Full text: Lübeckische Anzeigen 1812 (1812)

ODE 
  
N NENNEN 
MNMusiwärtige Borladungen, Bekanntmachungen 26, 
N DVekannrmachung. 
Sricdsich Frang, von SGorres Enaten fouverainer Ders 
309 zu Mecklenburg 26. 26, 
Nachdem von hiefiger Unfrer Zufiz Kanzlen zur 
ESierfeilung der Verlatienfchaft des hıefeikft vi 
benen Doctoris Juris Dethlof Schknemanu, auf 
Hnüanz der Zelamen:s- Erben defjelden, ein percmrortı 
ıcher Terminus ad prolitendum et liquidendum e: Fannt 
worden, weicher unter der cin; für all 
Hung gänziicher und immerm nder Yı 
den 19. Nov. d,. 3. anberahr vr If: 
durd) diefen gerichtlıch verfügien Auszug aus dem, In 
Sen Schwerinichen Snrelligenz Z(Arraan volfänsig abs 
gedruckten heutigen Proclama noch weiter öffentlich 
Fund gemacht. 
Datum Schwerin, den 28. Aurguf 1812, 
(L.S.) Ad Mandazum Serenifümi proprium 
g 3 r Zauiiz Canzley verord. 
nere Dırect or, Dee Die ler und Narbe. 
Schach, 3. 6, Drümmer, 
  
  
  
  
  
  
  
      
  
DWBorladungen, 
Da die Erben des ve Norbenen Alrentheilerg 
Marr Hinrıh Harımig zum Spediferholz, deffen 
Nachlaß nur lub benelicio legis et inventario Antres 
ten wollen, und daheı um die Erlafiu g eines Dı0s 
cams ad indagandum flatum bonosum gebeten 
haben; fo merden alle und Jude, welche an den Nachs 
Taß des vbgedachten verfiorben:n Altentheilers Mary 
Hinrich DHarımıg aus gend einem Grunde Fordes 
rungen und Yıfprüche zu haben vermeinen, }:d0dch 
ms Yusnabhıre der protocolirten Gidubiger, die nur 
Die eıwa rücflandigen Zinfın anzuzeigen bh, ben, imgieis 
hen die Schuldner defjelben, oder diesen gen, weiche 
Mfinder oder (onfice Sachen von Ihm in Daänden haben 
möchten, biedurd peremt erifeh velp, fub pocna prae- 
eiufß, dupli, amılı, juris und fonütger rechtlicher 
Grrate ci.are und befehligs, auf der Xonigl. Amefiube zu 
Yrensboeck, Einheimifjhe innerhalb 6, AHusmarsıge 
aber innerhalb ı2 Wochen, von der leg'en Bekannıs 
machung Ddiefes Proclams angerechn:t, gehbrig und 
unter Deodachtung dıs Erforderlichen Ach anzuschen 
and demnächft weitere rechtliche Verfügung zu gewärtt, 
gen, Wonach ich zu adhıcm. 
Gegeben auf dem Kdnigt, AYmthaufe zu Ploen, den 
Gren Yusuß 1812, 
  
ner. 
AM. Cramer. 
Da die Wittwe Gerderuth Wieg$ geborne 
Ko hiefelbit Fürzlıch mit Zede abgegangen, und abs 
zeefende, zum Theil mahrfheinlıch neh unmündige Ers 
den hıntersaffen, deren Aufenthalts: Ort man nicht ın 
Erfahrung bringen Fönnen; (o ift, Behuf der Regulis 
rung des Nachlatieg der Dekuncıae, die Abgebung eines 
Proclamatis erforderlich geachtet, 
Bon Magifratss und Redyt$wegen werden demnach 
alle dieyenigen, weiche irgend eine Forderung ar befagı 
tem Nachlafie haben, infonderheit diejenigen , welche 
Srbanpprüche zu Haben vermeinen , Imgleichen die, wels 
che der Erbmafje (chuldia und, mir ıhr in Rıhnung 
fiehn, oder Pfander von der Defunctae vefipen, Hiedurch 
Zu 
In fidem copiae 
yeremtorifch aufgefordert und angewiefen, daß fie fich, 
und war Einbermijche binnen 6, Auswärtige aber, 
Pracvia procuratıra ad acta, fub hoc foro, binnen 
12 Wochen, a dato der erfien Bekanntmachung diefes 
Qrociüns, ben Strafe rejp. praeclufi, dupli et amıllı 
Juris, im biefigen Sradrfecrerariate melden, die in ihren 
Händen ben. lichen, ıhre Anjprüche begründenden Dos 
CumeNLE DOlzuigen Und Daven beglaubte Übfchriften benz 
Prorfejons: Protocolle Laffen (ollen. 
Zur Nacht ich dient, daß der Nachlaß qu. nach Abs 
zug Der jest jchon befannuten Schulden nur undedeusend 
19. Wonach id Beykommende zu achten. 
Begeben Burg in Curia den 12, Sept. 1812. 
Ce) Bürgermeifter und Rath 
CC. biefelbf, 
Yuf gesiemendes Anfuchen des Hufeners Hans 
Kramp zu Mellingfiedr, werden alle und jede, die an 
vine und feiner Frauen dafelbft belegene, an den Herrn 
incfvoß in Zitona verfaurte Volhufe mit Inventariens 
frücken und fonfigem Zubehdr, irgend Anfprlıche zu has 
ben vermeinen, hiedurch, mit Yusnalme der proto- 
collatorum, aufgefordert, fich damit, als Sinheimifche 
bauen 6, als Auswärtige aber, nad) vorgängıg beftells 
ter Procuratur zu den Acken unter meiner Gerichtss 
barkeit, binnen 12 Wochen, vom Tage der erfien Bes 
Eanntmachung diefes Proclams angerechner, ben mir zu 
melden, und die zur Begrhndung ihrer Forderungen 
etwa in Händen habenden DriginalsDocumern te, unter 
Zurücklagfung beglaubter Abfchrifren davon, beyn Pros 
Tocolle zu produciren, wibrigenfalls fie co ipfo prächys 
dırk fenn follen, Ci . 
Didesloe im Zufßitiariate des Gurhs Tangfiedt, den 
8. Sept. 1812. Deder, 
Yuszug aus der in Nr, 71 diefer Anzeigen inferirten 
gerichtlichen Vorladung. 
„.Mlle und jede, weldhe an das der Wittwe Wiepke | 
Chriftina Burmefer und der Zungfer Marg. Dor, 
Burmefer zufländige, im Thulooden belegene Wohn, 
haus mit Zubehörung und an eine Tonne Yandıs im 
Rurfchkarip belegen, oder an Ddiefe beyden Verfonen | 
{elbit gemeinfchaftlide oder befondere perfonliche Ans 
Ypıücde und Foderungen an eine oder audere der elben 
Au haben vereinen, müıffen ich, Einheimifche inners 
hafd frchs, Auswärtige, unter Procuratur Seftellung 
innerhalb ı2 Wochen, von der legen Bekanntmachung 
des Yroclams angerechnet, im Sradrjecrerariat gehörig 
melden und die Original Documente produciven, 
Deiligenhafen den 29. Auguft 1812. 
Bürgermeister und Rath. 
YNuszug aus der in Nr. 72 diefer Anzeigen inferirten 
gerichtlichen VBoriadung, 
Gläubiger , Schuldner und Prandinhaber 
bonis:Cedenten Perer AHugußfi HI UM EEE On 
ters zu Xühren, (jedoch mit Uusnahme derjenigen, die 
ich bereits ad proclama yom 27. Ypril 1811 angegeben,) 
müffen fi Fub poena praeclufi et perpetui filentit, 
duplı et amiflionis juris pignoris, relp. in 6 und ı2 
Wochen, pracvia procuratura bey mir dem fubferipro 
  
  
melden, 
Ploen im Kührener Zuflitiariat, den 2, Sept. 1812, 
Kuchmann, SGerichtshalter, , 
  
Lübef, gedrutt und zu haben bey Zı DH, Borchers. 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.