Full text: Lübeckische Anzeigen 1824 (1824)

nn MÜSSE 
big zum Eriheinen Lec8 2ten Bandes fort; mer daher 
ı bi$ dahin den ıfen Theil Fauft, erhält auch dıe folgens 
den Bande für den Preis von 4 m8, zahlbar bei Ems 
pfang jedes Bandes, 
24 Jahrgänge Hamb. Nddrek:Comptoir-Nachrichs 
ten, in gutem Einbande, und nad) der Reihefolge, find 
u verFaufen, Nachricht im UYddrefhaufe. 
Berlohrne Sachen, 
Um Dienftiag den 25ßen May: Eine Tuchnadel 
mit einem Amethift (bod) violer) von der Grdße eines 
chillings, Der ehrliche Fınder wird gebeten, diefelbe 
gegen eine dem Werrh anyemeflene Belohnung im Ydı 
oreßcomptoir gefälligft abzugeben, 
Schiffs-Nachrichten, 
Da beo Capt, €, M, Krufe, das Schiff St. Dlof, 
von Stockholm gekommen, fidh nod) cin Sonnoiffement 
an Drdre, über 
B.No 2. 2 Kiffen Sifenplaten 
befinder: fo wird der Sinhaber deffelben erfucht, ich 
unverzüglich zu melden ben SG, 5. Frcofl & Comp. 
Mit Einladen befhäftigte Schiffer, die fh 
zugleich beftens empfehlen ; 
NaH Bordeaur: 
8. 6, Zander, mit dem Schiffe Anton Hermann, wird 
am 5. Zuay dahin abgehen, Näheres bey 
SG. 5. Frofi & Comp, 
Nach Bremen: 
SZürgen Ehlers, das Schiff die zwey Gebrüder, Da 
derfelbe den größten Theil feiner Ladung angenommen; 
fo wird er in Furzer Zeit von bier geben, Nachricht 
bey DH.R. Schütt & Comp, 
  
  
  
Nach St. Detersburg: 
a 
'. en erer| 
Sracht dahin abgehen. Radiriht 5 WKO MHOET 
‚&. Aro omD. 
Zodj, David Wohlers, mit dem Schiffe Concordia, wird 
am 9, Way befimmt dahin babe, DO ben 
. D. Peterfen, 
SZohannes Heinr, Groht, das Schiff Mercurlus, "Dir 
mir dem erften dahin abgehen, und hat fehr bequeme 
Gelegenheit für Paffagiere, Nachricht deo N 
3.DH, Deterfen, 
Job. Peter Hoyer, das Schiff Juno, wird mit dem erflen 
von bier gehen. Nachricht ben IF. DH. Vererfen. 
DD. 5. Meyer, das Schiff die Freyheit, wird in Kurzer 
Beit dahin abgehen, „3. Sroß & Comp, 
Rah NMevyaı: 
Sans Nihard Brinkmann, das Schiff Speculati 
wird in. Furzer Zeit von bier Beben NAAR deu 
..D, Deterfen, 
Nach NMiga: 
Ber, Heinr, Bay, das Soif Denrierta Louifay wird 
in furzer Beit von bier geben, Nachricht ben f 
„.D. Peterfen, 
Kl bi | mit, Schiffe Dittben N SONATUR) 
mt binnen 142 n 
en 26, Way 1824. Raddrihr to AAN 
Peterfen. 
8,6, Dieelmann, das Schi: Yanıran Tan nach def 
Jeht im Zaden liegenden Schiffen zuerfi von bier gehen, 
3 achricht ben . 3.0. Dererfen, 
- €, Yerjens, das Schiff Derothen Slifabeth, wird 
Ba Schfr: Sieram und Kiahn in Kurzer Zeit dadin 
Abgehen, Näheres bep 6.3. Zr0ß & Comp. 
en 
  
Sobann Hinr. Klahn, das Schiff Hardina, wird mit 
Schfr, Lüstjens zugleich von hier gehen. Nachricht 
ben 3. OD. Peterfien, 
3. SG. Bendfeldt, mir dem Schiffe Yrnold von Winkel, 
Fried, wırd nach Schfr. Lüerjens in kurzer Zeit dabin 
abgehen und ben Veriuß der Zracht Feinen vor id lafı 
fen, Nachricht beo 3,5, Desterfen, 
Mach Liedau: & S 
PP. SH. Henfing, das Schiff ESlijyaberh Kofalia, wird In 
furzer Zeit von hier gehen, Nachricht beo 
3.0, Veterfeu, 
Nach Kdnigsderg: n 
D. D. Harder % ad Schuff Un , wird in Eurzer 
Zeit dahin abgehen, Nachricht bey 
8 Ü 8 3. DH Peterfen. 
Nach Memel: 
SH. ET, Polis, mit dem Schiffe die neue Hoffnung, geht 
am 4. Zunp ben VBerluft der Fracht von hier.  Rär 
beres bes 3..D. Deterfen, 
Sob. Hinr. Hamann, mit dem Schiffe Anna, mitd nach 
Schfr, Brandt zu allererfi dahin abgehen, und bey 
Berluft der Fracht keinen vor fi laffen, Nachricht 
ben 3. DH. Dererfen, 
9. EC. Sodilnecht, das Schiff Anna Maria, wird In 
furzer Zeit dahin abgehen, Näheres deo 
3.D, Peterfen. 
NacH Danılg: 
Marcus Schmidt, mit dem Schiffe Maria, wird am 
29fßen diefes ohne Yufenthalt dahin abgehen. Nadde 
richt ben 6.3. Sroß & Comp. 
oh. Zoch. Dan. Zenffen, mit dem Schiffe Emmaluc, 
wird nach Sa EHE N DE? abgeben und 
inen vor affen. Rachriche ben 
Een PA % 3..D. Peterfen. 
NacH Stettin: 
SE. 3. Drus, mit dem Schiff Baberte, wird in einigem 
Tagen hier erwartet und nach feiner Ankunft in Eurs 
zer Zeit wieder von hier gehen, Rachricht bes 
6,3. rofl & Comp. 
MB. Beilde, das Schiff die Drofel, wird am 29. May 
beflimmt und ohne Aufenthalt dahin abgehen. Ders 
felbe nimmt au Gürer mit nach Stralfund. Race 
richt be S. 3, Sroß & Comp, 
ad Stockholm: 
3, 3. Karfien, führend das eidhene Schiff Laura, mit 
vbiliger fmwed. Zollfrenheir, wird in Furzer Zeit und 
zuerft dahin abgehen, Näheres ben HER 
SZ... Det 
3.3. Sünitber, das eidhene Schiff Heinrich @dhne, mir 
völliger fhwed. Zollfreiheit; da er feine halbe Ladung 
bereiz$ angenommen hat, fo wirder in fehr Furzer Zeit 
dabin abgehen, Näheres bey 3.D.Pererfen. 
Rah STORE 
S, $. Buramann, das Schiff St, Sobannes, in kurzer 
Beit,. Nachricht ben HN. Schütt & Camp. 
Nach Salm ar: 
X. U, Nordwall, das Schiff Aparaneen, wird in Furzer 
Zeit dahin abgeben, Näheres deo 
6.3, Srof& Comp, 
W. D. Sider DAS SCI Sredrie, in Furzet ie, Ri 
Do en, Da vedric, In . ww 
heres % V S Er OD Rom 
. Rah Schleswig und Sappeln:; 
D. F, Desener, das Schiff Catharina Dorothea, wird 
in Furzer Seit dahin abgehen, Nachricht beo 
Rad Eo nem) 8ER Pı EBEN: 
Ebriß. Yacodfen, das Daderbvor Chriffankgave, gehet 
beßinımt a de and müfen die hide AM
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.