Full text: Lübeckische Anzeigen 1824 (1824)

ee 
1 
EEE 
PO 
WA 
A 
DAS CA NEE 
  
Nach Liebau: 
X. Hildebrandt, das Schiff die Unternehmung, wird 
{n Furzer Zeitz dahın abgehen, Nachricht beo 
3.5, Deterfen. 
Nach Kdnigsderg: A 
DH. KR. Geslien , das Schiff Sopbia ZFriederica, wird in 
furzer Zeit dahin abgehen, NMachrichr bey 
3.0, Peterfen, 
Nach Memel: 
SH. Kunde, das Schiff der Friede, wird am z3Zoflen 
viefes bey Berlut der Fracht fegeln. Da derfeibe 
Dabin muß, fo wird er die Güter für billige Fracht 
mitnehmen, Nachricht den 3, DH. Dererfen. 
D. 3. Meyer, das Schiff Dorothea, wırd am 3Zoflen 
biefes ben Berluft der Zramrı fegeln. Da derfe!be das 
bin muß, fo wird er die Shrer für billige Kracht mit 
nehmen, Nachricht beo 3.0. Peterfen, 
DH. Brandt, das Schiff Maria, wird In ganz Furzer 
Seit von bier gehen, Rachricht bep 
3.D. DVeterfen, 
Nach Danzig: 
Zoh, Zoch. Dan, Zenfien, mit dem Schiffe Emmalue, 
wird zu allererft dabim abgehen und ben BVerluft der 
Zracht Einen vor fi laffen, Näheres ben 
3.9. Deterfen, 
YPeter Zriedr. Heitmann, das Schiff Emil, wird, da 
er aus dem Lande befrachter if, zuerf und in wenigen 
Tagen ohne Yuferrhalt von bier gehen, auch die Öl: 
ter für billige Srachr mitnehmen, Nachricht dep 
S.5.Zroft & Comp, 
NaH Stodholm: 
3.3, Günther, das eidhene Schiff Hinridh Sdhne, mit 
vdlliser faywed. Zollfrenheit, wird am 30. Wärz bey 
Berluft der Froc)r von hier gehen, und niemand vor 
fi laTen, da er kereits den größten Theil feiner Las 
dung an: und eingenommen hat. Nachricht bey 
3. OD. Dererfen, 
3. €, Shhlfcrff, das fhnelXfegelnde eihene (dhmediflche 
Schiff Carl Johann, mir vdlliger fhwedifcher Zollfrens 
beit , mird am 30 Ddiefes bey Berluft der Fracht von 
Dier geben und niemand vor fi laffen, da er bereits 
den größten Eheil feiner Ladung an, und eingenoms 
men bar, Näheres bey 3.0, Pezerfen, 
Nach Carishamn: 
WM. Svanberg, das Schiff Brdderlig Särja, wird in 
furzer Zeit dahın abgehen, Nochrichı ben 
N S. 5. Srofi & Comp. 
Carl Afıröm, das Schiff Förfigtigheren, fpäteffens am 
3, Ypril von hier, Nachricht ben 
D.R. Schütt & Comp, 
Rah Copenhagen: 
Chrif, Mdrk, mit dem Schiffe Haaber, gehet befimmt 
am 8, Ypril ab, und müßen die Süther am 7, April 
Abends alle am Bord feon; auch nimmt derfelbe die 
nach Sifeneur beflimmten Jaaren mit, Die Cajdre 
if für Paffagiere bequem eingerichtet, Näheres bey 
M SG. 3. Zrofi & Comp. 
Zuslei®h benachrichtigen mir die refp. Herren 
Kaufleute, daß Fünfrighin jede 14 Tage ein Schiff von 
bier nach Copenhagen, fowie auch ver da auf bier ganz 
beflimmt und ohıte Yufenthalt abgehen (ol. 
S.E, Stoß & Comp. 
Nach Flensburg: 
Hans Simonfen, das Schiff die Frau Botilla, wird in 
Purser Zeit dahin abgehen, und nimmt auch Güter 
DOOR EEE N MENU SEES A EEE EEE ZN 
mit nah Sonderbutg, Schleswig und Cappeln, 
Nachricdhr bey S. 3. Zroll & Comp, 
Nach Schleswig und Cappeln: 
D. K, Degener, das Schiff Carbharına Dorothea; ders 
felbe nimmt auch Sürher mit nach Flensburg, und 
wird in furzer Zeit von hier gehen, Nachricht bey 
3. D. Deterfen. 
Nah Nyburg und Corfoer:; 
Iorgen Krunfe, das Schiff Lykkeng Prdve, befimmt 
zum 8ren Ypril, 
Nach Eorfoer, Slagelfe, Schelfchiör, Cal: 
fundborg, Nıngfiedr und umıtegender Gegend: 
Dans Larfen Bagge, führend das Schıff Catharina, 
Si ander Zeit, Das Schiff liegt deym Stoholmer 
vahm,. 
Bon London zach Lübeck: | 
3. D. Scheel, mit. dem Schiffe Berfy und Mariane, 
gedenker ın Zeit von 3 bis q Wochen abzusehen, E€&& 
werden die refp, Herren Kaufleute, meiche Ddiefe 
prompte 'Selegenbeit benußen wollen, erfuhr, Ihre 
Drödres (hleunıgft einzufenden, Lüderf den 16, Febr. 
3824. Nachricht den (3.3. Zrofi & Comp. 
Bon Umferdum nach Lüben liegr im Laden: 
3. 4. Meyer, führend das Smatfchrff de Broum Zrontje, 
und gedenkr in kurzer Zeir auf hıer abzugeben. Nachs | 
richt ben $,E. rofl %& Comp, | 
Bon Amfierdam nad) Lübe X liegt ım Laden; 
W. T. Hırmann, führend das Schiff de 4 Sebroeders, 
und gedenkt mn Kurzer Zeit abzugehen. Näheres bey 
S. $. Froß & Comp. 
Bon Koftoek nach Lübe liegt im Laden; 
Zohann Zenffen, das Schiff die Hoffnung; da er einen 
Theil feier Yadung dereits eingenommen, (o gedenkt 
er in Eurzer Zeit auf hier abzugeben und gleich zum Res 
tourladen wieder anzulegen. Nachricht bey 
DH. N. Schütt & Comp, 
Angefommene Schlifer: 
Den 26. März: Mortenfen von Svendburg, Bödter Cis 
fenblätter von Neuftadt. Kıelfen von Noftedt. 
Denzrfken: Srurlund Schwarz von Balıisport, Srube 
yon Warfall. Bdrer Horfimann von Neufiadt, Hays 
fen von Weile, 
Den 280en ; Boderberg und Weyland von Fehmarn, 
Abgegangene Schiffer : 
Den 28. März: Adam nach Fehmarn, Pogge nach Deli 
ligenbaven. Meyberg nach Neufladt, ® 
Den zoften: Lürhmann u. Wilder nach Fehmarn.3 Meyer 
nach Elfeneur, Monfen nach Copenhagen, Loy nach 
Noklöping. NRofenbe und NMielfen nach Rudkıdping, 
Tiedemann nad) Mıddelfahrt, Dühr nad) Bremen, 
Hanfen nach Rendsburg, Möller nach Affens. Krufe 
nach Corfoer, Brandt nach Arrestkidping. Hendris 
Eus nach Holland. Sruet nach Lian. Kromann nad 
Bandbholm. Voß nach Sonderburg. Sanders nach 
England. Alderıfen nach Sarkidping, Faitin nad) 
Petersburg. Prug nach Stettin. Bdier SGdrner 
nach Wismar. Bdter Schwanbek nach Neuftadt, 
Lindrbladt nach der Ofifee. Zubhl nach Bornholaun 
Din zoßen: Sdrenfen nach Svenddurg. Berg nach 
Sonderburg. Lindwach Bogenfee, Obhlien nach Mids 
delfahre. Bifer nach Amfierdam. Dade n, d, Dffee. 
CHiezu eine Beylages) 
  
  
Sedruckt und verlegt {in der Borchersfhen Buchdruckerey, 
aa
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.