Full text: Lübeckische Anzeigen 1820 (1820)

  
  
       
   
A 
SS 
Ex 
Kubeckifihel 
ED 
x 
N NZ 
CAS 
  
  
Mnzeigen. 
  
  
Sonnabend den 
September 1820, 
  
  
BekanntmagDung, 
„. Yudienz, am Donnerfiage den 5. October, VBors 
Mittags ro Uhr. 
  
Bekanntmachung. 
Die zur Niederlage berechtigten hiefigen Handlungs 
bäufer wzrden biedurch eingeladen , ihre Declarationen 
äber den Befland ihrer Niederlage, zufamınıt den dazu 
gehörigen Beweigfücken, verfaffungsmäßig, zwifhen dem 
3. und 8. Ocrover d,. I. am Central Büreau der Confums 
tions Accife, zum Behuf des Abfhlufes Ihrer Conten, 
einzureichen. Lübeck den 30. Seprember 1820, 
Deyartement der Confumtiong-YAccife, 
  
BVorladung, 
„Auf Imploriten Herrn Dris. Lembke, in cura 
der hier zurückgelaffenen Effecten eines im Kahr 1815 
von hier gegangenen Nötfcher, werden hiedurch alle und 
jede, welche an genannten Nötficher Anfprüuche und Fors 
derungen zu haben vermreinen, Ichuldig erkaunt, fich mit 
diefen ihren Anfprlchen fMyätfiens den 3. Dctbr. d, N. 
und sub praejudicio praeclusionis von der hiefigen 
Gütermaffe, an hiefiger Gerichtsfiube anzugeben, Actum 
Yübef an der Gerichtsfiube den 11. Yuly 1820. 
Deffentlidhe Berfteigerungen, 
Um Sonnabend den 30. d. M., Nachmittags 
4 Uhr, fol von Baudeputations megen am Mühlenz 
tbore eine Darthen halbe Mauerfteine und Klinker in 
Savelingen dffentlich den WMeißbietenden gegen baare 
Bezahlung verfauft werden. Lüberf den 26, Sept, 1820. 
SGeridtlige, 
Bu mifen fen hiemtr, daß Zohann Jacob Rie: 
fenberg in der Glockengicherfiraße belegene wen Buden, 
auch ein Gang mit adıt Buden und zwen Saädlen, am 
23: Sept, d, 3. abermals gerichtlich aufgeboten, ed 
1000 m& Gt. unter dın an der Gerichtsfiude zur Sinficht 
liegenden Bedingungen mit dem Anhange eingefegt worı 
den, daß das, was Aber den Sinfag geboren wird, bey 
der Umfchrift baar bezahit merden müfße, und daf der 
fatutarifche Neukauf nicht fkatt habe. 
Kaufliebhaber tdnnen fidy im Licitations- Termin, am 
Sonnabend den 7. Oct. d, I. , Morgens präcife zehn 
Ubr, im Niedergericht htefelbft melden. 
Sm Schütting beym Becken fo durch unten bes 
nannte beeydigte Makler verkauft werben: 
Um Montag den 2. Oerbr., Nachmittags 3 Uhr: 
Ein Brauhaus in der Epgelsgrube sub No.628, Dies 
fes Haus iftin fehr gutem baulichen Stande, die Bram 
  
  
BE 
50, 
> 
gerärhe wohl unterhalten, uszd find darin befindlih 
drey heigbare Zımmer, Kammern und Boden, Hofplas, 
Srallraum a1, f, m, Nahere Nachricht ben 
3. Y. Detersfen. 
„Am Montag den 9, Dct., Nachmittags 34 Uhr: 
Ein in der Dankmwärısgrube sub Nr, 660 belegenes 
Haus, in meldhem feit mehreren Zahren die Krug: und 
Höferen Gerechtigkeit, fo wie auch der Holzverkauf im 
Keinen, mit Nugen betrieben worden ik, In demfels 
ben befinden fich auf der geräumigen Diele, nach vorne 
ein beigbares Zimmer, über demfelben eins dergleichen, 
welches auf dem Fleinen Vorplage einen Camin und nes 
benben einen Fleinen Boden har} eine zugemachte Küche, 
mwoben eine Speifekammer, und über benden eine Hänger 
Fammer. Meberdies find zmweo Böden und eine Winde 
im Vorderhaufe. Der Hinter flügel enthält par terre 
eine beigbare Stube, eine Küche und eine Kammer, 
darlber eine große Kammer und darüber ein Boden, 
Auf dem Hofe if cin großes, zum Holkı oder Yrerdes 
fall dienlidhes Queergebäude, nebft Aparrtement und 
einem Grundwaffer: Sood, Das zu diefem Haufe ges 
bdrige, Nr. 659 bezeichnete NRebenbaus ik unter einem 
Dache, ertdält eine be'gbare Stube, Diele, Feuerbeerd 
und einen Boden, und trägt 12 wE Mierhe. Näheres 
ben 3, €. Krdger, 
Am Montag den 16, Oct, Nachmittags 3 Uhr: 
Ein gut unterhaltenes Wohnhaus am Ende der Heinen 
Sröpelgrube, morin unten eine Stube, eine geräumige 
Küche, eine Wafchkammer und 2 Keller; oben eine 
Stube, 2 Kammern, binten ein Boden und darüber ein 
Hausboden; auf dem Hofe ein großer Dolzfiall. Fers 
ner: 3mwen daneben befindliche Buden, davon jede eine 
Stube, eine Kammer und eine derfelben cinen Holzfall, 
die andere einen Boden har. Dem Käufer Fanın dabey 
eine in der Mühe au der Wacknig befindliche Bleiche 
auf 20 Jahre zur Miethe überlagen werden. 
S, 3. Wendt, 
Um Montag den 16. Octhr., Nachmittags 3 1hr: 
Ein Sechstel Darı des Schiffs: die gute Eintracht, 
jest in Amfterdam befindkich, geführt durch Schiffer 
3. 3, Kröger, G, 3. Wendt. 
Durch unten benannte beeybigte Makler wird 
in öffentlicher Auction meiftbietend verkauft: 
Um Montag den 2. Oct. , Bormittags ı0 Ubr, 
fm Hauje Nr. 292 im Schüffelbuden: Cine Parıhey 
diverfes Schreib, und Poßf Papier, x 
WW. Dererefen, 
3. 
An Dienfiag den 3. Oet., Bormittags 10 Uhr, 
auf einem Boden bes Haufes NM, 628 in der Engelkgrube; 
ine Heine PartBey Bratmalz, in beauzmen Cavelingen, 
FREE Ndfe X Den 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.