Full text: Lübeckische Anzeigen 1822 (1822)

  
  
   
  
Lübeckifchel- 
  
Sonnabend den 15. Iuny 1827, 
  
——— 
NVolljährigkeits s Erklärung. Holz; Verkauf. 
Ein Hochedier Marh har miustelft Tecrets Yın Donnerfiag den 25, Zuny 1822, Vormittags 
Dom 12, Zunius 1822 . präcife ıo. Uhr, folk allbier zu übe auf der Kriegs 
Zobanı Georg AsmusThoren: zu Sierdkgrade, Gude im Rathhaufe eine, in nadhfiehenden Korfen be: 
auf deffen Anfuchen für volljährig ertläret. findliche Marıhen Fadenholz, ın Hart- und Weichholz, 
  
wie auch einige Eichen Blicke, dffentlih dem WMeifdies 
„S orladungen genden verkauft merden , als: 
   
  
   
  
   
„Auf Amploriven Herrn Dris, Carl Auguit Vırch Mn 
ir Jochinm Friedrich Schwerin und defen Chez 7. Im DER 
franm Engel Margarerha geb. Anderfen cum cnratore ( y Sadem büen uf holt je: 
ad hoc constituo, mploranten, befünder fich hie: + mn . 
Cad. I. Difrick Nuyle: 
Z 
? ı% Faden büchen Kiuftholz. 
54 Awien, 
Cav. 2. 20 Aaden weich Knüppelholz, 
u} 8aden weıd) Kaüppelholz, 
X 1 Kann 5 do, eichen dito, 
che aus irgend Cav.3. 9% 1 do, büchen dito, 
fögrunde zu haben vermeinen, fehuldig crs — 
    
     
  
   
felbit, zu Hamburg und Wismar cin dfentliches Pr 
«ianıa angefehlagen, wodurch nicht nur Öffentlich 
Fannt gemacht wird, daß die zwischen den Implora 
fehen Cholenten bisher beftandene cheliche Onters 
aueinfchaft pro fuzuro völlig aufgehoben (ev, fonde 
auch alle u4d jede, welche an die imp if ; 
lenze oder an einen derfelben YAnf 
einen: De 
  
  
   
   
  
  
  
  
    
     
  
    
tannt werden, folche Anfprüche fvartens am 2, Aus 12353 
gu d. 9, im biefigen Niedergerichre anzugeben, sub 1 eichen Windbruch, 45 Fuß 12/12 ZoH, 
yaejudicio, daß fie widrigenfalls aller und jeder ans I 00, dito, 12 » 5 
er bieherigen ehelichen Surergemeinfchafz der Im: 1 do. duso, 20 > @ 2 
ploranten abzuleitender Mechte oder Anfpruche für vers Zug 
hrjäig ertläre werden. follen, +  Djfriet Cranm: 
Actum Lübief im Nırdergericht den 4, May 1822. E Saden büdıra AiuflDof 
In fidem z 3 15 52008 buchen Mıuftbolg. 
im „ 6. 25 dd, ellern Kalppelholz, 
(L. 8.) Sringing, Dr. s 7. 20 00%. do. dio, 
Muf Ymploriren Herrn Dris. SZ, 9 YWefing für : 3. co do. de dito. 
feel, Nicvlaus Thun Wirtyme, Sopbıa Kriederıta geb, 
  
Behrens cum cur, Y. CE, Behrens merden hicdure) 23, BU bn SE 
alle und jede, melde an den am 31. März 1821 dies + 6.3 3 9° “Yo Ku De 
felbit verfiorbenen Ecohıfier Nıcalaus Wilhelm A580. 00, Kubppeti98la 
a a in a gemeint, nn dems 23 Faden. 
eben nut Schulden verhaftet find, fchrldig erkannt, N Pa [o, 26 Fuß 23} 30 
fiitfiens den 0. Septbr d. NY. und zwar die Gldubız : din SIT EB ü 
er mit (ren Walprüchen unter dem Nechrenacht heile Il. 22 Faden büchen Kiufrholz, 
er Mugichlickung von der Erbmafe des dekumeıi, an . 
  
  
diefiger Gerichteftube, die Schuldner aber ben Strafe 5 Rn $ ta Chen Mo. 
doppelter Zahlung ben dem Eurator der Ymplorantin * 13. 6 de, biichen Knüppelhoky 
oO anzugeben. 5 35. 20 do, ellermn dito, 
Acıum Cüde cf an der Gerichtefiube den 11. Yunn 1822, - 10. 20 dos dd dito, 
—- A 5 37, 20 do, Bo, dito: 
Deffentliche Berfteigerungen, g 83 d0. 20, dire, 
8 foll am Krentage den 2ıfen d, M, ein Unbauy 18 ) 3X do. eichen dito, 
an dem Schuidaufe vor dem Burgthore dffentlih an (jo gaben. 
den Mindefiforderkden verlicitire merden, De Bedins 1 eichen Blo 9 Fuß 12 308. 
Aungen, fo mie Anfchlag und Wıß, find zur nähern Em m$: dub 'n an 2 
ft bed dem Baufchreider Buich ausgelegs. Yüdef ———_— 
Den 14. Zung 1822. Die Baudepusation. 2 St.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.