Verein für verfbhämte Yome Kbere 
geben...... arerEes ...0s MB 150, — 
Der Ref if an die Armens 
Unfalt gelangt mit...... = 365. 92 
———— m8 515,9 
Die gefammten Koficn find von der Gef, 3. Defdes, gen 
Meinnügiger Tbärigkeit befiritten, 
Lübbe d, 7. Novdr. 1826. 
ekanntmagun g. 
Bon Donnerflag den 16. Novbr. an, und an dies 
fem Tage zuerßi, wird die Spars und Anleih: Kaffe im 
Daufe der gemeinnügigen Gefelfchatt, Breitenfiraße 
Mr, 786, fegn, wofelblt das Zimmer Singangs linker 
Sritet, Brauer, Zobenn Nartım, Claffen, Schufters 
meifier.. Sehim Hinrich Lenfhbau, Soldichmitdt, 
Zoackim Chrifioph Anton Fit, Stublmachermeifter, 
Kriedr. Hınr. Chrifkoph Wengel, Bekenfhläaermeißer, 
Zoh. Heinr, Chrifk. Zangen, Höfer. Dan, Det. DHinr. 
rammer , Yohnbedienter. Aug. Weitbel, Scheerens 
fehleifer. Zob. Hinr. Martin Hertel, Matrofe. Zoh, 
Zranz Boß, Brestfäger, Det. Wilden, Deter Ramm, 
Garft. DHinr. Schnauer, Ver. Herm. Hameifter und 
Soh. Zoach. Der, Erdmann, Yrbeitsleute, 
Zu Curatoren und Bormündern And beftätigt: 
Den 3. Det: Hr. Zob. Chrift. Jürgenfen zum Mitvors 
mund für feel. Zobh. Dan, Sommer zwen Kinder. 
Den gen: Hr. Sen, Dr. Bernb. Heinr, Frifler zum 
GCuraror für Marg. Maria Weftermick. 
Den 101en; Hr. Ricol. Hinr. Nohifien zum Curator 
fun, et hered, für Hrn, Zob, Hinrid Wendt, 
Dr. Zoh. Jürg. Kaven zum Curator Fun, et hered, 
für Hım, Yacob Hinr, Sparbär Shefrau ged. 
biffmann. 
  
Se ö 
Den 1208; Hr. Zob, Mndr. Huus zum Curator für 
Hrn, Zob. Matıh. Stein unbeerbıe Sbhefrant 
geb, Lehmann, ad act, einer wechfelfeitigen 
Schenkung,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.