Full text: Lübeckische Anzeigen 1822 (1822)

VE, 
  
  
Ausfpielung der Sraffihaft Worotynek In 
Rußland, im Schäkungswerthe von Acht 
Millionen Rubel, verbunden mit 6009 Selds 
gewinnen {m Betrage von 1,322,000 Rubeln. 
Bon Sr. Maj. dem Kayfer von Rußland if in 
St. Petersburg eine Regierungslommiffion zur Leis 
zung Diefer Zorterie niedergefent worden, 
rer Haupıgemwinn: Die Sraffchaft Worotyı 
neß in den Gouvernemenıs Drei, Tula und Nifchaevs 
Mowogorod gelegen, beflehend aus 16 Dörfern und 
34000 Worgen angebauten Landes; der Boden if vors 
3üglich fruchtbar und eben und wird von 2 Flüffen, 
ber Wolga und Düna, durchfirdme, Die jährlidhe Res 
yende diefer Herrfchaft if 330,000 Rubel und Fann 
durch gute Vermaltung noch höher gebracht werden. 
Zwenrter Hauprgewinn: Das Gut Serge 
jewe£g im Orlow(den Souvernement mit einem jährs 
lien Ertrage von 20,000 Rubeln. 
Dritter Dauptgewinn: Das Gut Waffljews, 
on im Nifhney: Nowogorodfhen Spuvernement, mit 
einem jährlidhen Einfommen von 7000 Rubeln, 
Bierter Hauprgewinn: Das Dorf Dawidofka 
zebft 800 Morgen urbaren Landes, mit einem jährlichen 
Erirage von Eooo Nubeln. Außer diefen Gewinnen 
in Zandgütern find mir der Nusfpielung noch 6009 Gelds 
gemwinnjte im Sefammtberrage von 1,322,000 Nubeln ver: 
bunden, Worunter I ä 200,000, 3 ä& 100,000, 2 & 50,000 
25/000 26, 
} De Ziehung gefchieht am 15, NMovbr. in St, Peterss 
burg unter Yuflicht der Stagtsbehörden und des Publis 
um6, 
Zu diefer Ausfpielung, welde alle bisherigen an 
Sröße und Wichtigkeit weit übertrifft, find den dem 
Unterzeichneten Loofe & fl. 33 im 24 fl. 8uß zu belommen, 
fo wie der ausführlidhe Plan. — Briefe und Selder 
werden pofifreo erbeten. 
W, DH. Neinganum, in Frankfurt a, M, 
Schiffs:Nachrichten, 
Mit Einladen befhäftigte Schiffer, die ich 
zugleich beftens empfehlen : 
Nach St. Petersburg: 
Burchard Hinr. Srdrman, mit dem Schiffe Aurora, 
wird in Kurzer Zeit von hier BD en A) 
. SD, Deterfen, 
. 3, Schrein, mit dem Schiffe der junge Zohannes 
Site Bei. SEO Br Ange Sa danned, 
Daniel Friedr. Lenk, das Schiff die Trave, wird in 
diefen Tagen von bier gehen und ben Verlußf der Fracht 
Peinen vor fich laffen. Nachricht bey Z,H. Peterfen, 
Sob. Yug, Ramelow, das Schiff Adele, wird in diefen 
Teen gar Ka Tafel N OH der Fracht 
en vor Ach lafen, Nacht eh 
S iS Died. Nittfher, das ne COM Mlgunen d 
tef, Diedr. ei ue e. 
% turzer Zeit dahin abgeben. übers den f da 
. DH. Deterfen. 
DH. I. Doffmefler, das Schiff der Datriot, wird mit 
dem erfien von hier gehen. RE Deterf 
‚5, Peterfen, 
3. Sruel, das Schiff Maria; da”er Bereits eien 
Theil feiner Ladung angenommen, fo wird er in San 
Eurzer Zeit von bier gehen. Nachricht beg 
3,0. Peterfen,. 
Nach Ri et 3 
3.3. Schümann, mit dem Schiffe Indußrie, wird 
Un KO EM Bert un n abgehen und 
of affen 
/ 6,8. Zroß & Comp. 
Seh, Carl Subt, mit dem Schiffe Bereinigung, wird na 
Hd ea nESEnDER Schiffen zu oBırerdain 
Ra el . D, Peter 
PP. DR. Th, mit dem Schiffe ‚Hermann Fromhold, 
wird nah Schfr. Wohlers zu allererf dabin abgehen 
und feinen vor fh laffen, Wr cl ag 
N „8. 300 omp. 
8. SG, Diedelmann, mit dem Schiffe Yauta, wich 
in ganz Furzer Zeit nah Schfr. Schümann dahin abı 
geben Und ben Verluß der Fracht Feinen vor fich laffen, 
äberes bey .D, Deserfen, 
Sens Chriften, mit dem Schiffe Dorothea Zohanna, 
wird befimmt mit Schfr, Schümann zugleid) dahin 
abgehen. Nachricht bey 3.9. Peterfen, 
PD. BD. Sietam, mit dem Schiffe Mercur; wird nah Schfr. 
Wohlers zu allererfi dahin abgehen und Leinen vor iQ 
Taffen. Nachricht dey S. 3. Zroßi & Comp. 
Claus Klahn, das Schiff Hardina, wird nach Schfe, 
Schümann zu allırerft dahin abgehen und bey Ber: 
iuß der Fracht Feinen vor fi Men DE bey | 
‚DD, Peterlen, 
Sobann Hinr. Wulff, mit dem Schiffe Seorg Wilhelm ; 
N felbiger An ämen Dan In vr EB E Se nam 
y 10 WITD er In ganz furzer Zeit von bier geben, 
Nachricht dey 7 9. Deterfen 
Rad N : 
Hans Nichard Brindmenns dag Schiff Speculation, 
wird zu allererfi dahin abgehen, Nachricht bey 
Ole 3. DH. Peterfen, 
Nach M 
3. €. Sodtknecht, das Schiff Anna Maria, wird den 
Ar bey Berluß der Fracht Yn Dale geben. 
Sob. Hinr, Hamann, mit dem Schiffe Unna, wird In 
furzer Zeit von hier gehen, Näheres beo 
Nach Liedau: SD Bheifen 
5. Hildebrandt, das Schif die Unternehmung, wird | 
in einigen Tagen von hier gehen, DD bey 
Sobh. Chrif. Elasfen, führend das St if die Ernte 
wird in Kurzer Zeit von bier gehen, S achricht ben 
&. $. Diederichfen, mit dem Schiffe Doeotben, air 
in furzer Zeit von bier geben. Nachricht bey 
Sohann Hinrich Sn ee NW % N ein nn une d 
er, mit dem i 
in Eurzer Zeit dadin abgeben, EEE U SE 
SG. 3. Zr0ß& Comp. 
Marcus Schmidt Te SA fe Maria, in Furzer 
m € ue ar 
Zeit, Nawricht bey @.8. Zvoß & Comp. 
Nad Stokholm: 
3. 3. Günther, mit dem Schiffe Hinrichs Sdhne, mit 
en hmedifcher Zollfrenheit, wird am 3. Septdr, 
bey Berlußt der Fracht von bier ach. N BIER 
. 5, Deterfen. 
Nad Calmar: DD 
3.6. Kothmann, das Schiff Zobanına Magdalena, In 
Sr eebe bare Ci Sobann Dehtie In ukke Belt 
MR, n urier . 
Nachricht deo RR, Ol A Comp, 
NachH Bidrneburg: 
acob Sjödbl d riederica, in Lurzer Beit. 
EEE Se 
€. D. Noberg, d ee icslaus in Furzer Beif, 
oe gr dat o ° 
Rawricht bey ‚DR Schütt & Comp, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.