Full text: Lübeckische Anzeigen 1820 (1820)

DEM E 
  
Nah Danzig: 
Marcus Schmidt, mit dem CS hiffe Marta, in kurzer Zeit, 
Nöheres bey 3, 3. Erolt & Comp 
Nach Stertin: 
5. 6. Braun, führend das Schr die Hoffnung, lieset 
zum Abfeegein in Travemitz de fertig, jedoch jo lange 
der Wind ihm ortrair if, Farn er uod) einige Yaft 
Sirer annehmen. Nachricht beo 
SG. 5. rofl & Comp. 
Von Stettin wird diefer Tage erwartet, und nady 
Schfr. Braun in Furzer Zeit dahin zurückgeben; 
GE. 3. Drüß, das Schiff Maria Emilie. Derfelbe 
empfichit fich den refp, Herren Kaufleuten beflens, 
Nachricht den SG. %. rofl & Comp. 
Nah Stokholm: 
5. GC. Krdger, mit dem Schiffe Variation, wird in ganz 
furzer Seit dahin adgehen, Nacdrıcht ben 
3. 0. Deterfen. 
„. Nach Carlshamn: N 
Y. Scherling, mit dem Schiffe Forfigtigheten, in 
Furzer Zeit, Näheres ben 
S, 3. Stoß & Comp. 
Nach Farlscrona: 
Zöng Bade, das Schiff Helena, in Zeit von 8 Tagen, 
Näheres den H. N. Schütt & Comp. 
Nach Calmar: 
M. Lofaren, mit dem Schiffe Tem Brdder, In kurzer Zeit. 
Nachrichr bey . %. Sr0ß & Comp. 
Srorg Enfrdm, dag SHiff Carolina, In furzer Zeit, 
Nachricht ben HN. Schütt & Comp. 
Nach Copenhagen: 
3ens Wonnpfen, mir dem SHiffe Elifa, in kurzer Zeit, 
Nachricht ben 6.3 Stoft & Comp. 
Nach Ddenfe, Nyborg und Kierteminde: 
DM. Hanfın, mit dem Schiffe Haaber , mit dem erfien. 
Nach Kiel: 
SZobh. Phil. Damlos , mir dem Schiffe Sophia, wird in 
ganz Furzer Zeıs wieder dahin abgehen, Nachricht ben 
SZ. DH, Peserien, 
Nach Colberg und Nügenmwmalde: 
3. 3. Schulg, das Schıff Yurora, mird den 23. May 
ohne Yufenthalt von hier gehen, Nachricht bey 
3, D. Dererfen, 
Nacd Stralfund: 
Mau! Bügge, das Schiff Nieris, wird in Furzer Zeit 
von bier gehen, Näheres bey 
3. DH. Veterfea. 
Bon Amfterdam nach LüheeF Iader gegenwärtig : 
Douwe Driemes Klontje, das Schiff Meisifina, ders 
felbe empfiehlt fih den refp, Herren Kaufleuten 
befiens, Nachricht bey S.$. Aroft & Comp. 
Bon Amferdanı nach Lübeck ladet gegenwärtig ; 
Hendrik Strovjer, das Schiff de Broum Hermana, 
derfelbe empfiehlt fi den refp. Herren Kaufleuten 
beflens, Nachricht beo SG, 3. Froft & Comp. 
Sapt, DH. PD. Evers, führend das Koftocker Schiff WMaagdas 
Jena, auf der Reife nach London begrifien, wird 
glei) nach feiner Ankunfe dafelbft auf hier in Laden 
legen, und erfucht Die refp, Herren Kaufleute, welche 
von da Wueren beordern, foldhe ben ibm verladen 
Ay laffen. Nachricht bey SF. Froft & Comp, 
Gapt. Dieter Sretmurk, führend das Schiff Sußav Carl, 
auf der Meife nach Kiverpool begriffen, wünfcht von 
8a auf hier zu Fommen, und erfucht die refp. Herren 
Kaufleute, weiche fuer daher erwarten, folche ben 
ibm zu verladen beastern zu wollen. Nachricht dey 
S, 3, Sroß & Comp, 
Angekommene Schiffer : 
Den 19. Man: Kühl und Diederih von Bordeaux: 
Wegmacher von Heuligenbaven, 
Den zoßften: Yender und Budia von Bordeaur. YÜberg 
von Calmar. Zdıer Mas von Neukadt. 
Den zıfen : Lehmann von Heiligenhaven. Maaß von 
Bergen. Wagener von Amfterdam, Bruhn von 
Kebmarn, Gagzau von Poel, Wegen conır. Wind 
zurüc: Nncaard nach Sremmae, 
Bdrer Kachau von Neukade ıft geffern unterm Brodiner 
Ufer auf einen Stein gefegelt und gefunken; ein 
Theil der Laduna if troen und etwas naß geretter ; 
man if befhäftigt, das Nebrige und das Boot zu 
retten. 
Den zeflen: Backs von Carlscro, 1. Sedler von News 
caftle. SZdrgenfen v. Rodbye, Mörck v, Copenhagen, 
Den z3fen: Ldfgreen von Caimar. 
YAogegangene Schiffer: 
Den 20. May: Dahlürdm nach Yladı, SchönbeF nach 
Wismar, Zuhr u, Sohr nach Rıga, Woltgard nach 
Srubkidping, 
Den zıßlen: Wimann n, Wisby. KRougaard nn, Grennae, 
Denzzßfien:; SG, Zeffen n. Nafchau. Block nn, Horfens, 
DBermifchte Anzeigen. 
Freitag d, 26sten (] z. W, K. Rept.O) v. 
ısten Gr. 6 U, T. 0 9U. F 
Die Zettel zu Stadr, Torf werden in diejem 
Sahre ausgegeben, als 
zu Bagger, Torf a 3 m& pr. gr, Taufends, 
zu Stech-Torf a 2 m pr. dio, 
ben 9. Ybel, Könfgsfirafe Nr, 61. 
„Der Unterzeichnete benachrichtiget hiedurh ale 
diejenigen, welche ihr Eigenthum, € beftebhe in Srunds 
Erüen oder Gebäuden, Gütern und Waaren aller Art, 
Mobilien oder funfigen Sffecren, gegen FeuerssSefahr 
ben der Londoner Phdnir Arecuranz-Societät ver fichert 
Au haben wünfchen, Ad) deshalb ben ihm, als Mandatario 
der gehörig bevollmAchrigren Herren Hanbury & Comp. 
in Hamburg, melden Fbnnen, um Pläne und nähere 
Yuskfunfz darüber zu erhalten 
Karl Schldzer. 
Hiedurch mache ich die am heutigen Tage 
erfolgte Eröffnung meines Gew ürz-Ladens in_mei- 
nem Hause in der nntern Hüxstrafse No. 72 bekannt 
und empfehle mich meinen Gönnern und Freunden 
be:tens, unter Versicherung reeller Waare und bil- 
ligsıer Preise, I.übeck den 17. May 1820, 
Carl von Bahlen jun. 
m Freytag den 25, d. MW. braue ich die legte 
Brau Marzbier, und erfuhe um Zufendung der Heinen 
Fafagen, €. 6, Bolport, langen Lohberg Nr. 10, 
Heute Mitryoch den 24. Many wird ben mir das 
gemw&hnliche Bier und Schifsbier gebraur; Ich bitte um 
Zufendung der Meinen Fakagen, 
GC. DH. Bofs, untere Wahmfiraße Nr. 49, 
Frentag den 26, oder Sonnabend den 27. May 
braue ich im gten Quartier zum ıftenmale das gewöhns 
lie Bier und Schiffsbier. 
8. 9. Grebe, Balauerfobr Nr, 21. 
Um Freytag den 26. oder Sonnabend den 27. May 
braue ich im gten Quartier zum erftenmale das gewbhns 
liche Bier und Schiffsbier, und bitte um Zufendung der 
Eieinen Faßagen.ı 
MM, N, Schwean, SeFergrube Nr, 29, 
  
  
EG 
2 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.