Full text: Lübeckische Anzeigen 1824 (1824)

  
EEE 
Beylage zu No. 46 der LübecFifchen Anzeigen, 
Den 9. Yuny 1824, 
  
Verfonen, die verlangt werden. 
Zn einer Heinen Hausbaltung: Ein Mädchen, 
&m (iebften menn daffelde (pinnen Fann, gleich. 
„Ein gefentes Wäschen ben Kındern, 
Dienft gleich antreren fann, 
Zn einer Ausichnitr Handlung im Hoffeinifhen ; 
ein munterer Buriche von guten Eltern, als Lehrling. 
Das Nähere ben DH. W, Schlürer, am Markt, 
Literarifche Anzeigen. 
Bei X. S. Syilhaus if zu haben: 
Noch einige Eremplare des allgemeinen Zolrarifs des 
1 1 A 
Bey dem Rathsbuchoruder Schmidt, Mengfiraße 
Rr. In ft zu haben: 
Sammlung der Lübeck fchen Verordnungen und Bekannte 
machungen, von 1813 — 1821, erfter bı$ drırter Band; 
auf Drug, und Schreibpapter, 
Lühekifches Addreßbuch auf das Jahr 1824, auf Drucks 
und Schreibpapier. N N 
Die Merkmwürtigkeıten der Marien« und Domkirche in 
Zube, auf Druck : und Schreibpapter. 
Der Todrentanz ın der Sr, Marsen Kırche, auf Drugs 
und Schreibpopter. 
Tadelle der fämmıliche in Lübbe anfommende und abs 
fehende Dosen und die Sefchäfsszeit verfchiedener 
ffentlicher Behdrden, 
Lotterie, Anzeigen, 
Zur hiefigen 9. Lotterie, deren Sinrietung fi 
gegen den Pıan der heendigren 8. Lorrerte vortheilhaft 
Augszeichner, find ganze UND getheilte Koofe zum Plans 
Dreife bzo mir zu haben, BD. €. HD. Hirt. 
Bur erften Claffe der gten hiefigen., erften Claffe 
der K68fen Hamburger , und erften Giaffe der 66fen 
rankfurrer Lorrerie empfehle ich meine giücliche Cols 
jecte mit ganzen und gerbeilten Yoofen zum Planpreife 
deflens, Pring Nachfolger Zeffen. 
Ganze und getheilıe Loofe zur 1. Slaffe der often 
iefigen; 1. Glaffe der 66, Kranffurter und 2. Glaffe 
er 168. Hamburger Lo:terie find zum Planpreife bey 
mir zu haben, und empfehle ich meine CTollecte deflens, 
3.3. Nenfch, Braunfirafe Nr, 129. 
Bur gten bi-figen Lorterie, deren 1. Glafje am 
23. Juny d. 3. gezogen mırd, find aauge und gerheilte 
Loofe & 6 m8 ju haben ben X. S, Spilbaus, 
Schiffs Nachrichten, 
Mit Einladen befchäftigte Schiffer, die fh 
zugleich beitens empfehlen ; 
Nah Bordeaur: 
B. €, Zander, mit dem Schiffe Anton Hermann, wird 
am 5, Zuay dahın abgehen, Näheres bey 
6. 5. Froßi & Comp. 
NMacH St. Detersdurg: 
S, . Bendfelds, mit dem Schiffe Catharina Dorothea, 
wird nach Schfr. Harmfen zu allererft ben Berluß der 
Fracht dahın abgehen. Nachricht beo 
(9, %. rofl & Comp. 
Soch, David Wohler3, mit dem Schiffe Concordia, geht 
In diefen Tagen dahin ab, NMachrıcht dev 
3, OD. Peserfen, 
Ö 
das den 
  
Zohannes Heinr. Groht, das Schiff Mercurius, wird 
mır dem erften dahin abgehen, und hat fehr dequeme 
Gelegenheit für Paffagiere, RE 
‚5. Peterfen. 
30h. Deter Hoyer, das Schiff Juno, wird mir N eNalın 
von bier gehen. Nachricht ben 3.9. Dererfen, 
3 9. F. Meger, das Schiff die Freybheıt, wird in Furzer 
Zeit dahın abgehen, 3.3. Arofl A Comp. 
3. S. Stahl, mit dem Schiffe Anna Charlorta , wird 
nad) Schfr, Wobhlers zuerfi dahin abgehen und bey 
Berluft der Fracht Leinen vor fi loffen. Nachricht 
ben 3 OD. Dererfen, 
3. ©. Bendfeldt, mit dem Schiffe Arnold von Winkels 
Tied, wird mit Schfr. 3. S. Srahl zugleid dahin 
abgehen und ben Verluft der Fracht Feinen vor fich lafı 
fen, Nachricht ben 3.0, Deserfen. 
Rah Reval: 
Dans Richard Srindmann, das Schiff Speculation, 
wird in Eurzer Zeit von hier gehen. Nachricht bey 
3.9. Deserfen, 
Nach Riga: 
Ber, Heinr, Bay, das Schiff Henrietta Louifa, wird 
in furzer Beit von bier gehen, Nachriqyr dep 
N 3.5 Dererfen, 
Sens Chriften, mit dem Schiffe Dororhea Johanna, 
wird ganz beftimmt binnen 14 Tagen von hier geben. 
Rachrıcht Den BEL 
. Veterfen, 
$. SG. Diekelmann, das Schiff Laura, wird nach Schfr, 
Lüerens zu allererft von bier gehen und bey Verlufß 
der Fracht Feinen vor fich faffen, Näberes en 
SE 3. D. Dererfen,. 
3. SE, Ldetiene, das Schiff Dorothes @lifaderh, wird 
nach Schfr, Sieram und Klahn in Eurzer Zeit dahin 
abgehen; Näheres ben ©G.$. Frofi & Comp. 
SZobann Hinr. Xlahn, das Schiff Hardına, wird mit 
et Yüretjens zugleich von hıer geben. TEE 
. DD. Deierfen, 
39h. Joch, Sähtgens, mit dem Schiff Tibeimmar wird 
nach Schfr, Lüerjens zuerft non hier gehen. Nachs 
rich: bep . 3.0, Peserfen, 
Den 26. Mag 1324. 
Tach Liebay: 
GE. HD, Diederichfen, mit dem Schiffe Wilbelm, wird 
fin Eutzer Seit dahin abgehen, N ben 
ES. B. de Boer, das Schiff Dorothea, CA aa 
Henfing juerft dahin abgeben und Feinen nor fi lafe 
fen, Näheres bey 3. -D. Deterfen, 
Nach NMdnigsderg: 
D. BD. Harder, das Schiff Dororhea, wird am’ 23fie® 
Zung obne Aufenzhalt dahin abgehen, Nachricht 
ben 3. DO, Peserfen. 
Nach Memel: 
3, €. Sodiknehi, das Schiff Anna Maria, wird in 
furzer Zeit dahin adgeben, Na er f 
x eterfen. 
NaH Danzig: % 
3Zoh. Joch. Dan, Zeuffen , mit dem Schiffe Emmaltek, 
wird nah Schfr, Schmidt zuerfi dahın ebseben und 
Beinen vor fi lagen, Racdhrıchs beo 
3.0, Veterfen,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.