Full text: Lübeckische Anzeigen 1824 (1824)

  
  
  
Zur Liquidation aller Neal: Anfprüche und Fors 
derungen an Die von dem hiefigen Bürger und Schuz 
feramts + Meier Yohann Henrich Brüggmann, aus 
fremer HAaUd verkauste , In Negen Chdren alıhıer an der 
Mefifeite unter Nr. 9 belegene, demfelben Ven, die 
Margarethae 1804 tit, emti zu Stadrbuch gefhriebene 
Wohnbude, ik Termin vor dem Niedergerichte auf den 
23. Sebruar d. NY. sub poena praeclusi Angefekt. 
&igmar, den 12, Yanuar 1823, 
Durgermeiker und Kath der Stadt Wismar, 
Zollatum Walter , Secr, 
Zur Liquidation aller Nealanfprüche und Fordes 
rungen au das von dem hıefhsen Burger und Krdmerz 
Compaanie : Verwandten. Bernhard Chrifioph David 
Ecohaumlel! aug freper Hand verkaufte, alidıer in der 
Dankmartfiraje an der Wefileite, von der grünen Straße 
zum Schilde unter Nr. 3 belegene, zulegt auf Daniel 
Bortlied Engribrecht ıit. emri Ven, a. Martini 1797 
au Stadtbuch gefchricbene, Wohnhaus, ik Termin vor 
dem Nıebergerichte auf den 9, März diefes Zahıes sub 
poena präeclusı angefeßt. 
MWikmar , der 26. Yanuar 1824. . 
Burgermenker und Rath der Stadt Wismar, 
Coliatum Walter , Seor, 
Alle und Kede, welche aus irgend einem Grunde 
Kechtens Forderungen und Anfprüche an die nur cum 
benefici) legis et inventanii Anoctzetene Berlaffens 
fchaft des hiefelbfi veıfurbenen Mufkdırectorg Lowis 
Mvc allemant haben, werden zu deren Anmeldung und 
Beglauhtaung in den auf den 28fen d, Mits., den ııten 
und 2zfien €. duts. Morams 10 Uhr, vor dem Wale 
fengericht anberaumten Liquidations: Terminen biemit 
aufgefordert, co #10 prarjıdieio, Daß fie fonf damit 
Ddarch die am 10, März d. Z., Morgens 10 Uhr, zu 
publicirende Ar :Sentenz auf immer werden prdz 
giudırt und abacmıcren werden, 
Datum Orerfgmald den 8. Kanuar 1824. S 
Berordnete zum Walfengericht. 
   
    
   
  
  
Präckhufiv-Defcheide. 
Alle diejenigen, welche fıh mit ihren etwanigen 
Anfprüchen und Forderungen an die in Offendorf hies 
digen Aınts belecene Hufe des Koh. Hıinr, Wbb8 in 
der vom 28 Octbr. v. X. bis zum 20. d, M. verlau: 
fenen Anaabelrıfi nıcht gemeldet,” werden damit nun: 
mehr hierdurch gänslıch ab: und zur Ruhe verwiefen, 
Unter dem vorged uckten Amts « Infiegel. Mecretum 
Hochtürfilich Lübediches Amt Kaltenhof zu Schwartau, 
den 20, Yanuar 1824, 
(L. 5.) D. $. @. Starklof, 
  
Sn der YrovocationssSache des Herrn Domai: 
nenrath* Harmes zu Schwerin, das an den Herrn 
Kammerberrn von Koenemaun auf Prigier verkaufte 
MKefervat zu Kubfiorf betreffend, ik purificato praeju- 
dicio in pr c'ama'ibus de ı. Oct. a. pr. commi- 
muatis heute die Dräclufion erkannt morden. 
Yme Hagenom, den 20, Kanuar 1824. 
Großherzugl, Mecklenb, Schwerinfches 
Amts: Gericht, 
Ausmwärtiaer Berkauf. 
Um Sonntag den 1. Febr. Nachmittags 2 UMbr 
allen 2 braune Pferde und 5 Kühe öffentlich meiftbıe, 
tend gegen baare Zahlung verkauft werden. Kauflieb: 
baber haben fidh bei dem Hutenpichser Lange zu Bobs 
einzulünden. 
Stockelftorf im St. Sohannis FHdferl, Patrimonial= 
Gericht zu Schwochel und Böbs, den 21. Yan. 1824. 
. S. Dofe. 
  
Holz: Verkauf. 
Muf biefigem NRathhaufe follen Dienfiag den 
17. Sebruar 1824, Ir Ubr, aus hıfiger Stadthölzung 
160 Stüg Eichen öffentlich vertaugt werden. Der 
Holavogt Helms zeigt die BAume und die Verkaufs: 
Bedingungen, 
Oldesloe den 24. Yanuar 1824. 
Der Magifirat hiefelbf, 
  
MühHlenverpachtungen. 
Da eine am ı8tm vo, M. abgehaltene Licitation 
zur Verpachtung der deıden dei der Stadt Oldenburg 
belegenen Herrichaftiichen Korn: MWındmuhien, die foges 
nannte Schmiüg und Burgmühle nebft der dazu gehd: 
rigen Wohnung und den Ländereien, von der Könige 
lichen Wentekammer n.cht genehnuat morden und daher 
eine andermeitıge Ficıtation zur Verpachtung der ge» 
dachten Mühlen mut allen Pertmnentien alternative 
auf 3 und 6 nach einander folgende Yahre vom 
aften Wal 1824 angerechnet salva approdatione AM 
Dounnerfiage den zößften Februar d. Y. Etatt haben 
foll, fo wollen die Pachtliecbbaber am befagten Tage 
Vormittags 1: Uhr aut dem hıefigen Königlichen Amt: 
haufe fh einfinden, bieten und überbieten und gewär» 
tigen; daß dem Höchfibietenden ın Gemäßheit der zu 
verlefen; cn Bedrngungen, der Zufchlag gefchehen werde, 
Die Pachtbedingungen Finnen auf der Ciemarer Ynıtz 
fiube und bei den Sufmwirthen 
Herrn Bockenhauer in Neuftadt, 
Hageniei.er in Oldenburg, 
Steinholz in Hriligenhafenz 
MNanniser in Eutin, 
Yütjobann ın Lütjenburg, 
Petiold in Kiel, 
Vriehn in Precß, 
Möbl in Ploen, 
„2... = £abB in Lübedt, 
infyicirt werden, 
König, Amthaus zu Cismar, den 17. Yomuar 1824, 
Neimers, Amtsvermefer. 
.u...... 
  
Derpachtuag, 
Da der Meierhof Wilbelminenhof, adeligen 
Suts Kühren, bei Yrce; in Holfein, zu Maitag 
diefes Yahrs aus der Macht geht; fo if zur anderwei: 
tigen meiftbietenden Berpachtung Ddefle!brw, Termin 
auf den 2aften Fomnienden Motiats, Morgens 10 Ubr, 
im Prienjchen Bafıhote zu Prees, angefent. Lieboaber 
zu diefem Pachtfücke von circa 900 Tonnen ä 240 []R.y 
welches zu jeder Zeit in Xuzenfchein zu nehmen, wollen 
üch gefällig, zur Einficht der näheren Bedingungen 
u. f. w., an den Herrn Infpector und Pächter Marz 
tens zu Kühren wenden. Kührein, den 12. FANUAr 1824. 
S- D. dv, Bülow, auf Kühren 26, 
  
SGedrudt und verlegt In der Borchersihen Buchdruckerey, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.