Full text: Lübeckische Anzeigen 1811 (1811)

Sübeclife hc 
  
Anzeigen. 
62, 
  
  
Sonnabends den 3, Auguft 
1811, 
= - 
BVerbefferuhg des Sprups, um ihn aI$ Zucfer 
gebrauchen zu Eönnen, 
Den hohen Preife des ZugFers müffen Tich viele Pers 
fonen manche Lieblingsgerränke und Yieblingsfpeijen, 
weldje mit Zucker bereitet oder ‚genofjen werden, Ders 
fagen. Unter denen Borfchlägen, die, SAbigkeit des 
Zudfer$ durd) andere Shfigkeireh zu erfegen, if der 
Sorfchlag, gereinigten Sprup zu brauchen, der leichteft 
ausführbare und der wobhlferlfte. Ran nimmt nämlich, 
wenn mon den Syrip verbeffern und von feinem unans 
genehmen Bengelchniack befrenen will, auf 24 Prund 
Syprup eben fo viel Pfund Waller, und 6 Pfund grobs 
zerfioßene HolzEohlen, mifcht diefes aRes zufammen und 
1äßr diefe Miychung über einem hellen Hofzfeuer eine 
"halbe Srunde lang fleden. - Hierauf gießt man den Abs 
{ud durch einen Filtrirfack und den durchgefeiheren Sat 
F wieder über das Feuer, damıt das überflümge 
Safer verdünfe und der Sprup feine erfie Conpfienz 
wieder erhalte, ES 
Man hat ben disfer Operation wenig Veriuß am 
Sprup, und 24 Pfund geben nach der Reinigung ımd 
Wiederverdifung bennahe nieder diefelbe Duzuntität, 
San hat diefen Proceß fchon im Großen angewandt, 
und einen fehr guren verbeiferten Sprup erhalten, der 
fich zu allen Speifen, — die Milchfpeifen allein ausges 
nonımen, fatt des Zucker$ gur anwenden (aß, und der 
nur ben feinen oder uromatifchen Liforen dis Stelle nicht 
ganz erfegen Fann, 
  
  
  
Prefecture du Departement des Bouches 
de V'Elbe. 
Le Marcchal, Duc d’Auerstaedt, Prince d’Zech- 
zmühl, Gouverneur general des Departemens 
anscaliques; 
Vi les decrets de Sa Majeste l’Empereur et Roi qui 
o:donnent ä& tout individu, depositaire, ä quelque 
titre que ce soit, de marchandises, capitaux ou fonds 
en especes appartenant au Commerce anglois d’en 
faire la declaration, aux caisses imperiales ; 
Vi les rapports du Commissaire general de Police, 
indiquant plusieurs depöts de ce geiure, existant chez 
des particuliers de Hambonrg et autres villes des 
trois döpartemens formant la z2me division militaire ; 
  
  
Considerant la n6cessite de rappeler aux habitans 
des trois nouveaux departemens l’obligation, on ils 
sont de düclarer tons les Londs on capitaux apparte- 
nant au commerce ennemi afın de prövenir par leur 
soumission aux ordres de Sa Majest&, les peines et 
confiscations encourıes par V’action de xr&celer des 
objets aquis au fiso, 
Arrete: 
Art. 1. Il est ordonn& 4 tout individu detentenr, 
a quelgque titre que ce soit, de fonds appartenant ä 
Vennemi d’en faire la declaration avant le 20 Aolt 
jr Hambourg et le 25 Aoıt pour tous les autres 
jeux de la 532me division militaire. 
1 Art, 2, Les declarations seront faites par-devant 
es Prefets et Maires et par-devant le Commissaire 
Bensral et les Commisseires speciaux de Ja haute Po- 
Uce, 
Präfectur des Departements der Elbmündungen, 
Der Marfchall, Herzog von Auerfiddt, Prinz 
von Ckmuühl, General = Gouverneur der 
Hanfeatifchen Departements; 
Nach Auficht der Dekrete Seiner Majefkät des Kaifers 
und Königs, welche gebieten, daß jedes Individuum, 
in defflen Sewahrfam, aus weidhem Srunde es fenn 
möge, fid) Kaufmannswaaren , Sapitalien, oder baare 
Fonds, die dem englifhen Handel angehören, befinden, 
davon die Ungabe ben der Kaiferlidhen Karen machen 
olle; 
Nach Anfiht der Berichte des SeneralsCommifyairg 
der Polizen, welche anzeigen, daß mehrere Niederlagen 
diefer Art ben Privarperfonen in Hamburg und andern 
Städten der dren Departements, welche die zzfe Milis 
tairs Divifion bilden, vorhanden find; 
Sn Betracht der NRothwendigkeir, die Einwohner in 
den dren neuen Departements an die Verbindlichkeit zu 
erinnern, worin fie (id) befinden, alle Fonds oder Capis 
talien, welche dem feindlichen Handel angehören, aufzus 
REDE um durd) Befolgung der Befehle Seiner Mates 
är den Strafen und Confiscationen zu entgehen, denen 
fie durch Berheimlichung der der Szaatstafe verfaflenen 
Segenftände ich en ER 
e eßt: : 
Art. 1. E8 mird jedem Zndivadıvam , In deffen Ges 
mahrfam, aus weichem Srunde cs fenn mödge,' Ach 
Fonds befinden, weiche dem Feinde gehören , anbvefths 
fen, vor dem 10. Mugufßt in Hamburg, und vor dem 
25. Augufß in allen andern Orten der Zaflen Militairs 
Divifion, davon die Angabe zu machen. 
Yrr, 2. Die Angaben folen vor den Präfecten und 
Maires, fo wie vor dem General Commiffair und den 
Special-Commiffairg der hohen Polizey gemacht werden, 
  
RUE SEELE
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.