Full text: Lübeckische Anzeigen 1810 (1810)

  
N ENT EEE IS EEE LEE ZEN ZN UN 
Kaufliebhaber Lönnen Ach im Licitationgs, Termin am 
25. Aug, d, Z., Mordens präcife 18 Uhr, im NRieders 
gericht hiefelbit melden, 
Bu wiffen fen hiemit, daß Zoh. Chrif, Bruhns 
Haus und Hof mit einer Wohnung, woraus nunmehr 
aud) ein Haus gebauer worden, famt einer Scheune, 
worauf ikt noch zwen Buden neu gebauet find, vor dem 
Holfenthore befegen, am ı1. Yug. d, I. zum drittenmale 
gerichtlich aufgeboren und zu 16500 m& rt, eingefeget 
worden, mit dem Anhange, daf das, was über den Einfag 
geboten wird, ben der Umfehrifs baar desahlt merden 
muß, auch der faturarifche Neukauf nicht (tatt habe. 
Kaußliebhaber Fönnen fich im Licitarionstermine, am 
25. Yug, d, Z., Morgens präcife ı0 Uhr, im NRieders 
gericht hiefelbf& melden. 
u wiffen feg hiemit, daß Hang Hinr. Stender 
in der Fifhergrube auf der Schwönkendwasfiraßen Ecke 
fub No, 1, belegenes Haus, am 11. Aug. d. Z. zum 
drittenmal gerichtlich aufgeboten und zu 8000 m& Urt, 
eingefeßt worden, mit dem Unhange, daß auf dem Haufe 
das gewöhnlid} zu hd affertunfs Geld und 
die Unterhaltung des Soodes oder der Pumpe haften, 
daß das, was über den Sinfag ROT bey der Ums 
Gbrift baar bezahlt werden müffe, aud) der fatutarifche 
euFauf nicht ftatr habe. . 
Kaufliebhaber Fönnen fich im Licitationstermine, am 
I. Sept. d. Bi Morgens prräcife 10 Uhr, inı Nieder 
gericht hiefelbft einfinden, 
u mwiffen fen hiemit, daß Zoh. Dan. Immerthal 
in der Burgfiraße ben der Burgkirche velegenes Haus 
am ı1, Aug. d. 3. zum drittenmale gerichtlich aufgebos 
ten und zu 25 ma 3. W. N, und 2000 m& Cour, eins 
gefeht worden, mit der Änhange, daß das, was darüber 
eboren wird, nebfi gefündigten 1500 m& bey der Ums 
hrifs baar bezahir werden müffe, audy der fRatutarifche 
eufauf nicht fiartt habe, 
Kaufliebhaber Fdnnen fi im Licitationgs Termine, 
am 25. Yug. d. 3. Morgens präcife 10 Uhr, im Nieders 
gericht Diefelbf melden, 
Zu wiffen fen biemit, daß FZoh. Hinridy Erich 
Sandboor auf der Trave cum pertinen:iis am 11, Aug, 
d. SZ. zunt drittenmale gerihtlidy aufgeboten und zu 
145 m& Court. eingefegt. worden, mit dem Anhange , 
daß von dem Einfag gekündigte 200 m& Ert, nebft dem, 
was über den Einfap DEAN wird, bey der Umfchrift 
bed ala aa müffer und der Ratnutarifche Neukauf 
att habe. 
Kauflicbhaber Fönnen Ach im Licitationg s Termin am 
25. YNurg. d. 3. Morgens präcife Io Uhr im Niedergericht 
biefelbft melden. ; 
8u wiffen fey hiemit, daß feel. Johann Nicolaus 
Kocy Wirtwe und Kinder in der Hürfrvaße belegenes 
Haus anr ır. Aug, d. Z. zum zwentenmale gerichtlich 
Aufacboten und zu 5000 m& Et, eingefegt worden, mit 
dem Anhange, daß von DEU El 1500 m& 
Court. nebft dem , was über den Sinfag geboren wird, 
ben der IM bezahlt werden müffer auch der Katırs 
tarifche Neukauf nicht Ratt habe, 
- Kaufliebhaber Eönnen fich im Licitationstermin, wels 
Her in der dritten Sub afationg: Schedul bekannr ges 
Macht werden wird, im Niedergericht hiefelbft einfinden, 
„. 3u mwifen fey biemit , daß Hermann Bilderbek 
idifchen der Herzen: und Dankwärtsgrube FubNr.5 beler 
gene Bude am zr, Aug. d. F zum zwenfenmale gerichts 
lid) aufseboten und zu 600 m& Four, eingefegt worden, 
Mit dem Unhange, daß das, mas darüber geboten wird, 
bey der Unıfchrife baar bezahle werden MÖOe au der 
Fatutarifche Neukauf nichs Aatt habe, 
Kaufliebhaber Fdnnen fich im Licitationstermin, welt 
her in der dritten Subhaßations , Schedul bekannt ges 
Macht werden wird, im Niedergericht hiefelbft einfinden. 
Zu wigen fey hiemit, daß Sohann Daniel Ehrs 
hard anı Klingberge fub Nr, 318 delegenes Haus am 
ar, Yug, d, 3, zum zwentenmale gerichtlid) aufgeboten 
1nd zu 19000 m Er. eingefent worden, mit dem Anhange, 
daß das, was Über den Einfag geboren wird, ben der 
Umfchrift baar bezahlt werden müfe und der fatutas 
tifdhe Neukauf nicht kart habes ; 
Kaufliebhaber Fdanen ich im Licitationstermin, wels 
Her in der dritten Subhafationz: Schedul bekannt ges 
macht merden wird, im Niedergericht hiefelbft cinfinden. 
ke Zu wiTen fey biemit , daß Gabriel Hinridy 
KieckhHoff in der Mariiggrube kub No. 500 belegenes, die 
fchwarze Xrähe benannıtes Haus, am r1. Aug. d. Z. zu 
zwentenmale gerichtlich TE und N 2500 m& Cr. 
eingefeht worden, mit der nhange, da ‚das, was über 
den Einfag geboten wird , bey der Umychrift basr be: 
zahlr werden müßffe , aud) der faturarifche Reukauf 
Din fratt habe. SE f N 
aufliebhaber Fönnen fich im Licitationstermin, wels 
her in der dritten Subhaflations: Schedul bekannt ges 
macht werden wird, im Niedergericht hiefelbft einfinden, 
Zu mwigen fen hiemit , daß Johann Friedrich 
Gercfen Reiferbude und Bahn am ı1r, Yuz. d. Z. zum 
ämwentenmale gerichtlich aufgeboten, und zu 600 mw Ort, 
eingefekes worden , mit dem Zinhange, daß dır gekän: 
digte Cinfag nebfi dem, was darüber geboten wird, ben 
der Umfehrife baay bezsahler werden muß und der katur 
tarifhe Neukauf nicht Katt habe, 
Kaufliebhaber Fönnen fich im Licitationstermin, wels 
er in der dritten Subhaftations: Schedul bekannt ges 
Mad)s werden wird, im Niedergericht hiefeibft einfinden. 
Zu wien fey hiemit, daß Zoh. Hinr. Schrdder 
Sub Nr. 235 am Markte, zwifchen der Schwiebsgen, bes 
EN AEERET am ı1. Hug. d, I. zum zmentenmal gerichts 
tich aurfgeboten und zu 14500 mA, worunter 2500 m& 
KRentesGetder, vermuthlich Species, welche alfo Bleiber, 
eingefeget worden, mit dem Anhange, daß dasjenige, fo 
in Gour. über der ESinfag geboremw wird, ben der Yms 
fhrift in Courant baar NIT werden müffe, und daß 
der Aaturarifche Neukauf nicht katt habes ar 
Kaufliebhader Einnen fi in termino licitationis, 
welcher in der dritten Subdbhaßfartionsfdhede: dekannt ger 
. macht wird, im biefigen Niedergerichte melden; 
Sm Schütting beyn Beken wird durch unten: 
benannte beeidigte Makler verkauft: 
jr hd Donnerfiag den 16; Augufi, Nachmittags 
tr N 
c. 4 Uhr: 
Ein fechszehntet Dart im Schiff Juliane, geführt 
von Schiffer £. de 
Ein et Ca et m Schiff Yog, geführt von 
‚Schiffer Schacht; 
Sin fechszehntel Part im Schiff die Redlichkeit , ges 
führt von en Kühl; 
Ein fechszehnsel Darr im Schiff der junge Johannes, 
es ‚ehr Dar im Sal die Sparfamfei 
nm fechHszehnte art ce Sparjamfeity 
Se rt von Schiffer Serdes ; 
Gin achtef Dart Irı Schiff Anna Hedewig , geführt 
„von Schiffer Yıhni ; 
Ein adhtel Part im € chif die Gemeinschaft, geführt 
von Schiffer Grevemkihl, 
Z Ycrien in der Travcmünder Privat, Seebade Knffalt 
Nr, 126 und 129, 3, Er Krdger, 
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.