Full text: Lübeckische Anzeigen 1819 (1819)

tbeile , daf fie fonf mit Dehfelben für immer abs und 
r Muhe verwiefen feon folle 
Eudwigeluf DER 20. Dede. ı 
Groß ogderiosl.  Sericht biefelbf. 
Zur Nichtigfellung der Verlaffenfhaft des Hies 
felbft verfterbenen Schneidermeilters Haffelbrink und 
deffen bereits vor ihm verflorbenen Ehefrau, gebornen Ge: 
randt, werden alle, weiche daran Anfprüche und Fordes 
rungen machen zu Fönnen glauben, zu deren Anmeldung 
und Befcheinigung auf 
den 10, Febr, FF, 
sub poena praeclusi et perpetui silentii bierdurd) pe» 
FeMDEII vorgeladen, 
Decretum A 24. Nov. I 
roßberzogl. eienb Stadtgericht, 
Ale und jede, weiche au das non dem Diefigen 
Schlöffer Lanz vor Sabren neu erbauete uud jet vers 
Faufte Haus ec. pert, Nebft dem vor dem Müblenthor 
zwifchen den Wegen belegenen Teen und dem au der 
Hirtenwiefe grenzender Stük Acker , aus irgend eınem 
KRechtsgrunde Anfprache und Forderungen haben, wer» 
den zu deren befinumten Angabe und Bewahrheitung; 
ur Sicherheit des Kdufers, auf den 11. Yauuar E, S., 
Seorgens um 9 Uhr, bei Strafe der Abmeifung und 
AKuferlegung ewigen Stillfhweigens, vor hiefigem De: 
sicht zu  rüheinenT biemit SOC a geladen. 
Karin den 6, naht 18 
Or  ODFrIOOL Stadt: Gericht biefelbf, 
Auf die Bor Rellung und Bitte der Anna Chri 
gina Asmuffen zu Srevenkrug, Supplicantiu wider ih: 
ren entmichenen Ehemann Laars Agmufjen, Supplicaten 
in pto. malit, desert. hinc pro citat, edict., Wird von 
dem Königl. Kieler Sandeoas florio der Ehemann der 
Supplicentin biedurch Free dahin cıtirt, daß er 
dem, in der vollen nach Oftern 1820 34 
tenden gandcgnfiderialge id in der Wohnung des 
Direktors , Kammerherrn und Amtmanns son 
Bucdhwaldt in Biel, Morgens 10 Uhr erfcheine, um = 
vernehmen, waß algdann Supplicantin in pto. 
Orr wider ıhıs antragen wird, darauf fudann zu at 
orten und tlidye Enticheidung zu gewärfigen ; 
in der augdrücklichen Verwarnung, baf, im Fall 8 
Musbleibens , er pro maliti0so desertore merde erklärt 
and auf Gr U agene Ebhelheidung den Nedten ge 
wird erfanın 
m fio den 5, Nov. 1819, 
Begeben 8 Kiel im on) 
L. 8,) igl. Xicler Land:-Confifkoriem, 
In Sdem_ 5. WW, Cadperfen. 
(Dritte und feßte Bekangemaehung.) 
YWuszug aus Tel in dd 93 biefer DAR erirten 
ilichen Borladı 
Die Giihier Schuldner DehR Sachen» und 
fand: Iuhaber der Toncursmaffle des hiefigen Fuchs 
  
Ser ohann Hinridy Voigt sen. werden hiedurdh 
ben Strale En ae eb ihre Angaben gefets 
maßig auf der Hiefigen Mönigl. Amtfube in 12 
m vpu der legten etenumacung u en, 
Seal Sıntdans zu Newmünfter, den ee Nov. Wir 
. 
  
ser Bee s En aba des 
en SE fallen fi AO eedten in den 
Wehegen des Amts ; au nachgefenten Tagen, 
"EN 
unter Vorbehalt tr 
NEHME CA naher Senehniigung , meißbietend 
den 13.  eimir 18190 
Wo Wahlfiorferbolz: 121 Blhıchen und 
im DR M2t Kedberloppel fe Bücden; ha dtn und 
a. December 1819, 
im Benttampdol Ce En 8 Cd im Ber 
| oppel : iden un: d 
Gehege Zahlenkoppel: 93 Büchen; SE 
den 15, December 1819, 
im Spechferbolz: 19 Cidjen und 65 Blüchen , im Bes 
bhege Haßberg: 20 Crchen und 65 Büchen, und {m 
Gries Hobhenhorft: 13 Sichen und 53 Büchen ; 
den 16. December 1810, 
im Gehege Kubhlbufch : 540 Fielneunterdrüctre Büchen, 
und im Sebege EEE AT 14 eis 
hen und 200 Heine unterdrücte Büchen, 
uRd der 17. December 1819, 
{im Schege BWenfee: 5 Eichen und 27 Büchen. 
Die Eichen werden mit der Lohnukung und die Büchen 
DEKA dem Stamme und theils aufgehauen in Faden 
Kaufliebhaber, weiche das Holz vorber in Yugens 
fehein nebmen mollen, haben fidh an den Herrn Heges 
reiter Bobera in Arensbock, und an die Hokzwdgte 
Shoe zu Berghorft und Schmidt zu Gronenberg zu 
 rensbocder Wmtfiube den 29, Woher. 1819, 
X. Cramer, 
  
 anıfar nd in Gm $ 
und so im brauchbaren Stande 
befindliche MBeinfäfler welche resp. 3, 4, 5 und 6 Drs 
boft faßfen Fönnen , auch le audere zu einer Weinz 
senter %. Sn Biegen 2HOE, u em ala 
r en$ ı & dl en 
fädeihen Darts mei 00 M al Merben Oncldrt 
Siedlr zur Sean OUAMO ufliebhaber gebracht 
Schwerin den 23. November 1819. 
Yuf die fechste Hahresfeie 
der DNS hbeR6, 
3. N. N Dandetin. 
  
Kommt, tommt 
Sein Abend m Age form giefen. Tag? 
Die Seufsenden — a: 
Bom Druck vn auf fm ame ee 
ieh ol ans wie Pat DS Ef Mi Deren, 
el Notd 
Ein frenges fein eDotb, f 
Nun fe : 
rn Colt En ua; 5 
Herzen Dane 
Da“ N Derrin g t 
Einf feire, OL N nd Enfelt ihn, 
Den Zap des 6 erfchien; 
Den ud ir DE ward Ehbe Frei 
WBom Koch’ ber fremden orannek, 
  
Sedrult und serlogt von 3, DD, Borhers Wwe. 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.