Full text: Lübeckische Anzeigen 1822 (1822)

  
TEEN EEE ENTE N 
Meter Friedr. Heirmann, das Schiff Emil, in kurzer 
Beit, RNübheres deo  G.E. Zrofi & Comp. 
Conrad Salomon, das Schiff Eduard, wird den 131eM 
diefes ehne Wufenrhalt von hıer geben; auch hat ders 
felbe bequeme Seiegenheit für Dafragiere, Nachricht 
bey SG. 3. Zroßi & Comp. 
Nach Neval:; 
3, M. Faltin, mit dem Schiffe Johanna Carolina, 
wird zu allererft von hier gehen. Nachricht ben 
SG. 3. Krofl & Comp. 
Hans Richard Brindrann, das Schiff Specularion, 
wird zu allererft dahin abgehen und läffer beftimmt 
Feinen vor fi. Näheres bey 3.0, Peserfen, 
Nach Miga: 
Kens Chrifien, mit dem Schiffe Dorothea Johanna, 
wird nah Schfr. Dieckelmann, Sieram und Sroht 
zu allererfi dahin abgehen und ben Verluß der Fracht 
Feinen vor fid Iaffen, Machricht bey 
3. .D. Veterfen. 
oh, Joachim Prahm, das Meine Briggfhif Annette, 
wird in diefen Tagen dahın adgehen, Nachricht bey 
TH. Peserfen. 
Glaus Kiahn, das Schiff Yardina, wird nah Schfr, 
Dieelmann, Sietam und Sroht zu alererft dabin 
abgehen und ben Berluft der Fracht Leinen vor fch 
loffen. Nachricht bey 3... Peterfen. 
3. 3. Schümann; mir dem Schiffe Indußkrie, mit 
dem erfien. Nachricht bey SG. £. Zroft & Comp. 
Soh. Car! Zuhr, mit dem Schiffe Vereinigung, wird nach 
den jeßt im Laden liegenden Schiffen zu allererfi dahin 
abgeben. Nachricht bey 3. DO. Veterfen, 
Claus Hinr. Klahn, das Schiff die Unternehmung, wird 
nach den jegr im Laden liegenden Schiffen zu alererf 
dahin abgehen. Nachricht ben 3. H. Dererfen, 
Zoach. Fried. Sruel, mit dem Schiffe Maria, wird 
in Eurzer Zeit von bier abgeben, Nachricht ben 
„SD. Peterfenn, 
D. MM. Thdl, mit dem Schiffe Hermann Frombold, 
an Furzer Zeit, Nachricht bey SF. Froß & Comp. 
RNacH Liedau: 
Ber. Heinr, Bay, das Schiff Henrietta Louifa, wird 
in Eurzer Zeit vor hier gehen. Nachricht beg 
3. HD. Vererfen. 
€, S. Diederichfen, mit dem Schiffe Darorhea, wird 
in Eurzer Seit dahir abgehen, Nachricht bey 
Z..D, Peterfen, 
Nach Kdnigsberg: 
Zobann Hinrich Krdger, mit dem Schiffe Dhdnir, mird 
Ende diefes Monats von hier geben. Nachricht bey 
SG... Froß & Comp, 
Nach Memel: 
3. €. Godtknecht, das Schiff Anna Maria, wird nach 
Schfr. Brandt ben Berluft der Fracht Leinen vor fh 
dahın abgehen laffen. Nachricht ben 
Deierfen. 
3.0. 
Sal Zoh. Meyer, das Schiff Dorothea; wird in 
furzer Zeit von bier gehen, Räheres bey 
3. D,Deterfen, 
. Nach Danzig: 
Todias Hinrich Fargay, mit dem Schiffe Heoslus, wird 
in furzer Zeit dahin abgehen. Nachricht bey 
3. D, Peterfen, 
CE NacH Stettin: 
„ 8. Brug, mit dem Schiff Babette, in kurker Zeit, 
Nüdheres dep x SG, 3, Froß & Hr 
Nach Calmar: 
Garl Zr. Modeer, das Schiff Hafard, In Furzer Zeit, 
Nachricht bey DH. N. Schütt & Comp. 
Nah Stockholm: 
5. 8. Günther, mit dem Schiffe Hinridhs$ Sohn, mit 
völliger (med. ZoNfreiheit, wird in Furzer Zeit dabim 
abgeben, Nachricht den 3.D. Pererfen. 
Rah Copenhagen: 
Ebriß, Jacobfen, mit dem Schiff Carolina, in kurzer 
Zeit, und nimmt auch Süter mit nach Slfeneur. Nachs 
richt bey S. 3. Eroßi & Comp, 
Nach Flensburg: 
Haus Simonfen, das Schiff die Frau Botilg, in kuw 
zer Zeit, Nachrıcht ben „5. Froft & Comp. 
Simon Simonfen, das Schiff Friedrich Nicolay, mit 
dem erfien, Nachricht bey S,F, Zrofi& Comp. 
3.P.D. (6, das SM ehe ird in £| Zei 
„PD. Damlos, da if Sopbie, wird in Eurzer Zeit 
dahin abgeben, Näheres ben . 3. D, Pererfen, 
Rah Strralfund: 
Yaul Bügge, das Schiff Yieris, wird in kurzer Zeit 
dahin abgehen, Nachricht bey 3. DH, Deterfen. 
Nach N oflod: 
SZohann Zenffen, das Schiff die Hoffnung, wird in Eurzer 
Beit dahin abgehen. Nachricht bey 
H.R, Schütt & Comp. 
Bon Amferdam nach Lübe liegt im Laden ; 
HS, D. Hanfen, das Schiff die junge Margaretha Mas 
ria, und mird den 20, May abfegein, LübeF den 
3. Wan 1822. Näheres beog SG. K.Frofi& Comp, 
Bon Amfterdam nah Lübben liegt im Laden: 
D. D. Klontje, das Beurt-Schiff Weinfina, und wird 
innerbalb 3 Wochen abgehen, Lübef den 3. May 
1822. Nachricht bey SG. 3. Froßi & Comp, 
Bon Roftok nach Lüben liegt im Laden : 
3.G. Maaß, führend das Schiff Yenrierre; da (elbiger 
bereits die Hälfte feiner Ladung angenommen, fo wird 
er in Furzer Zeit auf hier abgeben, Näheres ben 
3.5. Peterfen. 
Angefommene Schiffer: 
Den 7. May: Fifcher 9, Wolgafl, Salomon v, Stets 
tin. Mortin v. Bidrneburg. 
Den sten: Wolsgaard v. Srubkıdping, Boye v. Ruds 
eidping. Nielyjen v. Hdenfee, Wegen contr, Wind: 
Stutvoet v. Delfkziel, 
Den gten: Hirmann v, Umflerdam. Damios v. Kiel. 
Blefert von Sminemünde. Thurmann von Bidrnes 
burg. Wegen contr. Wind zurüd: Sietam n. Riga, 
Den 1oten: U, und €, Zndrenius von Bıörneburg, 
Ydander von Wisbn, 
Abgegangene Schiffer : 
Den 8. May: Kroll nah Wordinghurg, Martin nach 
der Ofifee. Sieram nach Riga. 
  
DBermifchte Anzeigen. 
Mittw. d. 15. May (] =, Füllb, 50jähr, St. Fest 
53U. T.—9U. 
Die Zettel für Stadttorf werden bey Unterzeldh 
Netem ausgegeben, als: 
für Bagger, Torf a3 ml 4 fl pr. groß Taufendy 
für Ste®- Torf a 2 mE pr. groß Taufend. 
Wenn für das zu verfertigende feßgeijeßte NUanium 
Torf, die Zettel abgefordert find, fo Fönnen Feine weite 
ter aus$gegeben werden; es wird desbhaid um baldige 
Anmeldung erfucht, FT. Abel, Königlraße Nr, 878,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.