Full text: Lübeckische Anzeigen 1812 (1812)

  
oder: 
Beylage zu N°. 77. der Lübeckifhen Anzeigen. 
Den 26. September 1812, 
  
Pour lesmois d’hiveril peuvent encore &tre 
admis des &coHersaux legons frangaises et alle- 
mandes, tant en particulier qu'eu conmmun. ‚Le 
prix sera an plus juste. On continue en möme 
tems a faire des traductions dans ces langues, S’ad- 
dAresscr rue Pfaflenstrafse pres Veglise Ste. Cathe- 
rine No. 570, (4) 
Oncherche un suppleant 
ourla conscription 
actuelle, ä 
”eldmann et Behn, 
rue Mengfirafse No. 46. (13.) 
On desire un suppleant. Sadresser rue 
Hundstrafse No. 100, 
S’adresser & 
On cherche un suppleant Pour un Conserit, 
S’adresser au redacteur, r 
Un suppleant pour la consecription prochaine, 
S’adresser yue gr. Petersgrube ä No. 392. (5) 
On cherche un suppleant pour la conscription 
d’ä present, natif du departement des Bouches dn 
Veser, et äg6 an-dessous de trente ans, 
Le soussigne offre de nouveau au public son 
cabinet de lecture; la continnation du catalogue 
vient d’&tre-achevee et se vend pour 2 f&. 
W. IH Hellberg, 
rue Engelsgrube No 543 (28.) 
Je cherche encore quelgnes Pr 
les Journeaux de litterature de Halle et de Goet- 
tingue, M. Michelsen, libraire, 
Ayant congedie ma servante ponr les enfans, 
Catherine Madeleine Berns, je prie le pnblic de ne 
rien livrer sur mon nom ou sur celni de mon 
&ponse ä qui que ce soit, ä moins qu'on ne paye 
compt6, parceque je n’en se1ai pas responsable. 
Antoine Andre Behrens, 
diftillateur rue gr. Schmiedeliralse, 
   
Dimanche 1e 27 Septembre; Bal chez Mr. 
Elvers ä Genin, Enirde 8 R- 
Grofs. 
Grand Ball, 
Mardi 29 Septembre annouveau cafe porte Hüxter- 
thor, aycc complete musique de danse, ä lıbre en- 
tree, L’ouverture sera & 5 heures du soir. 
J. H. Schröder, 
Avec permission, dimauche le 4 Octobre 
Bal au cafe Schafferey. L’ouvertureseraä7 heures 
du soir et ja danse continuera toute 1a nuit. 
Entree ı m&. L. et G. 
  
Dösle 23 jusqu’au 50 Septembre le droit de barrikre 
dans les portes commence a 6} heures de foir. 
Dans tont P’arrondissement de Lubeck on 
pourra s’abonner pour les afliches de Lubeck, au 
rix de souscription de m& 8 fk par trois mois, 
ranc de port, © x qui voudront profiter de ce 
vabais, sont invites de s’adresser an bureau des 
Poftes Imperiales 4 Lübeck. 
  
  
  
  
u den Wintermonaten münfcht man fomohl in 
den alleinigen als gemeinfchaftlidhen Stunden des 
gründligen Unterrichts im Sranzöfifcghen und 
Deutfhen noch einige Theilnehmer, gegen befons 
Ders billigen Preis aufzunehmen, Yud) beforgt man 
in diefen Sprachen Neberfegungen. In der Pfafs 
fenfiraße bey St, Catharinen Nr, 570. (4:) 
N Zur bevorfiehenden Confeription wird ein the 
tiger Stellversreter gefucht. Nähere Mackricht den 
Feldmann & Behn, Mengfiraße Nr, 46. (13.) 
€$ wird ein Stellvertreter ver Angt. NMauhere 
Nachricht in der Hundfiraße Nr. 100. 
Für einen Conferibirten wird ein Stellvertreter 
gefucht, Näheres im Addre“haufe, 
Zur bevorfiehender Confeription wird ci 
Dertreter verlangt. Nachricht in der gr. Derer 
1,392, (Nr. 5). W 
Es wird ein Stellvertreter, aus dem Departement 
der Wefer Mündungen gebürtig, und unter 30 Sabr 
Alt, zur jegigen Confsription gefucht. 
„3m empfehle mid) aufs neue mit meiner Leibs 
Bibliothek, und verbinde hiemit zugleich die Änzeige, 
daß die Fortfegung von dem BVerzeichniffe fo eben fers 
HIg geworden und für 2 Schilling dey mir zu haben if, 
BW, SD. Hellberg, 
Engelsgrube Nr. 28, (543). 
3ch fuche noch einige Theilnehmer an d U 
fen und Gdrtinger EHELEUTE reale 
RM. Wichelfen, Buchhändler, 
ll 
Da ich mein Kindermädchen Catharina Magdas 
lena Berns ıdren Dienft entlaffen, fu erfuche ih, auf 
meinen oder meiner Frau Namen ohne baare Bezahs 
lung an niemand erwmas verabfolgen zu faffen, weil id 
für nichts hafre, 
Anton Andreas Behrens, 
Branteweindrenner, in der gr, Schmiedefraße, 
Sonntag den 27. September wird beym ‚Herrn 
Elvers in Genin ein Ball gegeben, woben frene Muß 
if. Entre 8 81, Um genefgteu Zufpruch bitter 
Srof. 
g Sroßer Ban 
am Dienfag den 27. September auf dem neuen Cafes 
haufe vor dem Hürterthor, mit vollfändiger Mufk, 
ben freyer Eutrie, Anfang 5 Uhr. Um geneigten Zus 
fporuch erfucht N 3. SD. Schrbder, 
Mit hoher Bewilligung wird am Sonntag den 
aten October Ball auf der Schafferen, von Ybends 7 
bis Morgens 5 Uhr. Entre ı ME. Man bitter. um 
geneigten Zufpruch. £. und G, 
Vom 23-+ bis 39. September werden dıe £bhore Ubends 
um6}1br gefperrt. 
An allen zum Arrondifement Liber aehdrigen 
Orten Fann man die Lübeek, Anzeigen für den Aldbhrigen 
Pränumerationspreis von 3 mA 8 fx portofred an 
Drt und Stelle erhalten; wenn man fi an das X, 
$, Franzöfifche Grenzpofiamt zu Lüberf wenden wird, 
  
  
  
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.