Full text: Lübeckische Anzeigen 1818 (1818)

  
  
Familien s Begebenheiten, 
CS terbfälle, 
Um 13. d, M, endere Sort das Lehen meiner geliebhs 
ten Ehefrau, Carbhar. Yagnera geb, Möller, im 
z3lien Zahre ihres Lebens und im goflen unferer zufries 
Denen Ehe, Diefen für mıcd und meine Kinder (Hmerzs 
haften Berlußf habe meinen VBermwandsen und Freunden 
jemitr anzeigen ‚wollen, 
Y g ranız Andr, Schrd der. 
Der gdtrlidhen Borfehung geficl e5, am 14ten ds 
M., Morgens 6 Uhr, uns unjern guten Gatten und 
Bater, Hans Hinricd Rarhmann, nach einer 
Furzen Bruftrankheir, im 43fßen Zahre feines thärigen 
Lebens, von unfrer Seite zu nehmen, Xraurig ftebhe ich 
mit meinen 7 unmündigen Kindern, wovon das Achte 
Das Lie der Welt noch nicht erblift har, an feinem 
Sarge, und beweinen diefen für ung fo frühen Verluft; 
zur die Hoffnung, ung einft micderzufehen, und daß der, 
welcher uns den Verforger entrifen, auch Wittwe und 
Mailen nicht verlaffen werde, Fann uns Trofi gewähren, 
Solches zeige id) allen meinen Berwandten und Freuns 
den biedurd) an. 
Maria Karhmann geb. NMiebduhr, 
und Kinder, zu Ziraelsdorf, 
Yım 13, d. M., Morgens 3 Uhr, entfchlief zur 
fanften Ruhe des Srabes Matthias Chrifkoph 
Schmidt, Frifeur, im Srften Zahre feines Alters, 
welches feinen Berwandten und Freunden hiedurd) k;s 
Fannt mache, oh, Tobiag, 
Curator funeris et hereditatis, 
Um 15, d, M., Morgens ı Uhr, farb Marcus 
Lorenz Bräfch, in einem Alter von 87 Jahren ; weis 
ches id) feinen Verwandten und Freunden biedurch anı 
Zeige. Chrif, Gotrlieb Fiker, 
Um 16cen d. M, endigte Gort das Leben meines 
guten Wannes, Ehrifkoph Georg Müller, Urs 
beitsmann, nach einer langwierigen Krankheit, in dem 
4arfien Zabre feines Lebens, Solchen für mich und meine 
6unmündigen Kinder hbchft traurigen und (Ahmersbaften 
BVerluft habe meinen Bermwandten und allen theılnehmens 
den Gönnern undSreunden hiemit befannı machen wolen, 
Carb. Wilb. Mükler, 
geb, Buch malde, 
Perfonen , die verlangt werden. 
Ein Knabe von recht guten Eltern, als Lehrling 
in einer Material Budenhandluns, in Stelle eines Frank 
gewordenen, fogleich, 
Verlohrne Sachen, 
Am vorigen Frentage, auf dem Wege von der 
unterfien Weberfiraße, die Yegidienfraße hinauf, über 
den Klingberg , Marke, Marien- Kirchhof nach der Mitte 
der Mengfirafe:; eine ganz neue geflite Mull Müge 
mit feide 3 Zul und feinen Splgen reich befegt. Dem 
ebrliden Finder wird eine gute Belohnung zugefagt. 
Seftohlene Sachen, 
50 Mark 
verfpreche ih deinjenigen zur Belohnung, weicher mir 
die in der Nacht vom 28. vorigen auf den I, diefes Mos 
nats aus meinem. Szalle entwendere dunkle EN OMue 
wiederbringr, Das Pferd har, außer einer Bläffe und 
einigen roenigen vernılfhren weißen Haaren, Feine Ab» 
zeichen, if ermwag über ır Quartier hoc) und war an 
allen 4 Füßen mit Hufeifen verfehen, aud) der Brufts 
viemen des mit En Sieblenkiffens mit einem 
vierefigten Sthfte Leders auggebeffert, 
DBokhols im Anre Eutin den 7. März 1818, 
Marx Dinrid) Klode, Hufener, 
  
Schiffs Nachrichten, 
Mit Einladen befhäftigte Schiffer, die Ah 
zugleich beftens empfehlen; 
Nach St, Yotersburg: 
EG, 3. Schrein, mit dem Schiffe der junge Johannes, 
mit dem erfien. 
Sobh. Barth. HYarmfen, mit dem SHife Unna Gerdruth, 
Hans Wild. Schltt, mit dem Schiffe Unakreon , wird 
mir dem erfien von bier gehen, 
oh, Cart Underfen, das Schiff Diana, mit dem erften. 
Nah Migya: 
Hans Peter Sietram, mit dem Schiffe Mercurius, mid 
ohne Aufenshalt von bier gehen, Näsnzres ben 
SG. 3. Sroit & Comp. 
Sohann Hinr, Wulff, mit dem Schiffe Georg Wilhelm 
wird zu allerer{t dahin abgehen, 
Zens Chriflen , führend das Schiff Dorothea Johanna, 
mird ın Furzer Zeit von hier gehen. 
Sod. Zoachim Praha, mut dem Schiffe Annette, wird 
den 18. März ohne Yufenthalt von hier gehen, Ns 
heres ben 3. DH. Dererfen, 
3oh. Peter DHocifft, mit dem Schiffe Betriebfamkeit, 
mit dem allererfien, Näheres ben 
®S, 3, rofl & Comp. 
2, 6. B. Underffen, nit dem Schiffe die Frau Ymaltay 
mit dem allererfien, Näheres ben 
3. 8. Froft & Comp. 
Zob. Carl Zuhr, mit dem Schiffe Vereinigung, wird 
nach Schfr, Prabm zu allererf von hier gehen und 
Feinen vor (ich lagen, 
3. Menders, mit dem Heinen Schiffe CTeres, wird in ganz 
Furzer Zeit von bier gehen, weil er aus dem Lande bes 
frachter iff, Nüheres ben 3. DH. Peterfen. 
Nach Neval: 
3. NM, Faltin, mit dem Schiffe Johanna Garolina, 
den ı, Yprit ohae Yufenthalt Näheres ben 
SG, 5. Eroß & Comp. 
Nah Licdhau: 
dam Hinr. Möker , führend das Schiff Zyhanna Dos 
rothea, nad) Schr, Glaßen zuer ft 
roft & Comp. 
6,3. 5 
Sod. Chrift, Elansfen, führend das Schiff die Urndte, 
wird zu allererft dahin abgehen und Feinen vor fi 
Taffen, Näheres ben 3, D, Peterfen, 
Nach Königsberg: 
Hans Friedrich Seslien, das Schiff Friederica Maria, 
wird den 21. Marz ohne Yufentbalt von bier gehen, 
Cha en bey 3. 9, Deterfen. 
ri. Mathgens, das Schiff der Berfuch, wird nach 
Schfr. Geslin zu allererfi abgehen und feinen vor ich 
Jaffen., Näheres bey 
3, D. Veterfen, 
3.3. Dau, das Schiff Prodidenria, wird nach Schff, 
Seslin zuerft dahin abgehen, Nüheres ben 5 Ca 
3, DD. Peserfen. 
Nah Danzig: 
Wobias Hinrich Zargau, mit dem Heinen Schiffe Heos 
[u8, wird mit dem erften von bier gehen. 
Herm, HDinr, Strifer, das Schiff Zupirer, wird mit 
dem erfien dahin abgehen und keinen vor ich Iaffen. 
. €, Braun, führend das Schiff die Hoffnung. Da 
das Schiff nur Fein if, fo wird er In Furgjer Zeit dp 
bin abgeben, Naheres ben A 
DON Schütt & Comp,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.