Full text: Lübeckische Anzeigen 1824 (1824)

A nn TEE 
Lauenburg wegen Hadeln; für Holfein wegen 
Dirmarfen, Der Plan diefer Arbeit wird im Alges 
Meinen der in des VBerfaflers „UWbrif einer Ges 
ihidhıe des Königreidhs Hannover 26,4 
Södir, 1822. 8. S. 31 bi$ 104. verzeichnete bleiben, 
nur daß hier noch eine geographifch-fiatifıfhe Befchrei: 
bung der Merzogthümer hinzugefügt wird. 
Das Werk mwırd zu Wichaelıs Ddiefes Jahres auf 
weißem Drucvapier erfheinen. Der Subferiptionks 
preis il 3m 8 f. Das VBerzeichnıß derer, weiche 
durch ihre Unterfehrift dies Werk fördern werden, wırd 
dem Buche vorgedruckt. Da der Druck nächfiens bes 
ginnt; birren wır die Seftelungen darauf bald abzuger 
ben (in Lübef ben 3. 3. v. Nohden.) 
Sduingen im April 1824, 
Vandenhoeck & Rupprecht, 
Bey B.C. Schmidt, Mengürage Nr. zı, if zu haben: 
Die Merkwürdigke ten der Marien: und Domkirdhe in 
Lübeck, auf Schreib und Druckpapier, gehettet. 
Befchreibung des Todzentanzes in der Marienkirche. 
Reue, mit den altın plattdeurfden Keimen verfehene 
Yuflage, Behefier, 
Lübekılches Addrefbuch auf das Fahr 1824, gehefietz 
auf Schreids und Druckpapier. 
  
Berlobrue Sachen. 
Es bar Ze.nand am Sonnabend, auf dem Wege 
yon der Hlrfirade über den Klıngderg nach der Hole 
fenfiraße und zurlıck, eine Frefe verloren; man bıltet 
den Finder, diefe gegen eıne Belohnung in der Hürfirafe 
Rr. 309 abzugeben 
  
Lotterse , Yınzeinen, 
Zur biefigen 9. Lorterie, deren Einrichtung fich 
gegen den Pıan der beendigten 8, Lotterie vortheilhaft 
auszeichnet, und nr 65fen Arankfurter Lotterie, find 
ganze und getheilte Xoofe zum Planpreife deo mir zu 
haben. BP. €. HD. Dirt. 
Rur 36. großen Hamburger Lorterie, weiche den 
27« d. M. gezogen wird, fo mie zur legten Hauprclaffe 
der 65. Srankiuirser Yorrerie, empfehle ih meine gikcliche 
Collecte meinen hiejigen Ereunden und @Gdnnern, 
Pring Nachfolger Zefen, 
mA 300,000 
bringt der Hauptgewinu der großen Hamburger Stadts 
gozrerie, deren Ziehung am 27, Diefes Wonats ıhren 
Ynfang nimmt. 
Hiervon, (o wie zur 1. Claffe der 9, hiefigen, 1. Claffe 
der 168. Heinen Hamburger und legren Claffe der 
65.Krankfurter Yorterie, find ganze und oetheilte Loofe 
aus meiner glücklichen Collecre zum Planpreife zu be: 
tommen. 3.3. Nenfch, Brauntirabe Nr, 129, 
Sn der ameysen und Ickten Ziehungslifie von 
meiner SGrundfücken » Lotterie fehlt die Nummer 7442, 
welches ıch hiermit nachhole und bemerke, daß fie nad 
dem Prorocolie 4 mA gewonnen hat. 
Zugleidh mache 1m hierdurch bekannt, daß, gegen Eins 
Heferung der Original: Loofe, die darauf gefallenen Ges 
winne in mein,‚m Comtoir in Empfang genommen wers 
den Fönnen, Lübeet den 14. April 1823. 
$. €. Drümmer, 
  
   
  
Schifs-Nachrichten, 
Nach Bremen . 
haben in Eurzer Zeit Schiffsgelegenheit , wenn fich hins 
Jänglih Shrher finden, 
A HN. Schütt & Comp, 
Mit Einladen befchäftigte Schiffer, die ich 
zugleich beftens empfehlen : 
Nach St, Derersdurg: 
Dans Hinrid) Neimers, mit dem Schiffe Pauli 
Am 17ten Ddiefes dahin abgeben, Sale er win 
‚5.8700 & Gomp. 
3. D. Behm, führend das Schifr Anna Hed ir 
am 17, diefes dahin ea NAT bene a 
3.2, Peterfen, 
Bottf, Diedr. Nıttfher, das Schiff A 
17. diefes dahin abgeben, A A 
„Det . 
£bomasg Schlichring, das Schiff mit, mis alt 
NEE abgehen und Feinen vor fich laffen. Nach 
3.D. Deterfen, 
DH. E. Hoffmeler, das Schiff Catharina  SOOMANER mind! 
am 170en diefes von hier gehen, Nachricht ben 
Zoh, Deter Evers , mit dem Schiffe ir Oi ’PeQEEEO 
wird zu allererft dahin abgehen und Feinen vor fich lal 
a era Näheres bey SG &. Sroß & Comp. 
ob. Yug, Ramelow, das Schiff Adele, wi 117. Dies 
fes dahin abgeben. ae en DAT SP 
. N G. X. rofl & ® 
Herm. Heinr, Striker, mit dem Schiffe N SUPOE A 
wu allererft dabın abgehen und Einen vor fi laffen, 
äberes ben 5. OD. Dererfen. 
3. M. Harmfen, mit dem Schiffe Anna Serdruth, 
wird nach den jegr im Laden Iegruden Schiffen zu 
allererft dahin abgehen und Feinın vor (ich (effen. 
MNMachricht bey 3.0, Deterfen, 
Sotifr, Zandfe, das Schiff Neolus, wird nach den jegt 
im Yaden (tegenden Schiffen zuerft von hier gehen, 
Nachricht beo 3. 0. Deterfen,. 
SG. A. Bendfeldt, mit dem Schiffe Catharina Dorothea, 
wird nach den jegr im Laden Hegenden Schiffen zu 
allererft dahin abgehen und keinen vor fick laffen, 
Nachricht bey SG. 3. Zrofl & Comp. 
Nach Meval: 
Dans Michard Brindmann, das Schiff Speculation, 
wird in Eurger Zeit von hier gehen. Nachricht beo 
EN 3.5, Dererfen, | 
Zoch. David Wohlers, mir dem Schiffe Toncordbia, wir? | 
in furzer Zeit dabin absehen. BEA ben 
n .D, Deterfen, 
Ber, Heinr, Hay, das Schiff Henrierta Yehilee ai 
in Purzer Zeit von hier gehen, Nachricht ben 
„ Dı Deterfen, 
Kens Chriften, mit dem Schiffe DEAD SED ETi 
wird mit den zuerfi dahin abgehenden Schiffen zugieid 
in See geben. Nachricht ben 3. D. Pererien. 
Slaus Hınr. Klahn, das Schiff die Unternehmung, mit? 
nach Schfr. Bendfeldt suerft dahın abgehen und Fe! 
nen vor fi laffern, Näheres ben Z.D. Deterfen. 
8. SG. Diedelmann, das Schiff Laura, wird mit dem 
erfien von bier gehen, Nachricht On — 
„A, Peterfen. 
WW. SF, Lunau, mit dem Schiffe Georg Wilhelm, wird 
da er aus dem Lande befrachter if, am 13Len 0 
fes beflimmır dahin abgehen, und die Gürer für bıllist! 
Zrachtr mitnehmen, Nachricht bey ZI, H, Peterfen. 
Zohs. Heinr. Claaffen, mit dem Schiffe Eva Sopbil 
Da? in ganz Furzer Zeit von hier 5 Bu 
3. DH. Peterlens 
DH, PD. Sietam, mit dem Schiffe Mercur, wird mil) 
Schiffer Xlahn zugleich dahin abgehen, Näheres de 
SG, 3. Froß& Comp. 
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.