Full text: Lübeckische Anzeigen 1810 (1810)

  
| 
  
  
NET 
DBeylage zu No. 53, der QübecFifchen Anzeigen, 
Den 21, 
DZuly 1810, 
  
Br der Warkiggrube It Hatıfe Nr. 456 find ganze 
Hfid gerheilte Xoofe zur erflen Clafje 147ßen Hamburs 
KK CR HORFETIEN welche am 23. Zuly gezogen wird, 
aben. 
Zu der amt 23. Zulm gezogen werdenden erficn 
Elaffe der 147fen Hamburger SiaitLorterie, find ganze 
und gefheilte Koofe nebr Plane zu haben ben 
3. MM. Paerow, in der gr. Burgkrafe. 
Zur 1. Clafje der 147. Hamdurger Sradriosterie, 
fo den 23. Zuly gesngen mird, knd noch einige ganse, 
halbe und viertel Yoole zu haben, bey 
3. €. Hirfch, Pfaßenfirafe ben Catharinen, 
Zu der am Wontage ven 23. Zuly zu Afehen ans 
fangenden erften Elaffe der fehr vortheilhaft eingerichtes 
sen 137ften Hamburger Stadiirtterie, find nod) ganze, 
halde und viertel Loofe zu bekommen bey 
EM Hinr, Wirrhbfft Erben 
in der obern Hürfiraße. 
„Zur ıften Claffe der 1470en ED Spader 
Lotterie, die den 23. Zulp gezogen wird, find ganze, 
balbe und viertel Loofe zu haben, ben 
X, EC. Linghöfft, in Tindjenhagen. 
Schiffs Nachrichten, 
Angefonmene Schiffer 
Den 18. July: $. Jobannfen von Neuftadt, 
Bermifchte Anzeigen, 
Bekanntmachung, 
Die einfache volle Quote für die Woche vom 
15. bis 271. Su!'y if zu fechs Mark gelebt, 
Lübek den 21. July 1810. 
Emquartierungs s Commifjion. 
Al den Tagen; 
Montag den 23. July 
Donnerftag den 26, Inly 
Montag den 30, July 
Donnerfiag den 2. Auguft 
werden die Zinfen von Termino Johannis 1810 
zur Aten gezwungenen Anleibe von 10 bie I2 Uhr 
Vormittags, au der Stadt s Caffa gegen Production 
der Binfen » Coupons ausgezahlt, 
- Wer fih au obbefagten Tagen nicht meldet, wird 
mit Bezahlung gedachter Zinfen bis Termino Jos 
Yannis 1815 warten müffen, 
Den 18. July 1810. 
kr 
€ wird hiedurch zur Sffentlichen 
gebracht, daß alle auf die BVerficherung der Immes 
Mlien in bicfiger Brand: Affecuranz = Caffe Bezug 
tabende Papiere, namentlich die Tayations: Scheine 
Der zu verfihernden Haufer, wie and) die einer Um» 
fbrift Gedürfenden Poticen- bey dem jededmaligen 
Täfidio der Brand; Caffe einzuliefern, fo wie übers 
Naupr alfe obrrwähnte Brand Cafe und die Vers 
Kenntatg 
ficherimg der Hdufer angehende mündliche Anträge 
zufürdenft bey Demfelbeır anzubringen find. 
Die Nolicferung der auggefertigten Policen ges 
fhieht durch den Buchhalter der Cafe , welchem 
jedoch die dafür zu entrichtende Sebühren mit Ins 
begriff der Etempel :Ybgabe noch vor deren Auss 
fertigung gegen einen Empfangarehein bezahlt wers 
den müßfen, Lübet den 14. Kuly 1810, 
DBrand: Affecuranz: Caffes 
Departement, 
Da die Stelle vines Schullehrers zu Cronsfopde 
effediger morden if, fo werden dieyyenigen, welche Reis 
sung zu jenem Amte baben und mit den erforderlichen 
Kenn:nifon verfehen fird, von Cammercn wegen auge: 
fordert, fick deshalb veum Ynterzeichneten zu melden, 
Lübeck den 20, SZuin 13:0, GC. Steche Lt, 
ZBenn am Shentag den 23. Zulp mit der Gim 
fomminiag de: Beyasäze für die Policen Wdgre , vor den 
Fhören der Uofang gemacht werden fol 3 {5 wird dieles 
nicht alleisı Biedu-ch beEanut gemiachr, (omderu aud) alle 
die Bensrags: PAichtigen autgetotdert, ıhre Beyträge 
bereiz zu baten. Von Marfials wegen. 
“in ie Stelle der abgegangenen Baufchauer, find 
die Zimmermeifer Sob. Yorzlied ziamann und obs 
Korenz Lrampz, und die Mauretmeißer zo Gerhard 
Senfien und Zod. Benjanztn @ihd, nach vorgdngiger 
eeidiguNg , niederum zu Bayidauern befeller worden. 
Acınm LüveeF au der Werts dy 18 Zuly 1810-0 
Morgen ist kein Gottesdienst in der Refores 
mirten Kirche. \ 
Wenn in Stelie des vermakigen Bevouaähoten 
der See AfjecurantCompaonie vom Zahr i823, @eorg 
Cont, Echarbau, der Herr Xic, Berüib. Sichm zun Li 
guivatiens Sevollmächrigren diejer Compagnie ernennek 
worden ; fo werden hiemit alle und jede, reiche mit ger 
ara Compagnie zu Higiediren, vder an felbige einige 
orverung haben, erfucht, ch forderfamft bcH genürws 
gem Yiquidations: Bevollmächtigten anzugeben. 
Eüberf den 17. Zuly 1310: 
Non Ditecrkons wegen. 
Da der Herr Kıca,. Bernd. Blohm an die Stelle 
des ann Georg Cont. Scharbau zuin Liquidationss 
Bevollmächtigten bey der im I .hr 1795 ertichteren Sees 
Mffecarasz: Compagnie ernannt it, (0 mird hiemit cin 
jeder erfucht, jich in allen diefe Covagnie betreffenden 
fehäfften an gedachten Herrn Bjohum zu wendens 
Xübef den 20, Zulp 18104 
Bon Divections wegen 
Nachricht für vie Inrereffenten der Tontines 
Die Policen find an den Tagen des 23., 24. und 
25, Zu.y jeden Morgen von 9 — 12 Uhr in Empfong 
24 nehmen, moben mit denen der erfien Slajje der Ans 
fang gemacht werden wird,‘ Ermanise Ecken, die wegen 
nicht eıfolgter Aufgabe des Vaters Namen, Seburtgs 
Dre und Monars, in den Hnterimsfchsinen entfandeny 
bittet man durch, bey dem hierbeny angeftelten Buche 
fühtenven 3, €, Zenffen Ainzureichende Notizen, au 
Aufüllen; And) 00m den bir und wieder eingesretene 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.